Die Pockengöttin

von K Meisig 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Pockengöttin
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Die Pockengöttin"

Der Band enthält 29 ausgewählte Hindi-Märchen, die Indu Prakash Pandey zwischen 1952 und 1955 in seiner Heimat Avadh in Nordindien sammelte und nun zusammen mit seiner Frau Heidemarie Pandey ins Deutsche übersetzt hat. Seine Quelle waren dabei die Frauen der Brahmanen-Familien seines Heimatdorfes. Um größtmögliche Authentizität zu erzielen, ließ der Märchensammler sich - dem Vorgehen der Brüder Grimm vergleichbar - jedes Märchen mehrfach erzählen, um es dann aus dem Gedächtnis aufzuschreiben; anschließend trug er es der Erzählerin wieder vor, um es von ihr korrigieren zu lassen. Jedem Märchen ist eine kurze Einführung in das Fest (bzw. Fasten) beigegeben, an denen die Fastenmärchen erzählt werden. Konrad Meisig hat den Übersetzungen einen umfangreichen märchentypologischen Anhang hinzugefügt, in dem gemäß der Methode der vergleichen-den Märchenforschung (Aarne/Thompson) die Fastenmärchen nach Märchentypen analysiert werden, zusammen mit einem ausführlichen Sach- und Namenregister. Zweck dieser Arbeit ist es, Vergleiche mit indischem, buddhistischem und internationalem Märchengut zu erleichtern. Die hier erschlossenen Hindi-Märchen enthalten typologische Parallelen zu so bekannten Stoffen wie dem Froschkönig, Hänsel und Gretel, dem Teufel mit den drei goldenen Haaren u.v.a.m.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783447046176
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Harrassowitz, O

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks