Jutta Nebel Wenn du zu viel fühlst

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn du zu viel fühlst“ von Jutta Nebel

Aufgrund einer physiologischen Disposition des Nervensystems haben sogenannte »HSP«, hochsensible Persönlichkeiten, eine erhöhte Empfänglichkeit für Reize. Sie nehmen z.B. Geräusche oder Gerüche, subtile Veränderungen, unterschwellige Stimmungen ihrer Mitmenschen oder auch ihre eigenen Erinnerungen, Vorstellungen und Gedanken sehr viel intensiver auf als ihre »normalen« Mitmenschen. Die Autorin, selbst eine HSP, hatte sich seit ihrer Kindheit missverstanden und »krank« gefühlt und über Jahre hinweg Geschichten verfasst, um ihre Gefühle zu verarbeiten und sich selbst Mut zu machen. Als sie durch Zufall erkannte, dass sie hochsensibel ist und es viele Menschen gibt, denen es genauso geht wie ihr, fasste sie die Geschichten zu einem Buch zusammen und gibt dem Leser hilfreiche Methoden an die Hand, wie man entnervende Situationen leichter und mit Gewinn meistern kann.

Stöbern in Sachbuch

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wenn du zu viel fühlst" von Jutta Nebel

    Wenn du zu viel fühlst

    Steve

    11. September 2008 um 22:03

    Ein Ratgbeber für hochsensible Menschen.
    Verbindungen von Hochsensibilität zu Schamanismus und Steinfühlsamkeit. Geschichten und Erlebnisse verdeutlichen die intensive Wahrnehmung von Reizen und es werden Strategien und Methoden aufgezeigt, um damit besser umgehen zu können.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks