Jutta Renz Noch mehr Muffins!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Noch mehr Muffins!“ von Jutta Renz

Tolle Rezepte für Muffins in süß und herzhaft!

— sommerlese
sommerlese
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leckere Muffins - ob süß oder herzhaft!

    Noch mehr Muffins!
    sommerlese

    sommerlese

    28. January 2014 um 15:47

    *Muffins backen* Dieses kleine Büchlein aus dem Gräfe und Unzer Verlag von lediglich 64 Seiten hat es in sich. Erst erfährt man in einer Übersichtstabelle die enthaltenen Varianten von Muffins mit jeweiligen Angaben zu der Seite im Buch, der Kalorienanzahl und dem Schwierigkeitsgrad der Zubereitung. Danach folgt eine kleine Einleitung über die Geschichte der Muffins, die Art der Förmchen und der Backtemperatur. Dann geht es auch schon mit dem Grundrezept für Muffins los. Dabei habe ich gelernt, das Muffins mit dem Löffel gerührt werden und Natron benötigen. Alle Rezeptangaben sind jeweils für 12 Stück gedacht. Dann folgt das 1. Kapitel FRÜCHTE-MUFFINS: es zeigt Rezepte mit tollen Fotos angefangen von Apfel-Streusel- über Mandarinen-, Birnen- bis hin zu meinem Favoriten Schwarzwälder-Kirsch-Muffin. Das 2. Kapitel ALLROUND-MUFFINS erklärt vorweg die verschiedenen Backformen und erklärt Möglichkeiten im Austausch von Zutaten. Die Rezepte gehen von Nougat-, Karamel-, Mokka- bis hin zu After-Eight-Muffins. Hierbei ist mein absoluter Favorit der Käsekuchen-Kirsch-Muffin, denn die benötigten Zutaten Frischkäse und Kirschmarmelade habe ich immer im Haus. Auch bedarf es keiner aufwändigen Deko, Puderzucker drüber und fertig ist der Muffin. Das 3. Kapitel PIKANTE MUFFINS beginnt mit einem Grundrezept und fächert sich dann nach Ländern auf: Italienische Salami-Muffins, englische Puten-, schweizer Käse- bis hin zu chinesischen Muffins. Da liebe ich speziell die ungarischen Paprika-Muffins, die leicht scharf sind und auch gut kalt gegessen werden können. Hier gehört Buttermilch zu den Zutaten. Im 4. Kapitel geht es um MUFFINS-DEKORATION: Verziert wird mit Cremes, Glasur, Sahne oder Streuvarianten (z.B. Zuckerperlen, Puderzucker oder Zucker-Zimt-Mischung). Im Anhang ist ein Inhaltsverzeichnis über alle Rezepte zu finden. Ich bin immer noch ganz begeistert von diesem Buch, das ich auch schon gemeinsam mit Förmchen und Rührlöffel verschenkt habe. Appetit bekomme ich immer wenn ich darin blättere und schon häufig standen kurz danach Muffins auf dem Kaffeetisch.

    Mehr