Kai Asou

 4 Sterne bei 12 Bewertungen
Autor von Trau Dich 01, 1 Zimmer, Küche, Bett und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Kai Asou

Trau Dich 01

Trau Dich 01

 (5)
Erschienen am 03.07.2014
1 Zimmer, Küche, Bett

1 Zimmer, Küche, Bett

 (4)
Erschienen am 06.04.2017
Trau Dich 02

Trau Dich 02

 (2)
Erschienen am 04.09.2014
BRomance 02

BRomance 02

 (0)
Erschienen am 05.06.2019
BRomance 01

BRomance 01

 (0)
Erschienen am 04.04.2019
Only Serious About You (Yaoi)

Only Serious About You (Yaoi)

 (1)
Erschienen am 10.01.2012

Neue Rezensionen zu Kai Asou

Neu
Maya-chans avatar

Rezension zu "Trau Dich 02" von Kai Asou

Tolle Fortsetzung und ein sehr gefühlvoller Abschluss
Maya-chanvor 4 Jahren

Die Story:
Achtung: Dieser Abschnitt der Bewertung kann Spoiler enthalten!

Osawas Exfrau hat einen neuen Mann und möchte ihre gemeinsame Tochter Chizu nun zu sich holen. Natürlich weiß Osawa, dass es ihr in geordneteren Familienverhältnissen besser gehen würde, weil sie dann nicht mehr so oft allein wäre, aber eigentlich möchte er sie dennoch gerne selbst großziehen.

Nach langem Überlegen willigt er schließlich ein, doch Chizu fühlt sich in der neuen Familie ihrer Mutter nicht wohl. Deshalb haut sie eines Tages einfach ab. Als Osawa davon erfährt, ist er in heller Panik. Yoshioka hilft ihm sofort bei der Suche und als Chizu schließlich vor Yoshiokas Haustür wieder auftaucht, sind alle mehr als erleichtert.

Der Zeichenstil:

Der Zeichenstil gefällt mir gut, auch wenn sich einige Charaktere in den Grundzügen ähnlich sehen. Trotzdem kann man sie gut unterscheiden und die Charaktere wirken erwachsen und männlich. Und Osawas Tochter ist wirklich zuckersüß.


Meine Meinung:

Die Geschichte aus Band 1 wird nahtlos fortgeführt und setzt genau bei der Szene an, bei der der letzte Band aufgehört hat. Gut gefallen hat mir, dass hier auch Osawas Tochter eine Stimme bekommt und mit ihrem Handeln zeigt, dass das übliche Bild einer Familie mit Vater und Mutter nicht immer das beste Modell sein muss. Sie möchte nämlich viel lieber bei ihrem Vater und Yoshioka bleiben und akzeptiert diese auch als Pärchen.

Die Beziehung zwischen Osawa und Yoshioka vertieft sich ganz langsam und mit viel Rücksicht füreinander. Dadurch wirkt ihre Liebe glaubhaft und man sieht den Beiden gerne dabei zu, wie sie sich immer näher und näher kommen. Auch erfährt man in diesem Band mehr über Yoshiokas Vergangenheit und vor allem darüber, warum er ständig neue Liebschaften hatte.

Alles in allem bildet dieser Band einen schönen und runden Abschluss der zweibändigen Serie, die ich immer wieder gerne lese. Absolute Leseempfehlung :)

Kommentieren0
0
Teilen
Maya-chans avatar

Rezension zu "Trau Dich 01" von Kai Asou

Eine Wohlfühlgeschichte mit viel Herz und Gefühl
Maya-chanvor 4 Jahren

Die Story:
Achtung: Dieser Abschnitt der Bewertung kann Spoiler enthalten!

Osawa hat es als alleinerziehender Vater nicht leicht. Täglich muss er den Spagat zwischen Kita, Job und Abendbetreuung schaffen. Das klappt auch einigermaßen gut, bis seine Tochter plötzlich krank wird und die Kita sie deswegen nicht aufnehmen kann. Da kommt ihm Yoshioka zu Hilfe, der Stammgast in seinem Restaurant ist und ihm anbietet, dass er mit seiner Tochter solange bei ihm in der Nähe des Restaurants wohnen kann, bis es ihr wieder besser geht.

Zunächst ist Osawa davon nicht sehr begeistert, da er Yoshioka für einen Playboy hält, der jede Woche einen neuen Freund im Schlepptau hat und auch ihm schon öfter Avancen gemacht hat. Doch dann stellt sich heraus, dass Yoshioka eigentlich ganz anders ist, als er dachte und Osawa beginnt ein echtes Vertrauensverhältnis zu ihm aufzubauen.

Der Zeichenstil:

Der Zeichenstil gefällt mir gut, auch wenn sich einige Charaktere in den Grundzügen ähnlich sehen. Trotzdem kann man sie gut unterscheiden und die Charaktere wirken erwachsen und männlich. Und Osawas Tochter ist wirklich zuckersüß.


Meine Meinung:

In dieser Geschichte ist die Ausgangssituation mal ein bisschen anders, als in vielen anderen Boys Love Geschichten. Osawa ist geschieden und hat eine kleine Tochter. Er passt also nicht in das übliche BL Klischee vom homosexuellen Single auf der Suche nach der Liebe. Sein Leben ist dadurch eigentlich schon ausgefüllt, so wie es ist, auch wenn er sich dennoch manchmal einsam fühlt.

Yoshioka hingegen scheint auf den ersten Blick nichts anbrennen zu lassen. Im Verlauf der Geschichte lernt man jedoch eine ganz andere Seite an ihm kennen. Denn eigentlich ist er sehr hilfsbereit und fürsorglich und setzt alle Hebel in Bewegung, um Osawa zu unterstützen.

Es macht wirklich Spaß die Geschichte der Beiden zu lesen und mitzuerleben, wie sie sich langsam annähern und zusammenwachsen. Hier steckt wirklich viel Gefühl und Herz drin. Wer mal eine Boys Love Geschichte mit etwas erwachseneren Charakteren lesen möchte, ist hier also bestens beraten :)

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Worüber schreibt Kai Asou?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks