KATHLEEN E WOODIWISS Was der Sturmwind sät

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Was der Sturmwind sät“ von KATHLEEN E WOODIWISS

Russland zu Beginn des 17. Jahrhunderts - Die junge Gräfin Synnovea soll zur Heirat mit einem alternden Fürsten gezwungen werden. In ihrer Not fasst sie einen verwegenen Plan - Colonel Tyrone, der ihr schon auf der Reise nach Moskau bei einem Überfall zu Hilfe geeilt war, soll sie auch jetzt retten - allerdings ohne davon zu wissen. Als Synnovea in seinem Quartier auftaucht, um ihn zu verführen, ahnt er nicht, was sie bezweckt. Doch dann muss die junge Gräfin entdecken, dass sie die Lage völlig falsch eingeschätzt hat, denn ihr Liebhaber weckt Gefühle in ihr, die sie nicht für möglich gehalten hätte .....

so gar nicht meins: klischeebehafteter Groschenroman mit einem All-a-round-happy-end

— Amy_de_la_Soleil
Amy_de_la_Soleil
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen