Kady Cross

 4 Sterne bei 369 Bewertungen
Autorenbild von Kady Cross (© Ajar Communications)

Lebenslauf von Kady Cross

Kady Cross ist ein Pseudonym für die USA Today Bestseller-Autorin Kathryn Smith. Bereits von Kindesbeinen an wollte Kady Cross' Schriftstellerin werden. Fantasy interessierte und faszinierte sie schon sehr früh. Zusammen mit ihrem Mann und einem Rudel Katzen lebt Kady Cross in Connecticut. Sie singt gern, liebt die vietnamesische Küche und Make-up (sie ist hoffnungslos YouTube Make-up-Tutorials süchtig!). Wenn sie nicht gerade schreibt genießt sie es ihre Lieblings-TV-Shows zu gucken, ein gutes Buch zu lesen oder stellt ihr eigenes Make-Up her. »Das Mädchen mit dem Stahlkorsett« ist ihr bisher erster Roman, welcher in Deutschland vom Heyner Verlag im August 2011 veröffentlicht wird.

Alle Bücher von Kady Cross

Cover des Buches Das Mädchen mit dem Stahlkorsett (ISBN: 9783453314641)

Das Mädchen mit dem Stahlkorsett

 (274)
Erschienen am 09.04.2013
Cover des Buches Das Mädchen mit dem Flammenherz (ISBN: 9783453534322)

Das Mädchen mit dem Flammenherz

 (82)
Erschienen am 13.05.2013
Cover des Buches Das Mädchen mit dem Stahlkorsett (ISBN: 9783641064419)

Das Mädchen mit dem Stahlkorsett

 (0)
Erschienen am 22.08.2011
Cover des Buches The Girl in the Steel Corset (ISBN: 9780373210701)

The Girl in the Steel Corset

 (5)
Erschienen am 17.04.2012
Cover des Buches The Girl with the Iron Touch (ISBN: 9780373211166)

The Girl with the Iron Touch

 (3)
Erschienen am 25.03.2014
Cover des Buches The Strange Case of Finley Jayne (ISBN: B007VOWM4U)

The Strange Case of Finley Jayne

 (1)
Erschienen am 08.06.2012
Cover des Buches The Girl in the Clockwork Collar (ISBN: 9780373210824)

The Girl in the Clockwork Collar

 (1)
Erschienen am 30.04.2013

Neue Rezensionen zu Kady Cross

Cover des Buches Das Mädchen mit dem Stahlkorsett (ISBN: 9783453267404)Walking_in_the_Cloudss avatar

Rezension zu "Das Mädchen mit dem Stahlkorsett" von Kady Cross

Die Handlung ist komplex, ohne zu verwirren, und durchgängig fesselnd. Hinzu kommen faszinierende Figuren mit entzückenden Marotten und niedliche romantische Untertöne.
Walking_in_the_Cloudsvor 9 Monaten

Auf ihrer Flucht vor dem zudringlichen Sohn ihres Dienstherrn wird die sechzehnjährige Finley Jayne, der seit ihrer Pubertät eine dunkle Seite innewohnt, 1897 in London von Griffin King, dem Duke of Greythorne, aufgelesen. Obwohl erst achtzehn, fühlt der Herzog sich verpflichtet, in die Fußstapfen seiner Eltern zu treten und das Empire zu beschützen, derzeit vor dem skrupellosen Maschinisten. Dabei hilft ihm sein gleichsam übernatürlich begabter Trupp. Griffin selbst kann mit Toten kommunizieren. Sein Freund Sam ist übermenschlich stark, wurde aber trotzdem beinahe von einem Automaten besiegt und hadert nun damit, nur dank mechanischer Implantate überlebt zu haben. Emily kann jede Maschine reparieren, seine Tante Cordelia ist Telepathin und der Amerikaner Jasper pfeilschnell. Fin, die versucht das Biest in sich zu beherrschen, wird immer mehr in den Fall hineingezogen und lernt dabei den mysteriösen Jack Dandy kennen.

Steampunk hatte sich hierzulande Anfang der 2010er Jahre zu einem kleinen Trend entwickelt, fristet seitdem aber eher ein Nischendasein. Während manche Autoren an dem ungewohnten Thema scheitern, landen andere damit einen Volltreffer. Letzteres ist der Fall beim ersten Band der „Steampunk Chronicles“ von Kady Cross, die deutschsprachigen Lesern auch als Kathryn Smith mit ihren historischen und paranormalen Liebesromanen bekannt ist und die inzwischen in verschiedenen Genres als Kate Kessler, Kate McLaughlin und Kate Locke unterwegs ist und auch als Kate Cross veröffentlicht hat. Ihr retro-futuristisches Setting – erstmals vorgestellt im leider nicht übersetzten Prequel „The Strange Case of Finley Jayne“ und ganz klassisch eine alternative Version des viktorianischen Zeitalters mit dampfbetriebenen Apparaturen und Stilmix-Outfits – zeugt von großem Einfallsreichtum und viel Liebe zum Detail. Die besonderen Fähigkeiten der überwiegend jugendlichen Charaktere werden durch eine allmählich aufgedeckte Vorgeschichte, die auch die Verbindung aller Beteiligten herstellt, schlüssig erklärt. Die Handlung ist komplex, ohne zu verwirren, und durchgängig fesselnd. Hinzu kommen faszinierende Figuren mit entzückenden Marotten und niedliche romantische Untertöne inklusive komplizierter Beziehungsgeflechte. Ein kleiner Cliffhanger macht sehr neugierig auf die Fortsetzung. (TD)

Kommentare: 1
5
Teilen
Cover des Buches The Girl with the Iron Touch (ISBN: 9780373211166)Vals avatar

Rezension zu "The Girl with the Iron Touch" von Kady Cross

Genial
Valvor 3 Jahren

Eine wundervolle Reihe mit vier wirklich unglaublichen Büchern. Nachdem Finley und Co. aus Amerika zurückgekehrt sind glaubten sie erst mal Ruhe zu haben, jedoch taucht wieder ein tot geglaubter Feind auf. 
Wieder super spannend und gefüllt mit Mysterien.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Das Mädchen mit dem Flammenherz (ISBN: 9783453534322)cecilyherondale9s avatar

Rezension zu "Das Mädchen mit dem Flammenherz" von Kady Cross

Finley in New York
cecilyherondale9vor 3 Jahren

ich rezensiere das Buch "das Mädchen mit dem Flammenherz" von Cady Cross, welches er zweite und letzte band einer Reihe ist.

Inhalt:
New York im Jahr 1897: Die 16-jährige Finley Jayne und ihre Gang erobern Manhattan. Ihre Mission: Jasper aus der Gewalt eines Mannes zu befreien, der vor nichts zurückschreckt. Ihre Waffen: übernatürliche Fähigkeiten, Freundschaft und Mut. Ihre Erfolgsaussichten: tendieren gegen null. Also genau die Art von Auftrag, bei der Finley Jaynes Herz höherschlägt. Dass es dies gelegentlich auch tut, wenn der geheimnisvolle Griffin sie nur lang genug anschaut, ignoriert sie geflissentlich. Dafür hat sie wahrlich keine Zeit …


Das buch wurde spannend und fesselnd geschrieben. Es wurde aus der Erzähler-Perspektive verfasst. man wechselt manchmal den Ort mit dem erzähler aber es wird icht unübersichtlich und es ist nicht verwirrend. Der erzähler ist meistens bei Finley, Griffin oder jasper, sodass wir deren gedanken mitkriegen. Das buch ist besser als band eins und ich empfehle es gerne weiter. ich vergebe 4 2/3 Sterne.

Kommentieren0
52
Teilen

Gespräche aus der Community

Wieder ein Wanderbuch das ich in die Welt schicke! Die Teilnehmerzahl möchte ich vorerst nicht beschränken, mal sehen wie viele sich melden. Die Regeln kennt und liebt ihr! Ich setze euch gerne auf die Stelle die ihr wollt.
  • Jeder hat 14 Tage Zeit das Buch zu lesen und weiter zu verschicken.
  • Wer länger braucht, muss sich im Thread melden!
  • Jeder User kümmert sich selbstständig um die Adresse des Nachfolgers.
  • Wenn das Buch angekommen oder verschickt wurde, wenn der nächste in der Liste nicht meldet, etc. meldet sich im Thread!
  • Da ich nicht regelmäßig in den Thread schauen kann, bitte ich gerade bei den Absende- und Ankunftsmeldungen ein Datum mit anzugeben, ansonsten setze ich das Datum selbst!
  • Das Buch wird als Büchersendung via Deutsche Post versandt. Geht das Buch beim Versand verloren teilen sich Absender und Empfänger die Kosten. Ein Buch gilt bei mir nach Ablauf von 30 Tagen Versanddauer als verloren!
  • Falls jemand nicht mehr an dieser Runde teilnehmen möchte, meldet sich im Thread! (Er muss keinerlei Gründe angeben!)
  • Hält sich jemand nicht an die Regeln, nehme ich mir das Recht heraus die Teilnehmer aus dieser und aus alle meinen anderen Gruppen zu streichen!
  • WICHTIG: Bitte signiert auf dem 1. Blatt nach dem Buchdeckel! Hätte gerne ein Andenken an die vielen Hände durch die das Buch gegangen ist!

Da es in letzter Zeit häufig mit Wanderbuchteilnehmern Probleme gab, habe ich mir spezielle Teilnahmeregeln ausgedacht.

Ein Teilnehmer wird nur aufgenommen, wenn:

  • er mindestens 3 Monate Teil der Lovelybooks-Gemeinde ist
  • er mir seine Heimatadresse per PN mitteilt (falls ich sie anfordere, ich werde diese Adresse nicht an Dritte weitergeben!)
  • Ich habe die Teilnehmerliste nicht begrenzt, das Buch wandert so lange bis es niemand mehr lesen will!!!

Teilnehmer:

  1. Queenelyza (gelesen)
  2. Aleena (gelesen)
  3. Angel6591 (gelesen)
  4. Tatsu (gelesen)
  5. nicole_L (gelesen)
  6. Mohnbluemchen (gelesen)
  7. Sophie33 (gelesen)
  8. nirak03 (gelesen)
  9. Pandakind (gelesen)
  10. chatty68 (gelesen)
  11. Morgoth666 (gelesen)
  12. Waldschrat (gelesen)
  13. Ahotep (gelesen)  
  14. Eulenmail (gelesen)
  15. Sonnenshine (gelesen)
  16. Refina (übersprungen)
  17. Litfara (übersprungen)
  18. Zauberzeichen (gelesen)
  19. KinderundBuecher (gelesen)
  20. DieBerta (gelesen)
  21. Zsadista (gelesen)
  22. suppenfee <- erhalten am 06.03.2014
  23. Rocio

~*BEENDET*~

    209 Beiträge
    Rocios avatar
    Letzter Beitrag von  Rociovor 8 Jahren
    Vielen Dank dir, dass du uns das Buch bereitgestellt hast :)
    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks