Jutta Siorpaes Als die Welt in Bewegung geriet

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Als die Welt in Bewegung geriet“ von Jutta Siorpaes

Fast jeder fährt Auto – es ist allgegenwärtig und unentbehrlich. Trotzdem weiß kaum jemand, dass es Automobile seit weit über hundert Jahren gibt und dass unter der Motorhaube meist ein Viertaktmotor brummt. Und damit sind wir beim Thema: Wer hat den Viertakter als Erster gebaut? Ein Tiroler womöglich, der sich aber nicht durchsetzen konnte? Eine dieser vergessenen Figuren, die wie Mitterhofer und Madersperger beinah in die Weltgeschichte eingegangen wären? Von dieser wahren und wahrhaft tragischen Geschichte erzählt dieses Buch. Eine junge Journalistin findet einen Karton voller Papierkram, den Nachlass des verstorbenen Urgroßvaters. Er arbeitete an einem Zeitungsartikel über den Motorenerfinder Christian Reithmann, geboren in St. Jakob in Haus, Bezirk Kitzbühel/Tirol.Er hatte einen Viertaktmotor erfunden und deshalb einen Patentstreit auszustehen. Aber die Weltgeschichte rollte über den Urgroßvater hinweg, er fiel im Ersten Weltkrieg und konnte das Vorhaben, über den Tiroler Tüftler und Erfinder ein Buch zu schreiben, nicht mehr verwirklichen. Zunächst nur widerwillig, vom tragischen Schicksal des Christian Reithmann aber zunehmend in den Bann gezogen, schreibt die Urenkelin die packende Geschichte nieder.

Stöbern in Historische Romane

Das Erbe der Tuchvilla

Eine wundervolle Familiengeschichte mit viele Fassetten, die mir viele schöne Stunden bereitet hat.

Any91

Im Feuer der Freiheit

Dieser historische Frauenroman ist kein Rührstück, er hat Ausdruckskraft und dennoch Einfühlungsgabe.

baronessa

Das Fundament der Ewigkeit

Vielschichtig und wieder beeindruckend, wie Fiktion und Realität verknüpft werden, jedoch mit Längen

SillyT

Winterblüte

Ein fesselnder Familienroman vor einer großartigen Kulisse.

Maro67

Die Legion des Raben

Invita, die Kriminalbeamtin, versucht einen Mord aufzuklären, um einen ganzen Sklavenhaushalt vor der Hinrichtung zu bewahren.

MalaikaSanddoller

Die Fallstricke des Teufels

Toller, sehr genau recherchierter Roman, der eine spannende Geschichte erzählt!

Ellaliest

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks