Käthe Recheis

(172)

Lovelybooks Bewertung

  • 260 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 21 Rezensionen
(92)
(43)
(27)
(6)
(4)

Bekannteste Bücher

Zwei im Baumhaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleiner Wa-gusch

Bei diesen Partnern bestellen:

Kinny Kinny und der Steinriese

Bei diesen Partnern bestellen:

Sagen aus Österreich

Bei diesen Partnern bestellen:

Der kleine Schäferhund

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Katzenbande auf heißer Spur

Bei diesen Partnern bestellen:

Wolfsaga

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Geist, der so gern tanzte

Bei diesen Partnern bestellen:

Gespensterreigen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geheimnis der weißen Katze

Bei diesen Partnern bestellen:

Das kleine Monster Schnibulum

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Entchen und der große Gungatz

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Tschittiwiggl und der große Mock

Bei diesen Partnern bestellen:

Warum das Erdhörnchen Streifen hat

Bei diesen Partnern bestellen:

Warum das Erdhörnchen Streifen hat

Bei diesen Partnern bestellen:

Die schönsten Sagen aus Österreich

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleines-Recheis-Paket

Bei diesen Partnern bestellen:

Großes-Recheis-Paket

Bei diesen Partnern bestellen:

Noch ein Fall für die Katzenbande

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • für Leseanfänger

    Sinopah und das Pony
    buchfeemelanie

    buchfeemelanie

    11. August 2017 um 17:58 Rezension zu "Sinopah und das Pony" von Käthe Recheis

    Das Cover finde ich schön gestaltet. Der Schreibstil ist einfach gehalten und gut zu verstehen. Die Kapiel sind kurz. Sehr gut haben mir die schönen Abbildungen gefallen. Der indianische Junge ist schnell sympathisch und sein Verhalten kann wohl jedes Kind verstehen. Die Geschichte lässt bei dem jungen Leser schnell ein gutes Gefühl für das Leben den Indianern aufkommen. Es ist kindgerecht beschrieben und man lernt noch etwas dazu. Die Geschichte ist spannend genug ohne zu überfordern. Ich würde das Buch bereits ab 6 Jahren für ...

    Mehr
  • Alter Baum, Warten & Wölfe

    Kleiner Wa-gusch
    ErleseneBuecher

    ErleseneBuecher

    12. April 2016 um 22:16 Rezension zu "Kleiner Wa-gusch" von Käthe Recheis

    Ein nettes kleines Kinderbuch, welches ich noch gar nicht kannte. Mein Sohn hat sich das letztens einfach ausgesucht (mit einem anderen Cover), als wir an einem Antiquariat vorbei gegangen sind. Er wollte das unbedingt haben. Also gut und nun haben wir es gelesen. Durch Petah Eulengesicht waren wir auch gerade etwas im Indianderfieber. Bei diesem Buch steht aber meiner Meinung nach gar nicht so sehr die Story im Vordergrund, sondern eher die Beschreibung der Umgebung, Stimmung und eine oder mehrere Botschaften. Zum einen wird die ...

    Mehr
  • Erschreckend!

    Lena
    Cori018

    Cori018

    07. January 2016 um 17:54 Rezension zu "Lena" von Käthe Recheis

    Sehr realistisch geschriebenes Buch. Man kann sich gut in Lena hineinversetzen und fiebert mit! Empfehle dieses Buch besonders für Schulklassen. Meiner Meinung nach ist es aber auch etwas für ältere Personen.

  • Ganz anders als die Nibelungen

    König Arthur und die Ritter der Tafelrunde
    Pongokater

    Pongokater

    03. January 2016 um 13:32 Rezension zu "König Arthur und die Ritter der Tafelrunde" von Käthe Recheis

    Die Nibelungensage ist mir wegen der holzschnittartigen Typisierung und der Gleichsetzung von Kampfkraft und Heldentum immer fremd geblieben. Ganz anders geht es mir mit der Artussage, die ich zunächst mit dem Sagenband von Katharina Neuschäfer kennenlernte und jetzt mit der Lesung der Fassung von Käthe Recheis vertieft habe. Auch hier gibt es Schlachten, Drachen und Wunderwaffen. Im Mittelpunkt steht aber immer die Humanität. Diese zu zeigen ist für Arthur und die Ritter der Tafelrunde das wahre Heldentum. Auch sind die Helden ...

    Mehr
  • Ein Buch ohne Altersgrenze

    Wolfsaga
    Blackshiro

    Blackshiro

    29. November 2015 um 19:28 Rezension zu "Wolfsaga" von Käthe Recheis

    Ich bin durch eine Freundin auf dieses Buch aufmerksam geworden, habe es seitdem dutzende Male gelesen und immer wieder entdecke ich ein neues Detail. Käthe Recheis hat eine wundervolle Art, die Sprache der Wölfe einzufangen, da werden aus Mäusen Graupelzchen und als Wölfen Spitzohren. Wenn mich die Bezeichnungen auch teils an "Wolfsaugen" von David Clement-Davis erinnern, weiß man doch immer, welche Tiere gemeint sind.  Das geregelte und sichere Leben von Ahkuna und ihrem Rudel, das friedlich im Tal der flüsternden Winde ...

    Mehr
  • Aufregende Fantasy-Story

    Der Weiße Wolf
    CatKuro

    CatKuro

    29. August 2015 um 18:29 Rezension zu "Der Weiße Wolf" von Käthe Recheis

    Ich denke, dass dieses Buch nicht jedermanns Sache ist und ich muss gestehen, mich hat das Buch auch nicht hundertprozentig überzeugt. Allerdings muss ich sagen, dass es sehr spannend geschrieben ist und auf jeden Fall einen Blick wert ist!

  • Wolfsaga

    Wolfsaga
    Leseratteanna

    Leseratteanna

    Rezension zu "Wolfsaga" von Käthe Recheis

    es ist ein Buch was man verstehen muss es geht auf und ab aber man lernt aus dem Buch das wenn man zusammen hält ,alles gut werden kann!!

    • 2
  • Schönes Kinderbuch ab 6 Jahre

    6 Eulen und 6 Mäuse
    MvK

    MvK

    10. April 2014 um 20:28 Rezension zu "6 Eulen und 6 Mäuse" von Käthe Recheis

    "Einmal kam ein wahrer Unglückstag, und das nur deshalb, weil Tommi seinen Eltern eine Freude machen wollte. Da hat Tommi mit seinem Lieblingsteller, auf den sechs Eulen gemalt sind, gespielt und ihn zerbrochen. Sein kleiner Bruder hat es ihm nachgemacht und sein Mäuseteller ist auch kaputt gegangen. Und weil die beiden so geweint haben, hat der Vater im Supermarkt gleich noch einen Eulen- und einen Mäuseteller gekauft ... Und damit nimmt das Unglück für Tommi seinen Lauf. Es ist wirklich schwer, wenn die Geschwister noch so ...

    Mehr
  • Das notierte ich mir Juli 1991 in das Buch :

    Der weiße Wolf
    steffeinhorn

    steffeinhorn

    16. October 2013 um 23:08 Rezension zu "Der weiße Wolf" von Käthe Recheis

    "Als ich mit dieses Buch kaufte, war ich nicht gleich davon begeistert. Wahrscheinlich hatte ich davor zuviel gelesen und mein Kopf war noch von diesen Büchern. Jetzt im Sommer  '91 las ich es erneut. Ich hatte "Die Geschichte zweier Völker" ( - heute "Legenden aus Merim" ) beendet und war auf der Suche nach neuen Stoff und Ideen. In Freiland (Österreich) brauchte ich leichten Lesestoff und las diese Buch zu Ende. Das Buch ist ein Erlebnis und ich bin mir sicher, dass jeder, der dieses Buch liest, auch Augen für die Natur und das ...

    Mehr
  • Klasse!

    Wolfsaga
    DarkieTheWolf

    DarkieTheWolf

    11. September 2013 um 17:59 Rezension zu "Wolfsaga" von Käthe Recheis

    Ein super Buch, habs nun schon 3 mal gelesen und werde es sicher auch noch mal lesen x3

  • weitere