Käthe Recheis König Arthur und die Ritter der Tafelrunde

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „König Arthur und die Ritter der Tafelrunde“ von Käthe Recheis

Eine der schönsten und bedeutendsten nordischen Sagenstoffe wird hier in einer einfachen und sehr lebendigen Sprache erzählt.
Sagenumwobene Ritter wie Lanzelot, Gawain und Parcival glänzen auf prächtigen Turnieren, führen Zweikämpfe auf Leben und Tod und haben Kontakt zu der geheimnisvollen Welt der Feen und Zauberer.
Vor allem aber sind sie als Ritter König Arthurs auf der Suche nach dem Heiligen Gral!
Johannes Steck erzählt von ihren Taten, ihren Kämpfen, Siegen, Leiden und schließlich auch von ihrem Untergang.
Diese inszenierte Lesung bietet einen hervorragenden Einstieg in die Artus Sage.
Sie fesselt ihren Hörer in der faszinierenden Ritterwelt des Mittelalters, in der Ehre und Gerechtigkeit genauso wie Liebe und Zauberkräfte das Leben bestimmten.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz anders als die Nibelungen

    König Arthur und die Ritter der Tafelrunde

    Pongokater

    03. January 2016 um 13:32

    Die Nibelungensage ist mir wegen der holzschnittartigen Typisierung und der Gleichsetzung von Kampfkraft und Heldentum immer fremd geblieben. Ganz anders geht es mir mit der Artussage, die ich zunächst mit dem Sagenband von Katharina Neuschäfer kennenlernte und jetzt mit der Lesung der Fassung von Käthe Recheis vertieft habe. Auch hier gibt es Schlachten, Drachen und Wunderwaffen. Im Mittelpunkt steht aber immer die Humanität. Diese zu zeigen ist für Arthur und die Ritter der Tafelrunde das wahre Heldentum. Auch sind die Helden keine göttergesteuerten Kampfmaschinen, sondern von Selbstzweifeln und Ängsten geplagte Menschen. Als Nächstes werde ich wohl die Artusadaption von T.H. White lesen oder hören.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks