Kady Cross

(332)

Lovelybooks Bewertung

  • 504 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 7 Leser
  • 86 Rezensionen
(118)
(130)
(59)
(20)
(5)
Kady Cross

Lebenslauf von Kady Cross

Kady Cross ist ein Pseudonym für die USA Today Bestseller-Autorin Kathryn Smith. Bereits von Kindesbeinen an wollte Kady Cross' Schriftstellerin werden. Fantasy interessierte und faszinierte sie schon sehr früh. Zusammen mit ihrem Mann und einem Rudel Katzen lebt Kady Cross in Connecticut. Sie singt gern, liebt die vietnamesische Küche und Make-up (sie ist hoffnungslos YouTube Make-up-Tutorials süchtig!). Wenn sie nicht gerade schreibt genießt sie es ihre Lieblings-TV-Shows zu gucken, ein gutes Buch zu lesen oder stellt ihr eigenes Make-Up her. »Das Mädchen mit dem Stahlkorsett« ist ihr bisher erster Roman, welcher in Deutschland vom Heyner Verlag im August 2011 veröffentlicht wird.

Bekannteste Bücher

Das Mädchen mit dem Flammenherz

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Mädchen mit dem Stahlkorsett

Bei diesen Partnern bestellen:

Dziewczyna w mechanicznym kolnierzu

Bei diesen Partnern bestellen:

Sisters of Blood and Spirit

Bei diesen Partnern bestellen:

The Girl with the Windup Heart

Bei diesen Partnern bestellen:

The Girl with the Iron Touch

Bei diesen Partnern bestellen:

The Girl in the Clockwork Collar

Bei diesen Partnern bestellen:

The Strange Case of Finley Jayne

Bei diesen Partnern bestellen:

The Girl in the Steel Corset

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Finley Jane

    Das Mädchen mit dem Stahlkorsett
    Nenatie

    Nenatie

    24. June 2017 um 12:54 Rezension zu "Das Mädchen mit dem Stahlkorsett" von Kady Cross

    Endlich habe ich dieses Buch auch vom SuB befreit. Es lag schon länger im Regal. An einem Buch mit Steampunk kann ich natürlich nicht vorbeigehen."Das Mädchen mit dem Stahlkorsett" hat alles was ein typisches Jugendbuch ausmacht. Eine spannende Geschichte, interessante Charaktere und eine (eigentlich gleich zwei) Dreiecksgeschichten. Ein Glück nehmen diese nicht allzuviel Platz in der Geschichte ein. Die Liebesgeschichten sind gut eingebaut, wenn sie mir auch etwas plump vorkamen. Natürlich ist es bei unserer Protagonistin Liebe ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Die Bücherflüsterin
    leucoryx

    leucoryx

    zu Buchtitel "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Leucoryx SuB-Abbau-Challenge 2017 Ich möchte gerne mit euch zusammen daran arbeiten unsere SuBs kleiner werden so lassen oder zumindestens nicht entarten zu lassen. Ich habe mir dafür ein paar Regeln ausgedacht, an die ihr halten könnt, wenn ihr wollt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. ------------------------------------------------------------------------------- Die Regeln:1. Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der Bücher     - je ...

    Mehr
    • 250
  • “As frightening as we may think her, I believe she finds herself even more so.”

    The Girl in the Steel Corset
    livinginaworldofbooks

    livinginaworldofbooks

    29. March 2016 um 17:54 Rezension zu "The Girl in the Steel Corset" von Kady Cross

    Der Roman "The Girl in the Steel Corset" ist der erste Teil der "Steampunk Chronicles" der amerikanischen Autorin Kady Cross. Das Buch erschien erstmals 2011 im HarperCollins Verlag. Dinge, die ich mochte: + Das Setting: Die Geschichte rund um Finley Jayne und ihre doch sehr außergewöhnlichen Freunde spielt im London des Viktorianischen Zeitalters. Doch es ist nicht London, so wie wir es kennen, sondern eine alternative Version, in der die Technik bereits viel weiter fortgeschritten ist, jedoch basierend auf Dampfmaschinen und ...

    Mehr
  • Ein Ausflug ins viktorianische London - Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft

    Das Mädchen mit dem Stahlkorsett
    deepinmybookshelf

    deepinmybookshelf

    17. February 2016 um 16:52 Rezension zu "Das Mädchen mit dem Stahlkorsett" von Kady Cross

    Finley Jane hat zwei Seiten. Die Schüchterne, Ängstliche und die Starke, Gefährliche. Und sie hat keine Ahnung, woher diese Seite kommt. Das Einzige was sie weiß, ist: Sie hat Angst. Vor sich selber und um ihre Mitmenschen. Nachdem ihre "schlechte" Seite mal wieder Mist gebaut hat, flieht Finley von ihrer Arbeitsstelle und findet Menschen, Freunde, die ihre Geschichte herausfinden und versuchen ihre Zukunft zu verändern. Meine Meinung Die Handlung spielt im London des 19. Jahrhunderts, erinnert aber stark an die heutige Zeit bzw. ...

    Mehr
  • Fiese junge Gangster, taffe junge Helden und junge Ideen der Wirtschaft - eine junge Gesellschaft

    Das Mädchen mit dem Flammenherz
    Eternity

    Eternity

    23. January 2016 um 21:02 Rezension zu "Das Mädchen mit dem Flammenherz" von Kady Cross

    Band 2 um Finley, Griffin und Co. treibt sie aus ihrem heimatlichen London nach New York City, einmal quer über den großen Teich. In Amerika versuchen sie ihren Freund aus den Fängen eines fiesen Gauners zu befreien und bringen sich dabei stetig selbst in Gefahr. Doch die jungen Leute sind mutig, taff und überaus stark. Und für wahre Freundschaft sind sie bereit, alle zu riskieren! Auch im zweiten Teil um die Freundesclique bleibt die Autorin ihrem Mix-Stil aus Utopie und Vergangenheit treu. Sie vermischt gekonnt viktorianische ...

    Mehr
  • Finley als sympathische Antiheldin

    Das Mädchen mit dem Stahlkorsett
    MitternachtsSchatten

    MitternachtsSchatten

    22. December 2015 um 17:23 Rezension zu "Das Mädchen mit dem Stahlkorsett" von Kady Cross

    Finley arbeitet eigentlich als Dienstmädchen. Doch eines Abends gerät sie an den mysteriösen Griffin, der einer Verschwörung auf der Spur ist. Finley wir unfreiwillig ein Part davon und hängt jetzt mit Griffin in der Sache drin. Aber, die zwei finden noch viel mehr heraus. Finley Vergangenheit ist mit der von Griffin verstrickt und es gilt herauszufinden wie es dazu kommen konnte. Aber wer ist der Bösewicht? Und was hat er vor? Ist etwa sogar ein Angriff gegen das Empire geplant und schwebt die Queen in größter Gefahr? Dieser ...

    Mehr
  • Utopie der Vergangenheit

    Das Mädchen mit dem Stahlkorsett
    Eternity

    Eternity

    01. December 2015 um 07:19 Rezension zu "Das Mädchen mit dem Stahlkorsett" von Kady Cross

    Die Geschichte besteht aus einem gegensätzlichen Mix aus Industrial Look und viktorianischem England, schick und gefährlich, adrett und dreckig, schicklich und frech. Eben sehr cool.  Ich fand die Ideen, die in dem Buch stecken, wirklich grandios. Erfindung, wie es sie heute gibt, die für uns völlig normal sind, finden Einzug als Vorstufen oder rudimentäre Umsetzungen. So gibt es den Äther, über den Griffin Informationen sammeln kann, wie wir es heute via Internet und Google tun. Es gibt Velos, die sicherlich als kleine Brüder ...

    Mehr
  • Story super, Leider im Stil nicht ganz so perfekt

    Das Mädchen mit dem Stahlkorsett
    abraxa

    abraxa

    21. September 2015 um 13:10 Rezension zu "Das Mädchen mit dem Stahlkorsett" von Kady Cross

    Die Story ist Klasse, man kann das Buch kaum aus der Hand legen.  Leider passen Prolog und Geschichte an einigen Stellen nicht ganz zusammen. Vom Schreibstil und der Anzahl der Wiederholungen her scheint der Prolog deutlich nach dem eigentlichen Buch entstanden zu sein.  Nichts desto trotz ist das Buch ganz wunderbar, und ich konnte es nicht zur Seite legen weil es so spannend war. 

  • Sehr gut

    Das Mädchen mit dem Flammenherz
    buechermaus25

    buechermaus25

    19. August 2015 um 17:57 Rezension zu "Das Mädchen mit dem Flammenherz" von Kady Cross

    Es handelt sich bei der Geschichte um die Fortsetzung von dem Buch "Das Mädchen mit dem Stahlkorsett von Kady Cross". Es fängt genau da an wo der erste Band aufgehört hat, deswegen wird man gleich in seinem Bann gezogen.  Um folgende Charakter handelt die Geschichte: Finley eine sehr starkes 16-jähriges Mädchen. Sie liebt die Gefahr. Deswegen ist sie für jede Herausforderung zu haben. Sam ist immer noch der gleiche Dickkopf, wie im ersten Band. Dennoch hat er sich ein bisschen verändert und denkt mehr an das Team Griffin ist ...

    Mehr
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.
    stebec

    stebec

    zu Buchtitel "Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst." von Roger Elliot

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders. Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach. Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten ...

    Mehr
    • 2100
  • weitere