K Meisig Die Pockengöttin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Pockengöttin“ von K Meisig

Der Band enthält 29 ausgewählte Hindi-Märchen, die Indu Prakash Pandey zwischen 1952 und 1955 in seiner Heimat Avadh in Nordindien sammelte und nun zusammen mit seiner Frau Heidemarie Pandey ins Deutsche übersetzt hat. Seine Quelle waren dabei die Frauen der Brahmanen-Familien seines Heimatdorfes. Um größtmögliche Authentizität zu erzielen, ließ der Märchensammler sich - dem Vorgehen der Brüder Grimm vergleichbar - jedes Märchen mehrfach erzählen, um es dann aus dem Gedächtnis aufzuschreiben; anschließend trug er es der Erzählerin wieder vor, um es von ihr korrigieren zu lassen. Jedem Märchen ist eine kurze Einführung in das Fest (bzw. Fasten) beigegeben, an denen die Fastenmärchen erzählt werden. Konrad Meisig hat den Übersetzungen einen umfangreichen märchentypologischen Anhang hinzugefügt, in dem gemäß der Methode der vergleichen-den Märchenforschung (Aarne/Thompson) die Fastenmärchen nach Märchentypen analysiert werden, zusammen mit einem ausführlichen Sach- und Namenregister. Zweck dieser Arbeit ist es, Vergleiche mit indischem, buddhistischem und internationalem Märchengut zu erleichtern. Die hier erschlossenen Hindi-Märchen enthalten typologische Parallelen zu so bekannten Stoffen wie dem Froschkönig, Hänsel und Gretel, dem Teufel mit den drei goldenen Haaren u.v.a.m.

Stöbern in Sachbuch

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Anstand ist mehr als ein Wort, nämlich eine Haltung.

seschat

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks