K. L. Armstrong Loki's Wolves

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Loki's Wolves“ von K. L. Armstrong

In Viking times, Norse myths predicted the end of the world, an event called Ragnarok that only the gods can stop. When this apocalypse happens, the gods must battle the monsters - wolves the size of the sun, serpents that span the seabeds - all bent on destroying the world. But the gods died a long time ago. Matt Thorsen knows every Norse myth, saga, and god as if it was family history - because it is family history. Most people in the modern-day town of Blackwell, in fact, are direct descendants of either Thor or Loki, including Matt's classmates Fen and Laurie Brekke. But knowing the legends and completely believing them are two different things. When the rune readers reveal that Ragnarok is coming and kids - led by Matt - must stand in for the gods in the final battle, Matt can hardly believe it. Matt's, Laurie's, and Fen's lives will never be the same as they race to put together an unstoppable team to stop the end of the world.

Stöbern in Jugendbücher

Goldener Käfig

Dieser Teil hat mir leider gar nicht so gut gefallen. Ich hoffe der nächste wird wieder spannender.

isybooks

Shadow Dragon. Die falsche Prinzessin

Eine fesselnde Fantasy Geschichte, die Lust auf mehr macht

Schwarzkirsche

Aquila

Solider Psychothriller, der, nach einem interessanten Einstieg, in der Spannung nachlässt, um dann stetig in ein krachendes Ende zu münden.

Buchgeborene

Moon Chosen

Ein unglaublich gutes und spannendes Buch, welches jedoch stellenweise zu verstörend war um 5 Sterne zu geben. Auch ist es mal langwierig.

IamEve

Mondfunken (Sternenmeer)

Nette Geschichte mit netten Figuren.

Summersnowdrops

This Love has no End

Anders als erwartet!

Sarah_Knorr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • schöne Idee

    Loki's Wolves
    78sunny

    78sunny

    14. April 2015 um 11:29

    Mir hat das Buch super gefallen. Es geht hier um Matt, einem fernen Nachkommen von Thor. Er muss gemeinsam mit Nachkommen anderer Götter den Weltuntergang (Ragnarök) verhindern. Das Problem ist, dass er am Anfang nur zwei seiner Mitstreiter kennt und diese nicht gerade seine Freunde sind. Die restlichen Kampfgefährten müssen genauso wie ein paar Hilfsmitteln für den großen Kampf noch gefunden werden. Um diese Suche geht es in diesem Band. Das ganze wird für ein Kinderbuch angenehm spannend inszeniert und vor allem wird auch die nordische Götterwelt hier auf eine ganz neue Art eingebaut. Die Kinder haben nur geringe Kräfte. Die wahren Götter sind vor langer Zeit gestorben und nun steht Ragnarök bevor und das ganze soll sich wiederholen indem die Kinder an die Stelle der Götter treten. In wie weit sie den Ausgang ändern können und was das für Auswirkung hätte wird man wohl erst im Laufe der gesamten Reihe herausfinden. Toll fand ich vor allem das ganze Zwischenmenschliche was sich unter den Kindern abspielt. Misstrauen, falsches Vertrauen, Freundschaft und Mut sind ganz große Themen. Mich konnte das sehr packen. Matt, der Hauptcharakter, ist sehr sympathisch und natürlich. Trotz seines jungen Alters entwickelt er sich langsam zu einem wahrem Anführer, dem seine Wegbegleiter gern folgen. Fens Charakter war für mich aber noch etwas interessanter. Als Nachkomme von Loki, weiß man ja nie wie sich das alles um ihn entwickeln wird und ich will hier nicht zu viel verraten. Auch die anderen Nebencharakter sind sehr gut ausgearbeitet und interessant. Am Ende gab es jetzt kein riesiges Finale aber doch eine Wendung, die mich echt getroffen hat. Im Buch verteilt gab es einige Kampfszenen, die interessant gestaltet wurden. Somit werden auch Actionfans ihren Spaß haben. Allerdings ist alles auf die Leserschaft ab 8 Jahren abgestimmt. Ich selbst bin ja schon sehr deutlich über diesem Alter und trotzdem konnte mich das Buch wirklich in den Bann ziehen. Ich werde den zweiten Teil auf jeden Fall lesen. Meine Wertung: 4,6 von 5 Sternen

    Mehr
  • "Loki's Wolves", K.L. Armstrong & M.A. Marr (The Blackwell Pages, #1)

    Loki's Wolves
    Shiku

    Shiku

    08. June 2013 um 21:53

    Die Menschen in Blackwell sind anders, denn sie stammen von nordischen Gottheiten ab. Nicht jeder weiß davon, aber zumindest Matt Thorsen ist im Bilde, dass er ein Nachkomme Thors ist. Auch Fen Brekke ist sich seiner Abstammung von Loki bewusst – wie auch nicht, wenn man sich in einen Wolf verwandeln kann? Die zwei sind es auch, die sich zusammen mit Fens Cousine Laurie auf den Weg machen, um andere auserwählte Nachkommen der Götter zu finden. Ragnarök naht und es ist Matts Aufgabe, die Midgard-Schlange zu töten, um den Weltuntergang zu verhindern, doch allein wird er nie so weit kommen. Zumal sich einige die Reinigung der Erde herbeisehnen … Die Hauptcharaktere sind allesamt ungefähr 13 Jahre alt, weswegen ich vermutlich nicht ganz die richtige Zielgruppe bin – aber germanische Mythologie und Kelley Armstrong? Da kann ich schlecht Nein sagen und am Ende hab ich es zumindest nicht bereut – was nicht heißt, dass das Buch perfekt wäre. Gegen die Hauptcharaktere hab ich erst mal gar nichts einzuwenden, auch wenn sie alles andere als perfekt sind. Matt ist ein lieber Kerl (und er hat rote Haare – ja, das IST ein Argument), allerdings ging mir sein ständiges Gebrabbel von wegen „muss das Mädchen beschützen“, selbst wenn vergangene Szenen deutlich gezeigt haben, dass die Mädels sehr gut auf sich selbst aufpassen können, irgendwann ziemlich auf die Eierstöcke. Ein Glück gibt es sowas wie Charakterentwicklung – auch wenn es hier nicht immer auf die eleganteste Art und Weise geschieht –, so dass der Minithor schließlich auch mitkriegt, dass 1) Mädchen auch was können (mit Boxen kommt man nämlich auch nicht immer weiter), 2) es okay ist, mit 13 Jahren auch mal Angst zu haben und 3) niemand verlangt, dass er die ganze Zeit über der perfekte Anführer ist. Gleiches gilt für Fen Brekke, der außer Laurie normalerweise alles und jedem misstraut und sich lieber in Schwierigkeiten bringt, als sich helfen zu lassen, und genauso für Laurie Brekke, ein besonnenes und kluges Mädchen, das Fen aber eindeutig zu viel durchgehen lässt. Es hat wirklich Spaß gemacht, den dreien auf ihrer Reise zu folgen (und den kleinen Streitereien zwischen Matt und Fen), auch wenn manche charakterliche Änderungen abrupt, aber nie unlogisch erschienen. Mit den später auftauchenden Charakteren ist es so eine Sache … Owen und Baldwin habe ich quasi sofort ins Herz geschlossen, aber beide lernt man nur wenig kennen, was genauso für andere gilt. Es ist ja auch kein Wunder: Manche kommen kaum vor, andere stoßen beinahe als Gruppe zu Matt, Laurie und Fen und danach ist kaum noch Zeit, mehr über sie zu erfahren – bis zum Ende des Buches zumindest. Was den Inhalt angeht … nun, ich verstehe, warum einige unzufrieden sind. Es ist nicht so, dass nichts geschehen würde, aber im großen Ganzen ist es wahrlich nicht viel. Wir erfahren, dass Ragnarök naht und alles Nachfolgende ist der – meist eher planlose – Versuch der Protagonisten, andere Götterkinder um sich zu versammeln, damit es eben nicht zum Weltuntergang kommt. Sehr viel weiter gelangen wir da auch nicht, zum großen Kampf wird es sicherlich erst im dritten Band kommen. „Loki’s Wolves“ ist derweil der Auftakt des Abenteuers und zwar ganz genau das. Was ich vom Ende halten soll, weiß ich nicht so recht – die Autoren können es zwar im nächsten Band wieder gutmachen, aber für den Moment kam es nicht nur plötzlich, sondern schien schon beinahe aus der Luft gegriffen. Vielleicht lag es daran, dass es zuvor oft angedeutet wurde, dass ich glaubte, dass es zu offensichtlich wäre und deswegen davon ausging, dass so etwas nicht geschehen würde. Ergebnis war aber keine Überraschung, sondern eher "das hier":http://cdn.alltheragefaces.com/img/faces/png/determined-fumanchu-computer-stare.png Wie gut, dass ich aufgrund eines Unfalls gerade in der Bahn festsaß und es zu keinem Deskflip kommen konnte. Abgesehen davon fanden sich ein paar Ungereimtheiten im Buch wieder. Teilweise betraf das nur Unterschiede zwischen Bild und Text. Ab und an gab es ganzseitige Zeichnungen passend zur momentanen Szene – nur dass sie manchmal nicht ganz so passend sind. Da sagt uns der Text, dass Laurie Fen umarmt, als Matt hereinkommt, das Bild zeigt die beiden noch redend, Matt ist aber schon da. Oder: Ein Polizist wird als jung beschrieben, sieht aber aus wie Ende 30. Es sind zugegebenermaßen Kleinigkeiten und das gilt auch für den Text allein. Da verliert Matt etwas, hat es in der nächsten Zeichnung wieder und kurz darauf steht da, dass es zwischendurch neu gekauft wurde. Ganz zu schweigen von dem teils höchst unwahrscheinlichen Verhalten mancher bzw. irrsinniger Annahmen anderer. Es passiert nicht oft, aber manchmal wirkte das Buch dadurch ein wenig zu willkürlich. Bleibt die Mythologie und die hat mir gefallen – meinetwegen hätte man auch mehr einbauen können. Als Bewohner Blackwells und Nachkomme Thors weiß Matt einiges über die Geschichten und gibt diese zum Besten, wann immer er kann oder muss; für uns heißt das: Trolle und andere mystische Wesen (in die Walküren hab ich mich ja spontan verliebt), einige Geschichten, meist die weniger lustigen, über die Götter, auch wenn einiges davon nichts gänzlich Neues ist, selbst wenn man – wie ich – alles andere als ein Experte ist. Das Ergebnis ist durchwachsen. Da wären das spaßige Miteinander einiger Charaktere und die Mythologie auf der einen Seite, kleine Ungereimtheiten, der eher spannungslose Plot und wenig beleuchtete Charaktere auf der anderen. Ich habe das Buch trotz allem genießen können, nur richtig begeistert war ich am Ende nicht. Ich werde in Zukunft sicherlich noch weiterlesen, bin aber froh, dass ich mich für die Taschenbuchausgaben entschieden habe – ein gebundenes Buch wär’s mir nicht wert.

    Mehr