Kae Maruya

 4 Sterne bei 77 Bewertungen
Autor von Love Contract, As you wish! und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Kae Maruya

Kae MaruyaLove Contract
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Love Contract
Love Contract
 (22)
Erschienen am 23.08.2007
Kae MaruyaAs you wish!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
As you wish!
As you wish!
 (16)
Erschienen am 26.01.2009
Kae MaruyaCool as You, Band 1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Cool as You, Band 1
Cool as You, Band 1
 (11)
Erschienen am 20.12.2010
Kae MaruyaCool as You 2
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Cool as You 2
Cool as You 2
 (9)
Erschienen am 31.01.2012
Kae MaruyaNoble Contract
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Noble Contract
Noble Contract
 (8)
Erschienen am 30.07.2010
Kae MaruyaLove Prism
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Love Prism
Love Prism
 (6)
Erschienen am 29.09.2016
Kae MaruyaCool as You 3
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Cool as You 3
Cool as You 3
 (5)
Erschienen am 29.10.2013
Kae MaruyaLover's Pledge
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lover's Pledge
Lover's Pledge
 (0)
Erschienen am 21.10.2008

Neue Rezensionen zu Kae Maruya

Neu
laraundlucas avatar

Rezension zu "Love Prism" von Kae Maruya

Love Prism
laraundlucavor einem Jahr

Inhalt:

Hiroto kann die Auren seiner Mitmenschen sehen! Aber für ihn ist es eher wie ein Fluch, die jede Begegnung mit seinen Mitmenschen trübt. Bis er eines Tages einem Menschen begegnet, den die schillerndsten und schönsten Farben umgeben.

Meine Meinung:

Dies war mein zweiter "Boys Love" - Manga und ich war sehr gespannt, was mich hier erwartet, vor allem, nachdem mich mein erster Ausflug in dieses Genre nicht überzeugen konnte.

Die Grundidee hat mich von Anfang an begeistert. Eine fantastisch angehauchte Boys-Love-Geschichte. Hiroto kann die Auren der Menschen als Farben sehen. Da er seine Fähigkeiten aber nicht wirklich deuten kann, gerät er in so manche verworrene und dramatische Situation. Die Liebesbeziehung steht hier dennoch im Vordergrund, leichte erotische Szenen sind vorhanden.

Den Zeichenstil fand ich sehr schön und zart - wie die ganze Geschichte. Allerdings hätte ich mir dieses Manga wirklich gerne in Farbe gewünscht, damit die Kontraste und Hirotos Blick auf die Auren deutlicher und sichtbarer gewesen wären.

Ansonsten eine wirklich schöne, abwechslungsreiche Geschichte mit ein bisschen Drama und viel Gefühl. Gut gefallen hat mir auch, dass es sich hier um einen Einzelband handelt.

Fazit:

Eine besondere, fantastisch angehauchte Boys-Love-Geschichte.

Kommentieren0
2
Teilen
Makarias avatar

Rezension zu "Love Prism" von Kae Maruya

Love prism
Makariavor 2 Jahren

Eine sehr interessante Weise der Aurenwarnehmung wird in diesem Manga präsentiert. Es handelt sich um ein fantastisch angehauchtes Yaoi- Manga. Es ist ein sehr sanfte gezeichnetes Buch und liest sich sehr schön. Obgleich das Licht nicht farbig ist - das Manga ist schwarz /weiß - kann man sich die unterschiedlichen Farben und ihre Wahrnehmung doch gut vorstellen. Die beiden Hauptpersonen sind sympathisch, beide etwas verklemmt und haben mich manchmal auch zum Schmunzeln gebracht. 

Das ganz Manga hat irgendwie etwas niedliches an sich.

 

Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen. 

Kommentieren0
1
Teilen
Mekares avatar

Rezension zu "Cool as You 2" von Kae Maruya

Rezension zu "Cool as You, Band 2" von Kae Maruya
Mekarevor 7 Jahren

Da der erste Teil wirklich sehr gelungen war, habe ich mir auch den zweiten Teil dieser Serie zugelegt.
Die Story baut sich langsam auf und es kommt mehr und mehr Geständnisse ins Spiel. Atsushi gesteht Yusuke seine Liebe. Jetzt könnte man natürlich meinen es käme zu einem Happy End, da Yusuke im Grunde seine Gefühle erwidert, doch er ist von Gewissenbissen geplagt und möchte die Zukunft seines Bruders für diese Beziehung nicht opfern. Aus diesem Grund sagt Yusuke, dass er für Atsushi nicht mehr als rein platonische, brüderliche Gefühle hat. Zu allem Überfluss taucht auch noch der ehemalige Gastbruder von Atsushi aus Amerika auf und will Atsushi mitnehmen nach Amerika, damit dieser dort endlich eine richtige Basketballkarriere beginnen kann.

Die Story ist wirklich schön gestrickt. Immer wenn man gerade denkt, "Jetzt, jetzt endlich haben sie es geschafft" kommt doch noch ein Hindernis auf die beiden zu. Beide sind ziemlich im Gefühlschaos versunken und plagen sich zusätzlich mit Sorgen über ihre berufliche Zukunft rum.
Wenig gefallen hat mir leider, dass auch noch Ito, ein Arbeitskollege von Yusuke, auch ein Auge auf diesen geworfen hat und alles versucht, dass dieser nicht mit Atsushi zusammenkommt. Ich mag es einfach nicht, wenn sich in einem Manga fast jeder Charakter als schwul herausstellt und jeder irgendwie was von jedem will.
Die Zeichnungen sind sehr klar und herzallerliebst. Für mich persönlich einer der schönsten Zeichenstile, die ich bisher gesehen habe, wenn auch nicht sehr viel Wert auf die Hintergrundgestaltung gelegt wird.
Ich kann diese Serie jedem Shonen-Ai nur wärmsten ans Herz legen!

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 45 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks