Kübra Gümüsay

 4,3 Sterne bei 163 Bewertungen
Autor*in von Sprache und Sein.

Lebenslauf

KÜBRA GÜMÜSAY, deutsche Journalistin (Die Zeit u. v. a.), Politikwissenschaftlerin und Aktivistin, Autorin des Bestsellers „Sprache & Sein“ sowie Initiatorin zahlreicher preisgekrönter Kampagnen und Vereine.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Kübra Gümüsay

Cover des Buches Sprache und Sein (ISBN: 9783446265950)

Sprache und Sein

 (117)
Erschienen am 26.01.2020

Neue Rezensionen zu Kübra Gümüsay

Cover des Buches The Hill We Climb – Den Hügel hinauf: Zweisprachige Ausgabe (ISBN: 9783455011784)
Gruenentes avatar

Rezension zu "The Hill We Climb – Den Hügel hinauf: Zweisprachige Ausgabe" von Amanda Gorman

Hoffnung in dunklen Zeiten
Gruenentevor 3 Monaten

Bei der Amtseinführung von Joe Biden, dem 46. Präsidenten der USA Januar 2021, bekam Amanda Gorman die Möglichkeit zu sprechen. Sie trug einen Text vor, der in diesem Buch abgedruckt ist. Damit wurde sie die jüngste Inaugurationsdichterin in der bisherigen Geschichte der USA. The hill we climb ist ein Text, der Trump regelrecht ins Gesicht schlägt.
Ein lyrischer Text voller Hoffnung und Zuversicht, auch für Menschen, die in den vereinigten Staaten von Amerika unter Rassismus und Unterdrückung leiden. Der Text macht aber auch unmissverständlich klar, dass noch viel zu tun ist, der Hügel noch nicht ganz erklommen wurde. 

Sehr gut gefiel mir, dass Übersetzung und Originaltext auf zwei Seiten direkt gegenüber gestellt wurden. So konnte ich Struktur und Inhalt des Textes besser erfassen.

Das Gedicht hatte ich in ein paar Minuten gelesen. Dann las ich es erneut. Dann nur die deutsche Übersetzung, dann wieder nur die Originalfassung.

Bei jedem Lesen kamen andere Aspekte für mich in der Vordergrund, entdeckte ich neue Ausdrücke und Zusammenhänge. 

Es war schön, sich mal wieder so ausführlich mit Lyrik auseinanderzusetzen. Das habe ich seit meiner Schulzeit nicht gemacht.  

Ein starkes Stück Text, ein Stück Zeitgeschichte. Wie der Text wohl in diesem Jahr ausgefallen wäre? Es ist so viel passiert seitdem.

Cover des Buches The Hill We Climb – Den Hügel hinauf: Zweisprachige Ausgabe (ISBN: 9783455011784)
Lias_BücherGartens avatar

Rezension zu "The Hill We Climb – Den Hügel hinauf: Zweisprachige Ausgabe" von Amanda Gorman

Hoffungsvoll
Lias_BücherGartenvor 3 Monaten

Kennt ihr den "Black History Month"?


Der Black History Month wurde 1926 von Carter G. Woodson ins Leben gerufen. In diesem Monat wird, vor allem in den USA und Kanada, auf den Beitrag von Afroamerikaner*innen zur Geschichte ihres Landes aufmerksam gemacht. Jedes Jahr im Februar werden Geschichte, Kultur und Errungenschaften von Schwarzen Menschen besonders hervorgehoben und gewürdigt. 


Auch ich wollte diesen Monat nun zum Anlass nehmen und stöberte in der Bücherei nach interessanten Werken von Afroamerkaner*innen. Sehr hilfreich fand ich hier die Buchliste auf Lovelybooks (https://www.lovelybooks.de/buecher/literatur/Black-History-Month-Die-besten-Buchtipps-von-Schwarzen-Schriftsteller-innen-1989749204/). 


Dabei ist mir dieses kleine Büchlein in die Hände gefallen. Das farbenstarke Cover hat mich sofort angesprochen. Ich konnte mich erinnern, dass das Gedicht von Amanda Gorman bei der Inauguration von Joe Biden im Jahre 2021 medial sehr große Aufmerksamkeit bekam. 


Inhalt:


Das Büchlein enthält das von Amanda Gorman vorgetragene Gedicht sowohl in der Originalsprache als auch in der deutschen Übersetzung. Am Ende werden im Anhang einige Begriffe/Pointen aus dem Gedicht näher erläutert. 


Meinung:


Faszinierend wie eine 22jährige so gut schreiben kann! Das Gedicht ist voller Hoffnung und Zuversicht. Was ist nun drei Jahre danach davon übrig? Heute wirkt es auf mich etwas ernüchternd. Solche Gedichte zu übersetzen stelle ich mir sehr schwer vor und es gab damals einige Diskussionen hierüber. Deshalb finde ich es sehr gut, dass die deutsche Fassung der englischen gegenübergestellt wurde. Der Anhang mit weiteren Erläuterungen ist für das Verständnis des Gedichtes sehr hilfreich. 


Fazit:


Das Gedicht hat mir gefallen. Es ist poetisch und voller Hoffnung. Leider fehlt mir noch sehr viel Hintergrundwissen. Jemand, der sich mit amerikanischer Geschichte und Kultur auskennt, kann hier sicherlich einiges herauslesen. 

Cover des Buches The Hill We Climb – Den Hügel hinauf: Zweisprachige Ausgabe (ISBN: 9783455011784)
NalasBuchBlogs avatar

Rezension zu "The Hill We Climb – Den Hügel hinauf: Zweisprachige Ausgabe" von Amanda Gorman

Unglaubliches Gedicht einer faszinierenden Frau
NalasBuchBlogvor 7 Monaten

Amanda Gorman – “The Hill We Climb”

 

Vielleicht hat der eine oder andre von euch bereits von Amanda Gorman gehört. Sie ist eine amerikanische Lyrikerin und Aktivistin, die sich für soziale Gerechtigkeit und Gendergleichheit stark macht und sich gegen Rassismus und Unterdrückung einsetzt.

Zur Amtseinführung von Joe Biden hat sie das in diesem Buch abgedruckte Gedicht vorgetragen.

 

Das Buch enthält die deutsche und die englische Abschrift des Gedichtes, damit auch die Personen es verstehen, die die englische Sprache nicht verstehen. Im Anhang gibt es einige Anmerkungen der Übersetzerin mit Bezug zu einzelnen Textzeilen des Gedichts.

 

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich das Gedicht mehr als nur einmal gelesen habe.

Zunächst in Deutsch, was jedoch die Intensität der Worte mildert und deren Inhalt nicht gerecht wird. Es verliert seine Wirkung. Daher habe ich im Anschluss das Gedicht nochmal in der Originalsprache gelesen und mir die einzelnen Anmerkungen angeschaut und das Ganze auf mich wirken lassen.

 

Das Gedicht ist intensiv. Für mich ist es unglaublich faszinierend, wie gut sich Amanda Gorman ausdrückt und ihre Worte gewählt hat, ohne die Themen beim Namen zu nennen und dennoch damit genau ins Schwarze zu treffen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 390 Bibliotheken

auf 139 Merkzettel

von 12 Leser*innen aktuell gelesen

von 4 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks