K.M. Neuhold

 4.7 Sterne bei 16 Bewertungen

Neue Bücher

Rocket Science

Neu erschienen am 30.07.2020 als Taschenbuch bei Cursed Verlag.

Heathens Ink: Mein Heiler

Neu erschienen am 30.07.2020 als Taschenbuch bei Cursed Verlag.

Rocket Science

 (1)
Neu erschienen am 17.07.2020 als E-Book bei Cursed Verlag.

Rocket Science

Neu erschienen am 17.07.2020 als E-Book bei Cursed Verlag.

Alle Bücher von K.M. Neuhold

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Heathens Ink: Mein Retter (ISBN: 9783958232143)

Heathens Ink: Mein Retter

 (2)
Erschienen am 30.09.2019
Cover des Buches Heathens Ink: Meine Verführer (ISBN: 9783958232334)

Heathens Ink: Meine Verführer

 (2)
Erschienen am 09.12.2019
Cover des Buches Mein Retter (Heathens Ink 1) (ISBN: B07XG85TY6)

Mein Retter (Heathens Ink 1)

 (2)
Erschienen am 11.09.2019
Cover des Buches Heathens Ink: Mein Befreier (ISBN: 9783958232396)

Heathens Ink: Mein Befreier

 (1)
Erschienen am 28.01.2020
Cover des Buches Rocket Science (ISBN: B08CX3CPH6)

Rocket Science

 (1)
Erschienen am 17.07.2020
Cover des Buches Heathens Ink: Mein Befreier (ISBN: 9783958237995)

Heathens Ink: Mein Befreier

 (1)
Erschienen am 10.01.2020
Cover des Buches Heathens Ink: Mein Heiler (ISBN: B08BQQCTKZ)

Heathens Ink: Mein Heiler

 (1)
Erschienen am 22.06.2020
Cover des Buches Heathens Ink: Mein Retter (ISBN: 9783958237759)

Heathens Ink: Mein Retter

 (1)
Erschienen am 11.09.2019

Neue Rezensionen zu K.M. Neuhold

Neu

Rezension zu "Caulky (Four Bears Construction Book 1) (English Edition)" von K.M. Neuhold

Macht einfach Spass
Sakukovor 5 Monaten

Das Buch ist kein literarisches Hochwerk seines Genres. Es ist eine einfache, unterhaltsame Hook-Up zu Beziehung Romanze mit viel Klüngelei und Sex.

Die Charaktere haben genug Tiefgang um Sympatie zu wecken und auch die Nebencharaktere sind gut geschrieben. In dem Buch gibt es kaum Drama und wenig Gegrübbel. Es ist angenehm um beim Lesen einfach abzuschalten. 

Einziges Manko ist das mir das Buch tatsächlich zu viel Sex hatte. Es gibt ein paar gut geschriebene Szenen am Anfang, aber danach verfließt es sich einfach in zu viele Quickie Szenen (im doppelten Sinne), die den Fluss der Geschichte eher unterbrechen als etwas dazu beizutragen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Heathens Ink: Mein Befreier" von K.M. Neuhold

Wie der Phönix aus der Asche
Ida_Dietzelvor 6 Monaten

In den beiden vorherigen Bänden, hab ich mich immer wieder gefragt was es mit Adam und seinem Handy auf sich hat. Die Auflösung ist irgendwie traurig schön, denn Adam schreibt mit einem Unbekannten der ihm sehr nah geht. Und als dieser dann nach langer Zeit bei ihm im Laden auftaucht, spürt er die Verbindung erst recht.

Nox hat Schlimmes erlebt, Schlimmes gemacht und Schlimmes mit sich machen lassen. Er ist immer wieder aufgestanden und auch jetzt ist er dem ganzen entkommen. Er will einfach ein lebenswertes Leben führen und bei dem Mann, der ihm durch die schlimmste Zeit geholfen hat und der den Anstoß für die Veränderungen gegeben hat, möchte er beginnen.

Adam und Nox haben eine tolle Verbindung zu einander. Es beginnt damit das Adam einfach da ist, weil er Nox zeigen möchte dass er eine Wahl hat. Er möchte ihm zeigen wie viel das Leben zu bieten hat, wenn man den Mut aufbringt daran zu arbeiten.

"Nichts kann uns zu Fall bringen. Wir werden nur stärker. Wir wurden im Feuer geschmiedet und sind stark."

Was mir auch ausgesprochen gut gefallen hat, ist das diese beiden sich wirklich vertrauen und über alles reden. Dadurch schaffen sie in kurzer Zeit den Eindruck einer gefestigten Beziehung. Trotz der kleinen Zweifel die zwischen drin mal auftauchen. Diese beiden wollen zusammen sein und das lassen sie sich gegenseitig auch wirklich spüren. Als Leser ist man genauso schnell hin und weg von ihnen, wie sie selbst voneinander. Und das gibt dem ganzen Buch dieses schöne Feeling trotz der dunklen Momente und der Spannung im Hintergrund.

Von mir eine klare Leseempfehlung! Alle drei Bände, hab ich in einem Rutsch verschlungen. Sie behandeln zwar auch ernste Themen, aber lassen einen trotzdem auch immer wieder die Leichtigkeit von junger Liebe empfinden. Ich find Sie mega und zähle Sie absolut zu meinem ersten Jahreshighlight!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Heathens Ink: Meine Verführer" von K.M. Neuhold

Fast noch besser als der erste Band!
Ida_Dietzelvor 6 Monaten

Ich bin wieder völlig begeistert! Was für ein genialer zweiter Band! Wo der erste auf Grund des Themas ein wenig ernster ist, sprüht dieser hier vor Witz und Charme.
Und das liegt komplett an den Protagonisten.
Zade und Royal hat man ja schon ein wenig im ersten Band kennen und lieben gelernt, aber hier flashen sie einen komplett! Ich hab so viel gelacht und ein Dauerschmunzeln im Gesicht gehabt! Als dann auch noch Nash dazu stößt wurde es perfekt!
Ich hab jedem von ihnen vollkommen abkauft, dass sie diese Beziehung wollen und auch brauchen um glücklich zu sein.

Alles in Allem also wieder ein fantastisches Buch und eine Reihe die auf dem Weg ist mein erstes Jahreshighlight zu werden! Von mir gibt es die volle Punktzahl und ich freu mich riesig auf den nächsten Teil!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks