Kai Jessen Die Toten Hosen, Für immer Punk!

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(2)

Inhaltsangabe zu „Die Toten Hosen, Für immer Punk!“ von Kai Jessen

Ich rate jedem davon ab dieses Buch zu lesen. Zeitungsartikel aneinandergereiht, mehr nicht. Namen der Mitglieder waren auch nicht bekannt.

— linda2271l

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

Brot

Ein würdiges Buch mit individueller Note über ein traditionelles Kulturgut, in dem mehr steckt, als man vermutet.

aspecialkate

Green Bonanza

Zunächst war ich skeptisch, dann aber wirklich überzeugt. Wirklich sehr leckere Rezepte, die gar nicht sooo schwer sind zum kochen!

Anni1609

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Traurig

    Die Toten Hosen, Für immer Punk!

    linda2271l

    08. May 2016 um 18:33

    Ich kann nur jedem davon abraten zu dieser Bandbiographie zu greifen. Zumal manches auch nicht stimmt und man merkt, dass der Autor die Toten Hosen nicht gekannt haben kann. Wenn man nicht einmal die Namen der Bandmitglieder auf die Kette bekommt (Michael Breitkopf, nicht Andreas ;)), sollte man keine Biographie über diese schreiben!!Außerdem wirkt das ganze Buch wie eine Reihe von Zeitungsartikel, die der Autor rausgesucht und dann in einer Reihenfolge gebracht hat. Ich kann nur den Kopf schütteln, dieses Buch war zum Teil fehlinformativ, unpersönlich und eindeutig keinen Stern wert! 

    Mehr
  • Rezension zu "Die Toten Hosen, Für immer Punk!" von Kai Jessen

    Die Toten Hosen, Für immer Punk!

    Ninifee

    12. May 2008 um 22:03

    Teilweise fehlerhaft, uninformativ, unpersönlich. Als hätte jemand in einem 9-5 Job versucht, die Lebensgeshcichte einer Band niederzuschreiben die er garnicht kennt. Auf jeden Fall zuerst zur Biografie "Bis zum bitteren Ende" greifen!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks