Jutta Wiese Doppelband: Liebe, Luxus & Laternen plus Liebe, Luxus & Landebahnen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Doppelband: Liebe, Luxus & Laternen plus Liebe, Luxus & Landebahnen“ von Jutta Wiese

"Liebe, Luxus und Laternen": Einzelhändlerin Julia (34), leicht mollig, aber weitgehend fältchenfrei, führt ein beschauliches Dasein in der rheinischen Tiefebene. Umgeben von verrückter Kundschaft, einem blasenschwachen Hund, der besten Freundin sowie ihrem lustlosen Lebensgefährten, vergeht die Zeit fast wie im Flug. Frei nach dem Motto: Alles passt, auch wenn es wackelt ... Doch leider nur bis zu jenem verschneiten Februartag, an dem ihr das Schicksal einen vermummten Weltstar vor die Füße wirft. Von diesem Moment an ist nichts mehr wie es war und eine temporeiche Liebesgeschichte nimmt ihren (selbstverständlich) unvermeidlichen Lauf! "Liebe, Luxus & Landebahnen": Einzelhändlerin Julia (34), leicht mollig, aber immer noch weitgehend fältchenfrei, hat es geschafft: Ken Berger, der smarte Tennis-Weltstar mit Herz, gibt ihr den Hochzeitskuss! Nach nur 22 turbulenten Tagen und (s)einem bemerkenswerten Sturz in den winterlichen Schnee! Doch wer nun denkt, damit sei das Happy End erreicht, der irrt gewaltig! Auf dem Weg von der fröhlichen Durchschnittsfrau zum professionellen Mitglied der High Society lauern vielerlei Gefahren: Paparazzi in Massen, ein rachsüchtiger Ex, sowie intrigante Promis (und solche, die denken, sie wären es). Dazu noch schwedische Kleiderschränke, Kameradrohnen und last but not least: potenzielle Mordwaffen im XS-Format – inklusive Käse-Topping. Zwei humorvolle Liebesromane für die letzten Romantikerinnen auf diesem Planeten.

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen