Kae Maruya Love Prism

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Love Prism“ von Kae Maruya

Hiroto kann die Auren seiner Mitmenschen sehen! Aber für ihn ist es eher wie ein Fluch, die jede Begegnung mit seinen Mitmenschen trübt. Bis er eines Tages einem Menschen begegnet, den die schillerndsten und schönsten Farben umgeben... LOVE PRISM ist der neue Einzelband von Kae Maruya, die bereits mit LOVE CONTRACT, SECRET CONTRACT und zuletzt COOL AS YOU einige Bestseller des Boys-Love-Segments vorgelegt hat.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Ich bin neu verliebt in eine neue Buchreihe! Schon nach eins, zwei Kapitel wusste ich: Ich will mehr! Und die Zeichnungen sind einfach schön

Lily911

Nivawa und Saito 01

Ich war beim Lesen am Dahinschmelzen! Einfach süß und sehr rührend wie hier der Alltag zweier so ungleicher Wesen geschildert wird.

Shunya

A House Divided 2: Ein Licht im Dunkeln

“A House Divided 2” ist deutlich actionreicher und witziger als der Vorgänger, ein tolles magisches Abenteuer!

Couchpirat

Der freie Vogel fliegt, Band 1

Ein Einblick in das Leben chinesischer Schüler in den 90er Jahren, fabelhaft umgesetzt mit großem zeichnerischen Ausdruck.

melsun

Der freie Vogel fliegt, Band 2

Hilfreich und unglaublich spannend.

antaris_mk6

Die Walkinder 1

Eine fantasievolle Geschichte über Freundschaft & den Umgang mit Emotionen

Niccitrallafitti

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Love Prism

    Love Prism

    laraundluca

    04. October 2017 um 11:40

    Inhalt: Hiroto kann die Auren seiner Mitmenschen sehen! Aber für ihn ist es eher wie ein Fluch, die jede Begegnung mit seinen Mitmenschen trübt. Bis er eines Tages einem Menschen begegnet, den die schillerndsten und schönsten Farben umgeben. Meine Meinung: Dies war mein zweiter "Boys Love" - Manga und ich war sehr gespannt, was mich hier erwartet, vor allem, nachdem mich mein erster Ausflug in dieses Genre nicht überzeugen konnte. Die Grundidee hat mich von Anfang an begeistert. Eine fantastisch angehauchte Boys-Love-Geschichte. Hiroto kann die Auren der Menschen als Farben sehen. Da er seine Fähigkeiten aber nicht wirklich deuten kann, gerät er in so manche verworrene und dramatische Situation. Die Liebesbeziehung steht hier dennoch im Vordergrund, leichte erotische Szenen sind vorhanden. Den Zeichenstil fand ich sehr schön und zart - wie die ganze Geschichte. Allerdings hätte ich mir dieses Manga wirklich gerne in Farbe gewünscht, damit die Kontraste und Hirotos Blick auf die Auren deutlicher und sichtbarer gewesen wären. Ansonsten eine wirklich schöne, abwechslungsreiche Geschichte mit ein bisschen Drama und viel Gefühl. Gut gefallen hat mir auch, dass es sich hier um einen Einzelband handelt. Fazit: Eine besondere, fantastisch angehauchte Boys-Love-Geschichte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks