Kai Hensel Das Perseus-Protokoll

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Perseus-Protokoll“ von Kai Hensel

Maria Brecht, eine deutsche Urlauberin, begegnet in den Bergen Kretas einem mysteriösen Fremden. Sie sieht Blutspuren und entkommt knapp einem Mordanschlag. Ein Schnellboot aus Libyen schmuggelt nachts einen Koffer an die Südküste - sein Inhalt gefährlich genug, um jeden Zeugen zu töten. Athen versinkt in Müll, Kriminalität und Hoffnungslosigkeit. Eine Handvoll verschworener Männer beschließt, ihr Vaterland zu retten, bevor es zu spät ist. 'Das Perseus-Protokoll' - ein präzise recherchierter, nachtschwarzer Thriller um Macht, Verrat und sehr viel Geld.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

Und niemand soll dich finden

Eine Thriller-Legende und ihr neuer Roman...

KristinSchoellkopf

Lost in Fuseta

ein spannendes, schönes und ungewöhnliches Buch

thesmallnoble

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Perseus-Protokoll" von Kai Hensel

    Das Perseus-Protokoll
    Karr

    Karr

    18. September 2012 um 18:09

    Maria Brecht macht Urlaub in Griechenland. bei einem Fahrradausflug auf Kreta trifft sie einen geheimnisvollen Mann mit einem Wagen, aus dessen Kofferraum Blut tropft. Maria flieht, der Mann folgt ihr, sie kann gerade noch entkommen. Zurück in Athen wird ihr klar, dass sie auf Kreta in eine Komplott hieingeraten oist, das sie nicht durchschaut, aber das das die Stabilität des ganzen Staates, wennn nicht sogar Eurpas gefährdet. Es geht um einen Staatsstreich, wie wir - und Maria langsam herausfinden. Ein Killer ist in der Stadt - der Mann mit dme Auto aus Kreta - und es wird ein großes Attentat geben, das konservative Kräfte nutzen wollen, um die MAcht im Staat an sich zu reißen. Und Maria soll den SündenbOck für das Attentat abgeben. Literarischer Polit-Thriller mit vielen eindrucksvollen Schilderungen aus dem heutigen Griechenland. Kai Hensel beschreibt, auf welchem Boden eine Staatsstreich wächst, wie er sich langsam durch die Gesellschaft frisst und welche Parteien und Interessensgruppen sich nach und nach andchließend. Und wie am Ende der ganze Plan sich nur als ein Fragment eines größeren Planes entpuppt.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Perseus-Protokoll" von Kai Hensel

    Das Perseus-Protokoll
    goldfisch

    goldfisch

    15. August 2012 um 10:51

    Ein spannender Griechenland Thriller. Fiktion und Realität gepaart mit einer rasanten Story.Maria macht Urlaub auf Kreta.Bei einer Mountainbike Tour in die Berge trifft sie auf einen Mann. Maria beginnt ein Gespräch mit ihm und bemerkt neben dem Auto Blutspritzer und Schleifspuren in das Gebüsch.Im Auto sieht sie einen großen Stahlkoffer.Will der Mann einen Mord vertuschen? Sie versucht zu fliehen, der Mann verfolgt sie mit seinem Auto. Maria kann ihr Leben nur durch Steinwürfe retten und entkommt. Die örtliche Polizei rät ihr unter zu tauchen.Doch ist der Polizist wirklich vertrauenswürdig? und Maria landet in Athen, ein schickes Hotel, vom griechischen Staat finanziert. Sie lernt die Journalistin Eleni kennen.Eleni scheint eine Story zu wittern.Maria fühlt ich verfolgt. In Athen ist Griechenland aus den Fugen geraten, Demonstrationen,Armut und Kriminalität.Wem kann Maria trauen? Spannende Lektüre, nicht nur für Griechenland Urlauber.

    Mehr