Azarel

von Károly Pap 
3,5 Sterne bei2 Bewertungen
Azarel
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Azarel"

Gyuri ist der Sohn eines Reform-Rabbiners, aber er wächst bei seinem strenggläubigen Großvater auf. Der will ihn nach den Regeln der Schrift erziehen, doch stirbt er, bevor er sein Werk vollenden kann. Die Eltern sind froh, dass sie ihren jüngsten Sohn wiederhaben, aber Gyuri findet sich in ihrer assimilierten Welt nicht mehr zurecht: Nur ans Geld denken sie und wie die Christen ans Weiterkommen. Der Roman „Azarel“ war, als er 1937 erschien, ein Skandal. Sein Autor Károly Pap, geb. 1897 in Sopron, starb 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442734184
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:303 Seiten
Verlag:btb Verlag (TB)
Erscheinungsdatum:05.12.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks