K.C. Kornwall

 4.3 Sterne bei 10 Bewertungen
Autorin von Seelenflamme: Balthasars Kuss, Miras Magie und weiteren Büchern.
K.C. Kornwall

Lebenslauf von K.C. Kornwall

K.C. Kornwall lebt mit ihrem Mann, ihren Kindern und Boxerdame Emma in kleinem Ort am Rande des Sauerlands. Neben Büchern liebt sie vor allem Drachen, den Herrn der Ringe, Sam und Dean Winchester, GoT und - da sie 1987 geboren wurde und diese epische Zeit voll und ganz miterleben durfte - auch alles, was mit den 90ern zu tun hat ;) Bereits in der Schule verbrachte K.C. ihre Zeit lieber damit, Aufsätze zu schreiben, als Matheaufgaben zu lösen. Zahlen konnten sie nie begeistern, aber alles, was mit Sprache zu tun hatte, machte ihr großen Spaß. Als sie mit 11 Jahren den ersten Harry Potter Band zu Weihnachten bekam, war ihre Liebe zu Büchern geweckt und sie las einen Fantasy Roman nach dem anderen. Im Alter von 25 Jahren entschloss sich dann dazu, es selbst mal zu versuchen, und begann damit, ihre eigenen Geschichten zu schreiben. Zuerst nur kurze Fantasy-Novellen, mittlerweile Romantasy Romane.

Alle Bücher von K.C. Kornwall

K.C. KornwallMiras Magie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Miras Magie
Miras Magie
 (4)
Erschienen am 09.08.2017
K.C. KornwallSeelenflamme: Balthasars Kuss
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Seelenflamme: Balthasars Kuss
Seelenflamme: Balthasars Kuss
 (5)
Erschienen am 01.02.2018
K.C. KornwallDrachenSchimmer: Das Amulett des Lichts ( DrachenSchimmer Band 1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
DrachenSchimmer: Das Amulett des Lichts ( DrachenSchimmer Band 1)
K.C. KornwallDrachenSchimmer 3: Das magische Schwert
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
DrachenSchimmer 3: Das magische Schwert
DrachenSchimmer 3: Das magische Schwert
 (0)
Erschienen am 01.04.2017
K.C. KornwallDrachenSchimmer 2: Zwischen Schatten und Licht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
DrachenSchimmer 2: Zwischen Schatten und Licht

Neue Rezensionen zu K.C. Kornwall

Neu
Isis99s avatar

Rezension zu "Seelenflamme: Balthasars Kuss" von K.C. Kornwall

Seelenflamme: Balthasars Kuss
Isis99vor 5 Monaten

Tinia verliebt sich in einen wohlhabenden Mann aus der Wüstenstadt, der sie heiraten will. Sein Name ist Valerius, dessen Mutter kann Tinia nicht ausstehen und behandelt sue sehr herabwürdigend. Der Dämon Balthasar kann sich aus der Hölle befreien, wenn er Luzifer die Seele von Tinia bringt. Diese erhält er dirch einen Kuss von ihr, was ja nicht so schwer sein kann, wenn sie ihn eh schon ein bisschen mag ^^
Schafft er es, eine unschuldige Seele ins Fegefeuer zu schicken und für wen der beiden entscheidet sich Tinia?
Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen, vor allem die Eidechse Lacerta hab ich sofort ins Herz geschlossen ♡
Die Handlung hat mir auch sehr gut gefallen, bis auf das offene Ende, aber die mag ich generell nicht!

Kommentieren0
2
Teilen
Meine_Magische_Buchwelts avatar

Rezension zu "Seelenflamme: Balthasars Kuss" von K.C. Kornwall

Hat mich leider enttäuscht zurückgelassen
Meine_Magische_Buchweltvor 8 Monaten

Tinia hat das ganz große Los gezogen. Obwohl sie als armes Bauernmädchen in einem kleinen Dorf nahe der Wasserstadt aufwächst, begegnet sie eines Tages einem wohlhabenden jungen Mann aus der Wüste. Es ist Liebe auf den ersten Blick und die beiden wissen schnell, dass sie füreinander bestimmt sind. Er liebt sie mehr als alles andere und plötzlich ist Tinias Leben perfekter als jeder Traum. Zumindest bis auf ihrer Verlobungsfeier dieser seltsame Mann auftaucht, der ihr aus irgendeinem Grund bekannt vorkommt. Irgendetwas stimmt mit ihm nicht, dessen ist Tinia sich sofort sicher und nach und nach findet sie Dinge heraus, vor denen sich jeder andere fürchten würde. Doch anstatt einfach umzukehren und in die Arme ihres Verlobten zu laufen, geht Tinia immer noch einen Schritt weiter.

Meine Meinung:

Der Schreibstil der Autorin ist einfach und lässt sich gut lesen. Erzählt wird die Geschichte hauptsächlich aus der Sicht der Hauptprotagonistin Tinia in der Ich-Perspektive.

Leider wirkten die Charaktere auf mich doch recht uninteressant und es gelang mir irgendwie nicht, mich mit ihnen anzufreunden. Auch die Anziehungskraft zwischen Tinia und Balthasar war für mich einfach nicht richtig greifbar.

Die Handlung selbst plätscherte etwas zu träge dahin, so dass ich trotz des geringen Seitenumfangs das Buch immer wieder aus der Hand legen musste. Es wird viel Wert auf die Beschreibung der Umgebung gelegt, was an sich auch absolut nach meinem Geschmack ist. Aber hier hätte ich mir dennoch mehr über die eigentliche Thematik gewünscht, die erst im letzten Drittel richtig zur Geltung kam. Von da an wird es endlich etwas interessanter, aber der Abschluss des Buches hat mich schließlich maßlos enttäuscht. Es ist natürlich auch Geschmackssache, aber für mich persönlich gehört ein Ende einfach dazu.

Fazit:

Bei „Seelenflamme“ fehlte mir irgendwie das besondere Etwas und der Schwung. So hat es leider keinen bleibenden Eindruck, sondern eher Enttäuschung hinterlassen. Wirklich schade, denn die Grundidee hat mir durchaus gefallen. Von mir gibt es daher leider auch nur 2 Sterne.

Kommentieren0
59
Teilen
Mikadoloss avatar

Rezension zu "Seelenflamme: Balthasars Kuss" von K.C. Kornwall

Eine bezaubernde Geschichte über Seelen und die Liebe
Mikadolosvor 8 Monaten

Beim Anblick des Covers kann man das knisternde Brennen der Hölle bereits hören …

doch vorher müsst ihr unbedingt Florentinia - kurz Tinia genannt- kennenlernen.

Die junge Frau hat das Glück, einem wundervollen Mann zu begegnen, Valerius. Er und Tinia verlieben sich ineinander und er nimmt sie als seine Braut mit in seine Heimat. Doch dort entwickelt sich alles ganz anders, als Tinia es sich erhofft hat. Violett, Valerius Mutter, macht ihr das Leben schwer und dann ist da auch noch Balthasar, der bei ihrer Hochzeit mit seinen Zaubertricks die Gäste unterhalten soll.

Auf eine sehr schöne Art und Weise beschreibt die Autorin die junge Liebe und die fantastische Welt in der die Geschichte spielt. Man kann sich die Wasserstadt und die Menschen in Tinias Heimat gut vorstellen, aber richtig bezaubert hat mich dann Valerius Zuhause. Da wäre ich sofort hingezogen.

Übrigens fand ich auch die Namensauswahl Valerius und Florentinia sehr hübsch. Sie passen zu den beiden Charakteren, die ich beide sehr mochte, auch wenn ich einen ganz anderen Lieblingscharakter hatte, der allerdings in meinen Augen gerne eine größere Rolle hätte spielen können.

Zum weiteren Verlauf der Handlung möchte ich gar nicht so viel verraten und auch zu Balthasar und seiner Rolle in der Geschichte, denn dann würde ich spoilern. Auf jeden Fall kann ich den Rat geben sehr aufmerksam beim Lesen zu sein, denn die Geschichte ist sehr fantasievoll, aber auch kompliziert.

Mich hat das Buch gut unterhalten. Stellenweise ging die Handlung so fix voran, dass ich den Reader nicht zur Seite legen konnte, weil ich wissen wollte, wie es weitergeht.

Nur das Ende hat mich etwas enttäuscht. Allerdings muss ich auch sagen, dass das nur mein Empfinden ist, und vielleicht sehen das ja andere Leser auch ganz anders. Auf jeden Fall bewundere ich die Autorin für ihre Idee und ihren Mut, den Leser so mit der Geschichte zurückzulassen.

Ich hoffe, ich konnte mit meiner Bewertung neugierig machen, denn Florentinias Geschichte ist auf alle Fälle lesenswert.

Kommentieren0
87
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
kathy1987s avatar
Hallo ihr Lieben!

Mein neuester Roman »Seelenflamme – Balthasars Kuss« wird am 01. Februar 2018 erscheinen und zu diesem Anlass möchte ich hier gern eine Leserunde starten.
Mögt ihr romantisch-fantastische Geschichten? Dann würde ich euch gern dazu einladen, zusammen mit mir in eine Welt voller Liebe und magischer Momente einzutauchen.

Damit ihr einen ersten Eindruck bekommt, worum es in meinem Buch geht, hier schon mal der Klappentext:

Tinia hat das ganz große Los gezogen. Obwohl sie als armes Bauernmädchen in einem kleinen Dorf nahe der Wasserstadt aufwächst, begegnet sie eines Tages einem wohlhabenden jungen Mann aus der Wüste. Es ist Liebe auf den ersten Blick und die beiden wissen schnell, dass sie füreinander bestimmt sind. Er liebt sie mehr als alles andere und plötzlich ist Tinias Leben perfekter als jeder Traum.Zumindest bis auf ihrer Verlobungsfeier dieser seltsame Mann auftaucht, der ihr aus irgendeinem Grund bekannt vorkommt. Irgendetwas stimmt mit ihm nicht, dessen ist Tinia sich sofort sicher und nach und nach findet sie Dinge heraus, vor denen sich jeder andere fürchten würde. Doch anstatt einfach umzukehren und in die Arme ihres Verlobten zu laufen, geht Tinia immer noch einen Schritt weiter …

Habe ich es geschafft, euch neugierig zu machen?

Dann macht mit!

Ich würde mich riesig freuen, wenn viele von euch Lust bekommen, die Geschichte zusammen mit mir zu lesen und darüber zu sprechen.

Also bewerbt euch gern für eines von insgesamt 15 kostenlosen ebooks von »Seelenflamme – Balthasars Kuss« (epub oder mobi) und mit etwas Glück, zählt ihr schon bald zu den glücklichen Gewinnern.

Aber auch, wenn das Los nicht auf euch gefallen ist, könnt ihr natürlich gern teilnehmen. Je mehr dabei sind, desto besser.

Es wäre schön, wenn ihr mein Buch im Anschluss an die Leserunde auf hier Lovelybooks und/oder Amazon rezensieren würdet.

Ich freue mich auf euch!
kathy1987s avatar
Letzter Beitrag von  kathy1987vor 8 Monaten
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

K.C. Kornwall im Netz:

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks