Kai Lüftner

(177)

Lovelybooks Bewertung

  • 146 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 1 Leser
  • 125 Rezensionen
(100)
(56)
(12)
(8)
(1)
Kai Lüftner

Lebenslauf von Kai Lüftner

Kai Lüftner, geboren 1975 in Berlin, studierte Sozialpädagogik. Bevor er sich als Kinder- und Jugendbuchautor sowie Hörbuchregisseur einen Namen machte, arbeitete er u. a. als Streetworker, Sozialarbeiter, Türsteher, Musiker, Radioredakteur und Kabarettist. Kai Lüftner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Berlin-Köpenick. Kai Lüftner schreibt Kinderbücher, die unkonventionell und alles andere als brav sind. Seine sympathisch-chaotischen Charaktere sind so rotzfrech, draufgängerisch und liebenswert wie Kinder sie sich als beste Freunde wünschen. Mit seinem Musik-CD-Projekt "Rotz´n´Roll Radio" ist er 2014 mit großem Erfolg gestartet und war seitdem ständiger Gast in den Medien, u.a. bei "Markus Lanz", im "Sat.1 Frühstücksfernsehen" oder bei Frank Elstner zu Gast in "Menschen der Woche". Im April 2015 geht es in die nächste Runde - die neue CD "Rotz´n´Roll Radio - Partypiepel" startet! Alle Hörbücher und "Rotz´n´Roll Radio" sind bei Der Audio Verlag" erschienen. Mehr: www.kailueftner.de

Bekannteste Bücher

Für immer

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Manni im Mond

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich bin ... einfach ich!

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Gewitterritter

Bei diesen Partnern bestellen:

Super-Junge

Bei diesen Partnern bestellen:

Achtung, Milchpiraten

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebes Kind

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Zauberer Barbeutzebutz

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Milchpiraten

Bei diesen Partnern bestellen:

Die weltbeste Lilli

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Kai Lüftner
  • Mehr davon versprochen

    Volle Kraft voraus! - Total krasse Ferien
    Silliv

    Silliv

    09. September 2017 um 07:29 Rezension zu "Volle Kraft voraus! - Total krasse Ferien" von Kai Lüftner

    Es ist zwar viel passiert und wird lustig kommentiert in einem Milchpiratentagebuch, aber ich habe leider nicht gelacht, vielleicht weil ich erwachsen bin. Zielgruppe auf jeden Fall so um die 9jährigen, habe aber Angst, dass die Schreibfehler im Tagebuch evtl. falsch hängenbleiben, wie z. B. nich , warn....

  • Die Finstersteins - einfach nicht totzukriegen

    Die Finstersteins - Einfach nicht totzukriegen
    FrauTinaMueller

    FrauTinaMueller

    14. August 2017 um 17:27 Rezension zu "Die Finstersteins - Einfach nicht totzukriegen" von Kai Lüftner

    Ein herrliches Buch hat mir der Coppenrath Verlag beschert: Kai Lüftners zweiter Teil “Die Finstersteins – Einfach nicht totzukriegen“. Ich habe leider nicht den ersten Teil gelesen und bin gleich beim zweiten Teil eingestiegen, dennoch bin ich gut in die Geschichte hinein gekommen … Optimal wäre es natürlich, den ersten Teil zu lesen 😉 … Fred ist der Sohn einer Friedhofswärterin  und wohnt auf einem Waldfriedhof mitten in Berlin. Er hat einen Freund namens Franz Ferdinand. Die beiden Jungs kommen im zweiten Teil des Buches an ...

    Mehr
  • Jungs gegen Medels

    Volle Kraft voraus! - Jungs gegen Medels
    jackdeck

    jackdeck

    21. July 2017 um 16:20 Rezension zu "Volle Kraft voraus! - Jungs gegen Medels" von Kai Lüftner

    Das Hörbuch finden wir sehr gut, denn es hat einen genialen Sprecher und eine spannende, abwechslungs- aber auch lehrreiche Geschichte. Es ist witzig, alles wird anschaulich beschrieben, man kann sich prima in die Protagonisten hineinversetzen. Bei der Grillparty wurden die peinlichen Sachen heimlich Fotos gemacht, und mit diesen möchten die Mädels den Junges eins auswischen. Die Milchpiraten und auch die Mädels wohnen auf den Nachbarinseln Ping und Pong. Echt toll erzählt von Bürger Lars Dietrich und dem Jungen Leon Seibel.  Das ...

    Mehr
  • schwieriger Schreibstil, abgehackte Sätze und mangelnde Spannung minderten schnell den Lesegenuss

    Volle Kraft voraus - Jungs gegen Medels
    Engel1974

    Engel1974

    21. July 2017 um 15:14 Rezension zu "Volle Kraft voraus - Jungs gegen Medels" von Kai Lüftner

    „Volle Kraft voraus! Jungs gegen Mädels“ von Kai Lüftner ist der 2. Band einer Kinderbuchreihe für Kinder von 8 bis 10 Jahren. Um was geht es? Nicht schon schlimm genug, das Bruno, nach der ziemlich missglückten Grillparty, die mit einem gehörigen Schlamassel endetet, seit Tagen „Hausarrest“ hat, da folgt doch schon der nächste Oberknaller in Form der Medels-Bande. Swanni hat heimlich sehr peinliche Beiweisfotos gemacht, was die Mädchen natürlich ausnutzen wollen, um den Jungs mal so richtig eins auszuwischen. Doch schnell ...

    Mehr
  • Fred und die Finstersteins

    Die Finstersteins - Wehe, wer die Toten weckt ...
    anke3006

    anke3006

    16. July 2017 um 14:50 Rezension zu "Die Finstersteins - Wehe, wer die Toten weckt ..." von Kai Lüftner

    Freds Leben ist ziemlich verrückt – kein Wunder, er wohnt auf dem Friedhof … Statt abends vor dem Fernseher zu hocken, kontrolliert er, ob auch alle Grüfte gut verschlossen sind. Oder er spielt den Alibi-Trauergast, wenn zu wenig Leute zu einer Beerdigung kommen. Als er eines Tages auf eine uralte Gruft mit einem Krokodil über dem Eingang stößt und darin eine ganze Familie spukiger Steinskulpturen entdeckt, wird es erst so richtig schräg. Und als er diese Figuren auch noch aus Versehen zum Leben erweckt – mitsamt Krokodil, ...

    Mehr
  • Ein galaktisch schönes Kinderbuch

    Der Manni im Mond
    kathrineverdeen

    kathrineverdeen

    10. July 2017 um 17:53 Rezension zu "Der Manni im Mond" von Kai Lüftner

    Jeder Mensch, ob groß ob klein, hat schon einmal etwas von dem Mann im Mond gehört oder ihn sogar schon gesehen. Denn manchmal, wenn der Mond mit einem ganz besonderen Lichtschein angestrahlt wird, kann man das legendäre Mondgesicht entdecken. Aber kann man sich dessen sicher sein, dass es sich dabei wirklich um einen Mann handelt? Manni Balkenschuh, ein Kerl so bärenstark wie groß, möchte genau das erforschen. Seit Jahren träumt er davon und nun wird sein Traum endlich Wirklichkeit. Seine selbst gebaute Mondrakete ist startklar ...

    Mehr
  • Eine galaktisch, phantasievolle, sehr originelle gefühlvolle Reimgeschichte

    Der Manni im Mond
    Kinderbuchkiste

    Kinderbuchkiste

    08. July 2017 um 22:36 Rezension zu "Der Manni im Mond" von Kai Lüftner

    Eine galaktische, phantasievolle ReimgeschichteKai Lüftner hat es wieder einmal geschafft eine phantastische, phantasievolle Geschichte zu erzählen, die nicht nur Kindern unglaublich viel Spaß bereitet.In Kombination mit Astrid Henns Bildern ist daraus ein einfach galaktisch schönes Bilderbuch gemacht, das noch dazu mit einer besonderen Aufmachung daher kommt, denn der Mond auf dem Coverbild leuchtet im Dunklen.Kinder lieben Reimgeschichten, da sie durch ihren sehr eigene Rhythmus eine Dynamik entwickeln, die je nach Inhalt  ...

    Mehr
  • Druiden, Geheimbünde und das alles in Köpenick

    Die Finstersteins - Teil 2: Einfach nicht totzukriegen
    Bri

    Bri

    01. July 2017 um 13:45 Rezension zu "Die Finstersteins - Teil 2: Einfach nicht totzukriegen" von Kai Lüftner

    Wer Kai Lüftners ersten Band der herrlich witzig-schrägen Reihe um die alte Adelsfamilie Finsterstein aus Köpenick gelesen oder gehört hat, ist sicher voller Neugierde darauf, wie die Geschichte wohl weitergehen mag.Nachdem Fred und sein neuer Freund Franz die Familie Finsterstein aus ihrem 400-jährigen steinernen Schlaf geweckt hatten und mit knapper Not den offensichtlich feindlich gesonnenen Bärbachs entkommen waren, ist es nun für Fred an der Zeit, die coolste Mutter der Welt, also seine Baba, in die Geschehnisse einzuweihen. ...

    Mehr
  • Volle Kraft voraus - Jungs gegen Medels

    Volle Kraft voraus! - Jungs gegen Medels
    leniks

    leniks

    19. May 2017 um 10:20 Rezension zu "Volle Kraft voraus! - Jungs gegen Medels" von Kai Lüftner

    Das ist das zweite Buch der "Volle Kraft voraus" Reihe. Auch ohne den ersten Band/ das erste Hörbuch zu kennen kommt man gut in die Geschichte rein. Bei der Grillparty wurden die peinlichen Sachen heimlich Fotos gemacht, und mit diesen möchten die Medels den Junges eins auswischen. Die Milchpiraten und auch die Mädels wohnen auf den Nachbarinseln Ping und Pong. Echt toll erzählt von Bürger Lars Dietrich und dem Jungen Leon Seibel. Bei Leon hat uns sehr gut gefallen, wie er beim Tagebuch schreiben, immer irgendwas durchgestrichen ...

    Mehr
  • Jungs gegen Medels oder doch gemeinsam gegen andere

    Volle Kraft voraus! - Jungs gegen Medels
    X-tine

    X-tine

    07. May 2017 um 18:23 Rezension zu "Volle Kraft voraus! - Jungs gegen Medels" von Kai Lüftner

    Inhalt:Die Jungs- und Medel bzw. Medelsbande leben auf Ping und Pong. Als die Party der Jungs außer Kontrolle geriet und die Medels davon sogar noch Fotos machten nahm das Schicksal seinen Lauf, denn ... die Kamera geriet leider in die Hände der Falschen. Die Jungs werden erpresst und das obwohl es innerhalb der Jungsbande schon Unstimmigkeiten mit Bruno gibt ... und dann sind auch noch die Medels so nett und süß und verdrehen den Jungs den Kopf. Aber jetzt sollen die Jungs sehr viel Geld an die Erpresser zahlen und noch ein Floß ...

    Mehr
  • weitere