Kai Magnus Sting

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(3)
(8)
(0)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Tod unter Gurken

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Ausrottung der Nachbarschaft

Bei diesen Partnern bestellen:

Leichenpuzzle

Bei diesen Partnern bestellen:

Immer ist was, weil sonst wär ja nix

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • So schön herrlich schräg ,....

    Tod unter Gurken
    Ivonne_Gerhard

    Ivonne_Gerhard

    24. June 2017 um 14:29 Rezension zu "Tod unter Gurken" von Kai Magnus Sting

    Tod unter Gurken :-d Der Titel ist schon sehr lustig gewählt für den Inhalt des Buches ;-) der Autor nimmt uns mit auf eine Reise durch 19 kurzkrimis mit unterschiedlichen skurrilen, sarkastischen und humorvollen Geschichten,.. Ein rentnerischer hobbydetektiv, der zufällig oder erbeten einzelne Fälle auflöst und es dabei ordentlich krachen lässt ;-) die Sprache ist manchmal echt lustig und wirklich spaßig ;-) nur nicht zu ernst nehmen dieses Buch ;-) einfach herrlich schräg ;-) ein humorvolles krimibuch ;-) Eine Fortsetzung wäre ...

    Mehr
  • Beschwingte Kriminalgeschichten

    Tod unter Gurken
    Alais

    Alais

    04. June 2017 um 21:02 Rezension zu "Tod unter Gurken" von Kai Magnus Sting

    Dieses Hörbuch mit seinen kurzweiligen Erzählungen rund um den Hobbydetektiv und Geschichtensammler Alfons Friedrichsberg, der ein herrlich kauziger Anti-Held ist, fand ich fantastisch! Ein bisschen hart im Nehmen muss man allerdings schon sein, denn der Humor ist rabenschwarz. Worum es geht? Unter anderem um Kellerleichen, fein Gemetzeltes, Komposttod ... Für mich stimmt bei diesem Hörbuch einfach alles - der hintergründige Humor, die skurrilen Kriminalerzählungen, die trotz aller Verrücktheit sehr spannend sind, vor allem aber ...

    Mehr
  • Tod unter Gurken-Der Titel sagt alles.

    Tod unter Gurken
    Septimus

    Septimus

    04. May 2017 um 17:08 Rezension zu "Tod unter Gurken" von Kai Magnus Sting

    Dieses Buch ist wie eine Packung Bonbons, man kann sich jeden Tag auf eine neue literarische Köstlichkeit freuen - mit einer netten Füllung aus absurden Morden und schwarzem Humor. Kai Magnus Sting ist ein Meister seiner Kunst. Alfons Friedrichsberg ist Privatdetektiv und erlebt in diesen kleinen Geschichten die mörderischen Absichten seiner Mitmenschen. In mehreren Kurzgeschichten geht es um Leute, welche ihre Morde gestehen. Diese sind häufig auf sehr absurde, aber gute weise "geplant". Häufig erzählen sie ganz neutral von den ...

    Mehr
  • Viel schwarzer Humor

    Tod unter Gurken
    mabuerele

    mabuerele

    28. April 2017 um 20:44 Rezension zu "Tod unter Gurken" von Kai Magnus Sting

    „...Lisbeth..., dat is hier so wat wie die Schrebergartenmatratze. Auf der hat jeder schomma gelegen. Also wer wollte...“ Der Autor hat 19 Kurzkrimis im Buch versammelt. Die Geschichten zeichnen sich durch ihren feinen, manchmal auch tiefschwarzen Humor aus. Im Mittelpunkt steht Alfons Friedrichsberg. Er ist Rentner und Hobbydetektiv. Mit bestechender Logik löst er seine Fälle. Außerdem ist er ein Genussmensch. Im Kreis seiner beiden Freunde fließt häufig der Alkohol, der ein reichhaltiges Essen krönt. Selbst nach mehreren ...

    Mehr
    • 7
  • Nettes und unterhaltsames Buch für Krimifreunde mit einer Vorliebe für schwarzen Humor.

    Tod unter Gurken
    dieschmitt

    dieschmitt

    17. April 2017 um 13:38 Rezension zu "Tod unter Gurken" von Kai Magnus Sting

    Tod unter Gurken – mörderische Kurzgeschichten Über das Buch: Ein älterer Hobbydetektiv schaut gerne hinter die hübschen Fassaden seiner Mitmenschen un dabei auf der Suche nach merkwürdigen und abwegigen Erfahrungen. Dieses Buch begleitet ihn dabei in Form von Kurzgeschichten und hat jede Menge schwarzen Humor und skurrile Geschichten zu bieten. Meine Meinung: Ein Rentner, der immer wieder über Mordfälle stolpert und diese Mordfälle löst. Kein „einfacher und klassischer“ Mord ist dabei, sondern alle sind irgendwie merkwürdig und ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Tod unter Gurken" von Kai Magnus Sting

    Tod unter Gurken
    KBV_Verlag

    KBV_Verlag

    zu Buchtitel "Tod unter Gurken" von Kai Magnus Sting

    Kriminelle Kurzgeschichten von Kai Magnus Sting um seinen Hobbydetektiv Alfons Friedrichsberg.

    • 36
  • Leichen pflastern seinen Weg

    Tod unter Gurken
    Langeweile

    Langeweile

    14. April 2017 um 17:59 Rezension zu "Tod unter Gurken" von Kai Magnus Sting

    Alfons Friedrichsberg könnte eigentlich seinen Ruhestand genießen und sich seinen Hobbys widmen, gutes Essen und Trinken (Alkohol) stehen da ziemlich weit vorne. Auch eine gute Zigarre zur rechten Zeit ist nicht zu verachten. Dummerweise stopert er immer wieder über eine Leiche und das an den ungewöhnlichsten Orten. Mal ist es die Parkbank, mal der Keller eines Abbruchhauses, mal ein Arbeitszimmer , welches komplett unter Wasser steht usw. Da kann er nicht anders und muss seinen detektivischen Spürsinn zum Einsatz bringen. Es ...

    Mehr
  • „Noch was Sülze?!“

    Tod unter Gurken
    Frank1

    Frank1

    10. April 2017 um 12:59 Rezension zu "Tod unter Gurken" von Kai Magnus Sting

    Klappentext: Tote, die zum Leben erweckt werden, ein Verrückter, der in seinem Keller Leichen sammelt, ein Mann, der am Schreibtisch seines Arbeitszimmers ertrinkt, ein scheußlicher Fund unter den Ruinen eines alten Hauses, eine explosive Weihnachtsgans und ein Tod, der auch mal Erholung braucht. Alfons Friedrichsberg, Privatier und Hobbydetektiv, ist alt, hochintelligent, trinkt gern, isst noch lieber und freut sich über alles Abwegige und Mörderische, was seine Neugier und seinen großen Geist weckt. Und so blickt er in die ...

    Mehr
  • Immer ist was, weil sonst wär ja nix

    Immer ist was, weil sonst wär ja nix
    littleowl

    littleowl

    27. August 2015 um 21:37 Rezension zu "Immer ist was, weil sonst wär ja nix" von Kai Magnus Sting

    Worum geht’s? Der Kabarettist Kai Magnus Sting erlebt in 33 Anekdoten die ganz normalen Alltagskatastrophen: Egal ob es um die Nachbarn geht, die Familie, die „ständige Begleiterin“ oder einfach nur den Servicedschungel, irgendwas geht immer schief. Am Schalter ein Bahnticket zu buchen wird zur Geduldsprobe, die Gespräche bei der Familienfeier kreisen seit Generationen um die gleichen drei Themen und Sting muss sich in Sekundenschnelle eine kluge Antwort einfallen lassen, als seine Freundin mit zerstörter Frisur nachhause kommt. ...

    Mehr
  • Lustig und skurril

    Immer ist was, weil sonst wär ja nix
    Buecher-Liebe

    Buecher-Liebe

    02. May 2015 um 12:03 Rezension zu "Immer ist was, weil sonst wär ja nix" von Kai Magnus Sting

    Immer ist was, weil sonst wär ja nix von Kai Magnus Sting  Knaus Verlag Broschiert 14,99 € 272 Seiten Inhalt:"Der Kabarettist Kai Magnus Sting erlebt die 1000 kleinen Katastrophen des Alltags, die wir alle kennen: Immer ist was mit der Familie! Immer ist was mit den Nachbarn! Immer ist was im Büro! Nie nie nie geht alles glatt. Und wenn man denkt, alles wird gut, kommt die Partnerin entstellt nach Hause, deutet glückstrahlend auf ihre neue Frisur und fragt erwartungsvoll: „Und?“ Wie das alles besser gehen soll, weiß Kai ...

    Mehr