KUNTH Verlag

 4.6 Sterne bei 45 Bewertungen

Neue Bücher

Unterwegs in Dänemark

 (1)
Neu erschienen am 16.07.2020 als Taschenbuch bei Kunth Verlag.

Europa aktiv

Neu erschienen am 16.07.2020 als Hardcover bei Kunth Verlag.

Die schönsten Pilgerrouten Europas

Erscheint am 15.09.2020 als Hardcover bei Kunth Verlag.

Das Nordsee Buch

Erscheint am 15.09.2020 als Hardcover bei Kunth Verlag.

Alle Bücher von KUNTH Verlag

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Unterwegs in den USA (ISBN: 9783899446326)

Unterwegs in den USA

 (4)
Erschienen am 21.02.2019
Cover des Buches Das London Buch (ISBN: 9783955042417)

Das London Buch

 (2)
Erschienen am 23.10.2017
Cover des Buches Das USA Buch (ISBN: 9783955045319)

Das USA Buch

 (2)
Erschienen am 18.10.2017
Cover des Buches Unterwegs in Italien (ISBN: 9783899446869)

Unterwegs in Italien

 (2)
Erschienen am 06.03.2019
Cover des Buches Reise nach Lissabon (ISBN: 9783955045364)

Reise nach Lissabon

 (2)
Erschienen am 11.10.2017

Neue Rezensionen zu KUNTH Verlag

Neu
W

Rezension zu "Unterwegs in Dänemark" von KUNTH Verlag

Dänemark ist riesig!
wschvor 21 Tagen

Das kleine Land riesig? Schon rein flächenmässig ja. Soweit das 'Objekt der Begierde' des derzeitigen POTUS, also Grönland berücksichtigt und hinzugerechnet wird. Denn, was selten genug geschieht, sowohl die Färöer Inseln als auch Grönland werden in dem Reisebuch beschrieben. Wobei beide Regionen aus verständlichen Gründen in dem letzten Teil des Buches, dem Autoatlas, fehlen. Stopp, eine doppelseitige Karte von Grönland gibt es. Aber ohne eingezeichnetes Straßennetz.

Der Hauptteil des Buches ist somit natürlich dem direkt von Deutschland aus zu erreichenden Dänemark gewidmet. Städte, Städtchen, Schlösser, Naturlandschaften, die ihresgleichen suchen. Bei den etwas größeren Städten ein Auszug aus einem Stadtplan. Wobei sehr viele sind es nicht. Weil es in Dänemark wunderschöne Städte gibt. Aber keine Mega-Metropolen.

Von dem ganz besonderen dänischen Lebensgefühl wird man praktisch auf jeder Seite förmlich angesprungen. Kein Wunder, Dänemark hat etwas Besonderes, ist etwas ganz Besonders. Laut dem OECD-'Better life'-Index, der die Lebenszufriedenheit der Bevölkerung eines Landes zu messen versucht, liegt Dänemark nach Finnland und Norwegen und noch vor der Schweiz auf Platz 3. Deutschland liegt in dieser Wertung 10 Plätze weiter hinter Dänemark. 

Eine Ahnung, woran das liegen könnte, bekommt man durch dieses große Reisebuch. In welchem auch vier Vorschläge für selbst zu er- und zu befahrende Touren gemacht werden.


Kommentieren0
0
Teilen
T

Rezension zu "Reise nach Lissabon" von KUNTH Verlag

Reise in die Vergangenheit mit Nachdenk Garantie
Tanovor 24 Tagen

Ich habe das Original und die Übersetzung gelesen.
Den Film habe ich natürlich nicht verpasst.


Sauber gespannter Erzählbogen. Zu Beginn schleppt es sich ein wenig, ergreift den Leser dann und fesselt ihn.


Interessant ist, wie der Protagonist scheinbar in die Vergangenheit reist und die Zeiten des spanischen Bürgerkriegs dem Leser nahe bringt.


Sehr empfehlenswert.

Kommentieren0
0
Teilen
W

Rezension zu "Unterwegs in der Schweiz" von KUNTH Verlag

Die Schweiz bietet allen etwas - auf höchstem Niveau
wschvor 2 Monaten

Südländisches Flair im Tessin, hochalpine Landschaften im Berner Oberland oder in der Zentral-Schweiz oder in Graubünden samt dem Engadin oder Badeseen oder Museen oder tolle Landschaft oder Natur pur oder oder...

Wobei es sich rumgesprochen hat: die Schweiz bietet extrem viel. Ausser einem billigen 14 Tage All-inclusive-'Urlaub' in einem 1.000-Betten-Bunker an einem überfüllten Strand. Auf hochdeutsch: die Schweiz ist teuer!

Wer sich davon nicht abschrecken lässt oder davon abschrecken lassen muss, findet in diesem Reisebuch fast alle Möglichkeiten, die Schweiz zu erleben, ausführlich beschrieben. Gebunden in einem plastifizierten Einband, der auch eine etwas unsorgfältigere Behandlung im Fussraum des Autos verträgt, werden auf knapp 300 Seiten werden die verschiedenen Ziele für einen erholsamen Urlaub geschildert. Nicht in epischer Breite, sondern in einigen Absätzen kurz und knapp. Aber mit den wichtigsten Informationen.

Die Beiträge sind mit sehr schönen und sehr vielen Farbfotos illustriert. Die Beiträge zu grösseren Städten wie beispielsweise Basel, Luzern, St. Gallen, Genf, Bern und natürlich Zürich erleichtert der Auszug aus einem Stadtplan die Orientierung. Der letzte Teil des Buches gehört ausführlicheren Beschreibungen der vorgeschlagenen vier Touren durch verschiedene Regionen der Eidgenossenschaft. Und einem Strassenatlas im Massstab 1:290.000 samt Ortsregister. 

Wer mit dem eigenen Fahrzeug in die Schweiz fährt, sollte es nicht allzu eilig haben. Zum einen, weil die Schweizer Landschaft, die Städte und Dörfer, die Alpenpässe viel zu schön sind. Und weil die Schweizer Polizei bei Geschwindigkeitsverstössen, richtig, aber wirklich richtig zulangt. Mit gemessenen 51 km/h innerorts durch einer 30er-Zone fahren kostet schlappe 600,00 Franken...

Wobei das eigene Fahrzeug nicht unbedingt notwendig ist: die SBB (Schweizer Bundesbahn) und die gelben Postautos (Busse als Nachfolger der Postkutschen) bringen jeden ausserordentlich pünktlich in jeden Ort der Schweiz. 

Apropos Postkutschen, in dem Reisebuch nicht beschrieben: eine Postkutschenfahrt von Andermatt über den Gotthardpass nach Airolo mit der legendären Gotthard-Pferdepost, einem Sechs-Spänner. Diese Fahrt wird zum Glück noch immer angeboten. Pro Fahrgast fallen um die 700,00 sfr. an, rechtzeitige Reservierung ist notwendig. Aber es ist schlicht ein Erlebnis. 

Ebenso wie die im Sommer von der RBB (Rhätischen Eisenbahn) angebotenen Fahrten mit einem Cabriozug wechselweise in einem Jahr von Landquart oder Chur über den grandiosen Albula-Pass, im folgenden Jahr ebenfalls von Landquart oder Chur rauf nach Arosa.

Oder wie wäre es mit einer Übernachtung in einem Null-Sterne-Hotel? Also Null Sterne in einem Hotelführer, aber bei klarem Wetter dann abertausende von Sternen am Himmel? 


Tja, die Schweiz, nicht gross, aber grossartig...

Das Reisebuch hilft dabei, die Schweiz zu entdecken.


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 62 Bibliotheken

auf 26 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks