Jutta Reike Zerrissene Träume

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zerrissene Träume“ von Jutta Reike

In einem kleinen Krankenhaus tief in der Provinz liegt ein Mensch ohne Namen im Koma. Nach schwerem Unfall hatten Brand und starker Regen jegliche Identität verwischt. Gleichzeitig treibt seine Angehörigen wegen vorangegangener Geschehnisse die Angst um. Wo ist er, wurde er umgebracht? Klares Denken versagt. Seine Frau Tilly dreht im Job fast durch, auch sein Sohn Alessio fällt in eine tiefe Krise. Nur dessen Freundin und Tillys Tochter in ihrer jugendlichen Unbeschwertheit finden scheinbar einen Weg aus den seelischen Nöten. Jedoch – das Warten wird unerträglich. … Die Fortsetzung der spannenden Story über Tilly und Kostas.

Stöbern in Romane

Wo drei Flüsse sich kreuzen

Eines der besten historischen Bücher, welches auf einer wahren Begebenheit basiert, das ich gelesen habe.

IndigoGrace

Die Idiotin

Berührend, humorvoll, "Idiotisch", sprachlich sehr gut

Daniel_Allertseder

Niemand verschwindet einfach so

Versetzt einen ein wenig in eine depressive Stimmung, sprachlich durchaus eindrucksvoll, aber ich habe ein wenig das wilde Biest vermisst!

Jennifer081991

Der Frauenchor von Chilbury

Ein wundervoller Roman, über Mut und Freundschaft in der Frauen ihre eigene Stimme finden

Arietta

Liebe zwischen den Zeilen

Ich spreche eine Leseempfehlung aus und lege euch dieses kleine Buchschätzchen ans Herz.

Leyla1997

Menschenwerk

Ein sehr bewegender Roman, der zeigt, wie sinnlos Gewalt ist

Curin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen