Jutta Profijt

(911)

Lovelybooks Bewertung

  • 836 Bibliotheken
  • 17 Follower
  • 22 Leser
  • 285 Rezensionen
(309)
(376)
(169)
(44)
(13)
Jutta Profijt

Lebenslauf von Jutta Profijt

Die Welt mit anderen Augen sehen: Die 1967 geborene Autorin arbeitete nach ihrem Abitur als Au-pair in Frankreich und absolvierte sowohl eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau als auch eine zur Übersetzerin für Englisch und Französisch. Unter anderem war die Schriftstellerin, die sich ehrenamtlich im sozialen Bereich und für Umweltschutz engagiert, auch als Dozentin und freie Redakteurin tätig. Im Jahr 2003 veröffentlichte sie ihren Debütroman „Motiv: Münsterschatz“. Seitdem ist die beliebte Autorin zahlreicher Kinder-, Jugend- und Kriminalromane aus der Bücherwelt nicht mehr wegzudenken. 2018 wurde „Unter Fremden“ mit dem Friedrich-Glauser-Preis als bester Kriminalroman des Jahres ausgezeichnet. Das syrische Mädchen Madiha steht im Mittelpunkt der Handlung und stellt eigene Nachforschungen an, als Harun, der ihr zur Flucht aus ihrer Heimat verhalf, verschwindet. Nach diesem eindrucksvollen wie bewegenden Roman schaut man noch einmal ganz anders auf die Schicksale der Menschen, die sich in Europa Zuflucht erhoffen. Jutta Profijt lebt mit ihrem Mann und verschiedenen Tieren in Korschenbroich am Niederrhein.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Jutta Profijt
  • Villa Zucker und ihre Bewohner

    Alle für einen

    Kristall86

    17. August 2018 um 22:28 Rezension zu "Alle für einen" von Jutta Profijt

    Klappentext „Es wäre alles gut geworden, hätte man die alte Villa am Rhein einfach kaufen und ein legales Zuhause daraus machen können: Aber natürlich geht der Plan schief und der kunterbunten Mehrgenerationen- WG droht die Räumung! Außerdem fahren die Hormone Achterbahn. Rosa (71) entdeckt, dass ihre neue Liebe schon verheiratet ist. Ellen (46) bekommt einen Heiratsantrag, Tochter Kim (14) verliebt sich in zwei Jungs auf einmal und Hans Seefeld hegt plötzlich väterliche Gefühle für den heimatlosen Mardi. Was für ein Chaos! Doch ...

    Mehr
  • Turbulenter Gute-Laune-Roman über eine Mehrgenerationen WG

    Alle für einen

    Anna_Barbara

    17. August 2018 um 11:10 Rezension zu "Alle für einen" von Jutta Profijt

    Der Roman von Jutta Profijt über eine Mehrgenerationen WG hat alles was ein guter Roman braucht - Humor, Spannung und interessante Charaktere, die dafür sorgen, dass es einige Turbulenzen, Chaos und viele Emotionen gibt. Die Bewohner und Bewohnerinnen der Villa Zucker sind ein bunt gemischter Haufen sehr unterschiedlicher Menschen. Sie sind alt und jung, chaotisch und streng, extrovertiert und zurückhaltend. Eines haben sie alle gemeinsam, sie sind liebenswert - jede/r auf ihre/seine Art und Weise und wenn es darauf ankommt ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Alle für einen" von Jutta Profijt

    Alle für einen

    Jutta_Profijt

    zu Buchtitel "Alle für einen" von Jutta Profijt

    Sommerglück überall - auch in der WG in der Villa Zucker am Rhein. Naja, natürlich gibt es wieder Zoff, weil Seefeld einfach verschwindet, Kim nicht weiß, in welchen ihrer 3 Freunde sie eigentlich verknallt ist und Ellen sich nicht entscheiden kann zwischen WG-Leben und Spießerfamilie. Aber wenn es hart auf hart kommt, halten alle zusammen. Das ist nur die Kurzfassung der Sommerlektüre, von der mein Verlag 25 Bücher verlost an Menschen, die zumindest für kurze Zeit Mitglieder in der coolen, schrägen und liebenswerten ...

    Mehr
    • 295
  • Eine besondere WG

    Alle für einen

    Lindenblomster

    16. August 2018 um 17:15 Rezension zu "Alle für einen" von Jutta Profijt

    In der WG der Villa zucZuchat es die verschiedensten Menschen zusammen geführt. Der frühere Offizier und jetzige Physiklehrer Seefeld, der ehemalige knacki konrad, Rosa mit Tochter Ellen, welche Autorin ist und ihre Tochter Kim. Sie alle sind einem Immobilienschwindel aufgesessen und als Besetzer in der Villa gelandet. Jetzt bemühen sie sich die Villa zu kaufen. Mittendrin steht ein freund von Kim im Verdacht eines Verbrechens und rosa will eine Auktion zugunsten von Flüchtlingen auf die Beine stellen. Konrad will sich mit seiner ...

    Mehr
  • Villa Zucker

    Alle für einen

    dicketilla

    16. August 2018 um 10:31 Rezension zu "Alle für einen" von Jutta Profijt

    Ein privates Anwesen aus den 20er Jahren, die Villa Zucker, bietet den Schauplatz dieser sehr turbulenten Geschichte. Eigentlich haben sie ja die Villa besetzt, da es noch keinen Mietvertrag dafür gibt, ein Kauf wohl wegen fehlender finanziellen Mittel in den Sternen steht. In den 60er Jahren wurde es zum Hotel umgebaut, nach Leerstand von den Bewohnern bezogen. Rosa mit ihrer Tochter Ellen, Enkelin Kim, Konrad und Hans Seefeld leben in einer bunten WG, die jeder durch seine Einzigartigkeit bereichert oder bereichern läßt. ...

    Mehr
  • Toller Sommer Roman

    Alle für einen

    Odenwaldwurm

    15. August 2018 um 08:01 Rezension zu "Alle für einen" von Jutta Profijt

    Es wäre alles gut geworden, hätte man die alte Villa am Rhein einfach kaufen und ein legales Zuhause daraus machen können: Aber natürlich geht der Plan schief und der kunterbunten Mehrgenerationen- WG droht die Räumung! Außerdem fahren die Hormone Achterbahn. Rosa (71) entdeckt, dass ihre neue Liebe schon verheiratet ist. Ellen (46) bekommt einen Heiratsantrag, Tochter Kim (14) verliebt sich in zwei Jungs auf einmal und Hans Seefeld hegt plötzlich väterliche Gefühle für den heimatlosen Mardi. Was für ein Chaos! Doch am Ende zeigt ...

    Mehr
  • Gemeinsam gelingt es

    Alle für einen

    mabuerele

    14. August 2018 um 15:14 Rezension zu "Alle für einen" von Jutta Profijt

    „...Nach ihrem Verständnis war Unordnung kein Zeichen fehlender Disziplin, sondern Ausdruck geistiger Unabhängigkeit...“ In der Villa Zucker gibt es Probleme. Eigentlich sollte sie von ihren Besetzern schon lange gekauft sein, aber die Verhandlungen ziehen sich hin. Plötzlich ist nichts mehr sicher. Die Autorin hat einen amüsanten Gegenwartsroman geschrieben. Nach einem Immobilienbetrug haben die Betrogenen Villa Zucker besetzt.Bei diesem Buch handelt es sich um den dritten Teil der Geschichte. Obwohl ich die anderen Bände ...

    Mehr
    • 7
  • Schräge WG mit Herz

    Alle für einen

    Bibliomarie

    14. August 2018 um 09:27 Rezension zu "Alle für einen" von Jutta Profijt

    „Alle für Einen“ – der Titel passt genau auf die humorvolle und menschlich warme Geschichte von Jutta Profijt. Die Bewohner der Villa Zucker sind vor einiger Zeit einem Immobilienbetrüger aufgesessen und statt schöner Wohnungen in der alten Düsseldorfer Villa zu bekommen, standen sie vor dem Nichts. Kurzerhand haben sie unter der Federführung von Rosa, einer unkonventionellen alten Dame, das Haus besetzt. So wohnen noch Ellen und Kim, Rosas Tochter und Enkelin, Herr Seeberg, ein pensionierter Bundeswehrsoldat und Konrad, ein ...

    Mehr
  • Neues von der Wohngemeinschaft

    Alle für einen

    Lesezeichen16

    12. August 2018 um 10:40 Rezension zu "Alle für einen" von Jutta Profijt

    In der Villa Zucker geht es turbulent weiter…. Die Villa soll verkauft werden, aber die Not-Wohngemeinschaft wollen sie behalten. Aber nicht nur das, denn Rosa erfährt, dass ihr Freund verheiratet ist, Ellen bekommt einen Heiratsantrag, die Enkelin Kim verliebt sich in zwei Jungs und Kims bester Freund Tarik wird polizeilich gesucht. Man darf gespannt sein, wie die WG all diese Hindernisse meistern wird. Lassen sie sich überraschen……   Nach "Allein kann ja jeder" und "Zusammen ist (k)ein Zuckerschlecken" ist „Alle für einen“ ...

    Mehr
  • Neues von den Hausbesetzern

    Alle für einen

    uli123

    09. August 2018 um 19:22 Rezension zu "Alle für einen" von Jutta Profijt

    Es handelt sich nach „Allein kann ja jeder“ und „Zusammen ist (k)ein Zuckerschlecken“ um den dritten Band rund um die atypischen, völlig inhomogenen Hausbesetzer einer alten Villa – die unkonventionelle Rentnerin Rosa, ihre allein erziehende Tochter und Heftchenschreiberin Ellen mit pubertierender Tochter Kim, dem ehemaligen und deshalb gerne kommandierenden Soldaten Hans sowie dem hausfraulich bewanderten ehemaligen Betrüger Konrad. Neue und alte Herausforderungen sind zu meistern. Die Villa soll endlich von ihnen gekauft werden ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.