Kai Günster Einführung in Java

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einführung in Java“ von Kai Günster

Steigen Sie ohne Vorkenntnisse ein: Mit diesem Buch lernen Sie die objektorientierte Programmierung mit Java von Grund auf. Schritt für Schritt machen Sie sich mit Sprache und Konzept vertraut. Sie lernen, in Algorithmen zu denken, die vielen Werkzeuge, die Java bietet, zu nutzen und zeitgemäßen Code zu schreiben, der auch komplexe Software trägt. Ideal für Ausbildung und Studium!§

super Gesamtwerk

— HHeigl

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • DAS große Buch zu Java

    Einführung in Java

    HHeigl

    08. February 2015 um 17:01

    Wer erfolgreich Java 8 programmieren und etwas zu objektorientierter Programmierung wissen möchte ist bei dem knapp 680 Seiten starken Werk "Einführung in Java" aus dem Rheinwerk Verlag richtig. Der Autor Kai Günster hat hier nicht gegeizt und fängt bei den Grundlagen wie z.B. Variablen und Datentypen, Entscheidungen, WiederholungenWiederholungen, Klassen und Objekten, Objektorientierung, Unit Testing, Die Standardbibliothek, Fehler und Ausnahmen, Arrays und Collections, Lambda-Ausdrücke, Dateien, Streams und Reader an um dann etwas zu Multithreading, Servlets, Datenbanken, GUI's, JavaFX zu erzählen. Die 18 Kapitel sind also voll gestopft mit Java-Wissen. Alle Kapitel sind ausführlich erklärt und leicht nach zu vollziehen. Die Übungen bauen leicht nach zu vollziehen aufeinander auf und sind zum Download erhältlich so das man natürlich nichts umständlich abtippen muß wenn man nicht will. Als Java Entwicklungsumgebung wird hier auf das Java Development Kit (JDK) und Netbeans gesetzt, aber man kann auch andere Tools wie z.B. Eclipse verwenden. Das Buch ist so ein Lehr- und Übungsbuch bei dem man auch später wenn man seine eigenen Java Programme schreibt immer wieder nachschauen kann.Besonders gut hat mir gefallen, das auch Plattformen wie Android ein extra Unterkapitel bekommen haben und man auch die Java Enterprise Edition für den Einsatz im Firmenumfeld erwähnt. Das Buch ist für Anfänger ebenso wie für Fortgeschrittene geeignet, allerdings darf man nicht vergessen, das es sich um ein Grundlagenbch handelt und es deshalb ein wenig trocken und sehr Textlastig daherkommt. Wer also schon konkrete Vorstellungen vom eigenen Programm und noch keinerlei Programmiererfahrung hat wird die Idee zusammen mit dem Buch sicherlich umsetzen können, allerdings wird man einiges an Eigenleistung investieren müssen und bekommt hier nicht alles fertig vor gesetzt. Fazit: Einführung in Java (8) von Kai Günster ist wohl eines der großen Standardwerke zum Thema Java-Programmierung und es fehlt dem angehenden wie fortgeschrittenen Programmierer wohl nichts an Wissen um hier an zu fangen und später aufwendige Programme erstellen zu können.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks