K. J. Charles

 4.3 Sterne bei 27 Bewertungen
Autor von Ein schweigsamer Gentleman, The Magpie Lord und weiteren Büchern.

Alle Bücher von K. J. Charles

K. J. CharlesEin schweigsamer Gentleman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein schweigsamer Gentleman
Ein schweigsamer Gentleman
 (20)
Erschienen am 19.04.2018
K. J. CharlesThe Magpie Lord
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Magpie Lord
The Magpie Lord
 (4)
Erschienen am 02.09.2014
K. J. CharlesFlight of Magpies
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Flight of Magpies
Flight of Magpies
 (2)
Erschienen am 10.02.2015

Neue Rezensionen zu K. J. Charles

Neu
S

Rezension zu "Ein schweigsamer Gentleman" von K. J. Charles

Spannend und prickelnd
Streiflichtvor 3 Monaten

Auf dieses Buch war ich sehr neugierig, weil es mal was ganz anderes ist. Normalerweise lese ich einfach nur Krimis oder Thriller und ab und zu auch mal was Historisches oder Fantasy, aber weniger in Richtung Erotik und Liebe. Die Beschreibung zu diesem Buch gefiel mir aber gut und auch die Szenerie im historischen England hat mich interessiert

Ich war gespannt auf das Buch und ich muss sagen, dass es mir echt gut gefallen hat. Neben einer wirklich spannenden und aufregenden Kriminalgeschichte bietet „Ein schweigsamer Gentleman“ gleichzeitig auch viel Erotik und Prickeln. Die jeweiligen Szenen werden sehr eindeutig und detailreich beschrieben. Das muss man mögen, für mich war es ok. Dass es sich hierbei um zwei Männer handelt, fand ich auch interessant – wie gesagt, ganz anders als mein sonstiges Buchschema.

Ein interessanter Einblick in das Leben der Menschen um 1800 in England, das mag ich sehr. Die beiden Hauptfiguren sind super sympathisch und werden sehr nah beschrieben. Man fühlt und leidet wirklich mit ihnen mit, so macht das Lesen Spaß! Gleichzeitig ist es auch wirklich spannend und man fragt sich, was hinter dem Mord und den anderen grausamen Taten steckt. Gut gefallen hat mir auch die Romantik, die hier nicht zu kurz kommt. Die beiden Männer werden in ihrer Gefühls- und Gedankenwelt sehr detailreich beschrieben, das fand ich wirklich toll.

Dieses Buch der mir bisher unbekannten Autorin K. J. Charles hat mich gut unterhalten und für Lesespaß gesorgt! Gerne mehr davon!

Kommentieren0
1
Teilen
Honigmonds avatar

Rezension zu "Ein schweigsamer Gentleman" von K. J. Charles

Lovestory mit historischem Hintergrund
Honigmondvor 4 Monaten

Zum Klappentext:
Gefährliche Liebe zwischen Licht und Schatten

Rowley Green will niemanden an sich heranlassen. Die Londoner Pension, in der er ein Zimmer gemietet hat, könnte sein perfekter Rückzugsort sein. Wäre da nicht sein Vermieter Clem Talleyfer, der mit seinen funkelnden Augen auf unwiderstehliche Weise charmant ist.

Clem ist entschlossen, hinter das Geheimnis seines schweigsamen Gastes zu kommen. Doch gerade als Rowleys harte Schale Risse bekommt, ist es mit dem ruhigen Leben vorbei: Die übel zugerichtete Leiche eines anderen Gastes wird auf der Schwelle der Pension platziert.

Clem und Rowley folgen der Spur des Mörders und werden auf einmal von geheimnisvollen Männern bedroht, während ein tödlicher Nebel London einhüllt.
Können ihre Gefühle füreinander die Gefahr überstehen? Wenn sie den Fall lösen wollen, müssen sie die tiefsten Geheimnisse ihrer Herzen teilen …

Mein Leseeindruck:
Das Buch beginnt spannend und flacht dann für meinen Geschmack um einiges ab, aber dennoch baut die Spannung während des Fortgangs der Handlung immer wieder auf. Neben der spannenden Handlung und dem dazugehörigen historischen Aspekt, geht es um eine entstehende Freundschaft zwischen zwei Männern, die sich nach und nach annähern. Beide werden durch unheimliche Dinge von außen bedroht und es geschehen merkwürdige Dinge in und  um Clems Pension. Doch wer steckt hinter all dem Übel?

Die Gegend und die Menschen wurden gut beschrieben und man konnte sich sehr gut in die damaligen Zeit einfinden, was mir sehr gut gefallen hat. Auch die Handlung an sich war gut durchdacht und war recht spannend, jedoch war die über die Freundschaft hinausgehende Beziehung zwischen den beiden Männern doch ein wenig zu viel für meinen Geschmack für die Handlung. Da wäre doch weniger mehr gewesen, meine ich. Dennoch nicht schlecht gemacht und daher auch lesenswert. Vielleicht sieht man dies auch beim Folgeband schon wieder mit anderen Augen, da bin ich auf jeden Fall gespannt darauf.  Wenn der Hauptaugenmerk auf das mysteriöse und bedrohliche Geschehen gelegt worden ist, war für mich die Geschichte um die beiden Männer doch zu sehr dafür in den Vordergrund gerückt und der Rest der Handlung eher schon Nebensache geworden, was ich doch wieder schade finde.

Mein Fazit:
Interessanter historischer Roman, welcher zwar spannend ist, aber für meinen Geschmack zu oft abdriftet und sich zu sehr auf andere Dinge beschränkt, was meine Erwartungen an das Buch nicht so ganz erfüllen konnte. Aber dies empfindet jeder Leser anders und stellt nur meine persönliche Meinung dar. Ich vergebe leider nur 4 Sterne aus oben genannten Gründe, werde aber dennoch Band 2 im Auge behalten.

Kommentieren0
54
Teilen
ManuelaBes avatar

Rezension zu "Ein schweigsamer Gentleman" von K. J. Charles

Geheimnisse
ManuelaBevor 4 Monaten

Ein schweigsamer Gentleman ist eine Gay Romance Geschichte der Autorin K.J. Charles. Rowley Greene ist Präparator und fühlt sich zu seinem Vermieter Clem Talleyfer hingezogen. Als dieser sein Interesse erwidert könnte das Glück perfekt sein, doch dann wird eine übel zugerichtete Leiche auf der Schwelle der Pension gefunden und düstere Geheimnisse und Ereignisse gefährden das Wohl von Rowley und Clem.

Die Geschichte wird auf leise und interessante Weise erzählt, langsam wird der Leser an die Charaktere herangeführt und auch de Annäherung von Clem und Rowley erfolgt auf leisen Sohlen. Gilt es doch eine damals verbotene Liebe nicht nach außen dringen zu lassen. Die Liebesszenen zwischen beiden werden in aller Ausführlichkeit beschrieben. Die Atmosphäre des damaligen Londons wird gut eingefangen und auch die Lebensumstände kommen nicht zu kurz. Gerade was die Stellung eines damaligen Familienoberhauptes prägt ist heute sicherlich nicht mehr so bekannt. Der Schreibstil ist flüssig und die Dialoge passend. Die Gedankengänge der Charaktere vervollständigen das Bild für den Leser. Eine interessant und spannende Lektüre mit einem überraschenden Ende.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
DIGITALPUBLISHERS_Verlags avatar
*** LESERUNDE ZU HISTORISCHER GAY ROMANCE LIEBESGESCHICHTE ***

Liebe Fans von Liebesgeschichten ,

wollte Ihr die Allerersten sein, die K. J. Charles Geschichte über eine gefährliche Liebe zwischen Licht und Schatten zu Gesicht bekommen? Seid Ihr neugierig auf Ein schweigsamer Gentleman? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-Cover Worum es geht? Rowley Green will niemanden an sich heranlassen. Die Londoner Pension, in der er ein Zimmer gemietet hat, könnte sein perfekter Rückzugsort sein. Wäre da nicht sein Vermieter Clem Talleyfer, der mit seinen funkelnden Augen auf unwiderstehliche Weise charmant ist. Clem ist entschlossen, hinter das Geheimnis seines schweigsamen Gastes zu kommen. Doch gerade als Rowleys harte Schale Risse bekommt, ist es mit dem ruhigen Leben vorbei: Die übel zugerichtete Leiche eines anderen Gastes wird auf der Schwelle der Pension platziert.
Clem und Rowley folgen der Spur des Mörders und werden auf einmal von geheimnisvollen Männern bedroht, während ein tödlicher Nebel London einhüllt.
Können ihre Gefühle füreinander die Gefahr überstehen? Wenn sie den Fall lösen wollen, müssen sie die tiefsten Geheimnisse ihrer Herzen teilen …

Zur Autorin: K. J. Charles arbeitet als Autorin und Lektorin, betreibt einen Blog und liest leidenschaftlich gern. Sie lebt mit zwei Kindern und einer Katze in London.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Honigmonds avatar
Letzter Beitrag von  Honigmondvor 4 Monaten
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks