Jutta Schmidt-Walk Das Rowohlt Lesebuch der Morde

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Rowohlt Lesebuch der Morde“ von Jutta Schmidt-Walk

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

Durst

Sehr spannender, literarischer skandinavischer Kriminalroman

Magicsunset

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Rowohlt Lesebuch der Morde" von Jutta Schmidt-Walk

    Das Rowohlt Lesebuch der Morde
    achterbahnmaedchen

    achterbahnmaedchen

    27. January 2013 um 10:18

    das leseuch ist, meiner meinung nach ein buch voller eher langweiliger geschichten. einige waren ganz nett und lustig, aber so wirklich gefallen hat mir keine der kurzgeschichten. das buch ist nett, für zwischendurch..aber das war's auch schon. vielleicht liegt es auch daran, dass ich in einer ganz anderen generation groß geworden bin, in der krimis und thriller immer sehr viel spannender ablaufen, da die handlung sehr aggresiv ist, während früher alles etwas gediegener und vorsichtiger beschrieben wurde und abgelaufen ist. für diejenigen, deren lieblingsautoren bei diesem buch mitgewirkt haben, ist es sicherlich ein schönes sammelstück. möglicherweise sollte ich auch erfreut sein, solch einen kostbaren schatz an geschichten wirklich bedeutsamer autoren zu besitzen ... aber ich bleibe trotzdem lieber bei fitzek oder rose.

    Mehr