Kai Magnus Sting Immer ist was, weil sonst wär ja nix

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Immer ist was, weil sonst wär ja nix“ von Kai Magnus Sting

"Ein echtes Naturtalent, wie es seit Heinz Erhardt vielleicht keines mehr gegeben hat." Mannheimer Morgen Der Kabarettist Kai Magnus Sting erlebt die 1000 kleinen Katastrophen des Alltags, die wir alle kennen: Immer ist was mit der Familie! Immer ist was mit den Nachbarn! Immer ist was im Büro! Nie nie nie geht alles glatt. Und wenn man denkt, alles wird gut, kommt die Partnerin entstellt nach Hause, deutet glückstrahlend auf ihre neue Frisur und fragt erwartungsvoll: "Und?" Wie das alles besser gehen soll, weiß Kai Magnus Sting natürlich auch nicht, aber während man seine aberwitzigen Geschichten liest, freut man sich über jedes neue Unheil, das ihn ereilt.

Leider nicht so ganz mein Humor.

— littleowl

Es ist herrlich kliescheehaft und zugleich wunderbar kritisch.

— Buecher-Liebe

Stöbern in Humor

Ziemlich beste Mütter

Schöne Geschichte für Zwischendurch. Eine gelungene Mischung aus Kinderthemen, Romantik und Freundschaft.

KidsandCats

Der Letzte macht den Mund zu

Wer Michael von YouTube kennt wird dieses Buch lieben!

D3T0X

Unnützes Wissen 6

Upps, ich habe schon wieder einiges vergessen und kann das Buch von vorne beginnen.......

OmaInge

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Die Anekdoten sind urkomisch und gleichzeitig irgendwie tragisch!

karrrtigan

Besser als Bus fahren

Ein Dauergrinsen ist vorprogrammiert.

Frau_Kochlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Immer ist was, weil sonst wär ja nix

    Immer ist was, weil sonst wär ja nix

    littleowl

    27. August 2015 um 21:37

    Worum geht’s? Der Kabarettist Kai Magnus Sting erlebt in 33 Anekdoten die ganz normalen Alltagskatastrophen: Egal ob es um die Nachbarn geht, die Familie, die „ständige Begleiterin“ oder einfach nur den Servicedschungel, irgendwas geht immer schief. Am Schalter ein Bahnticket zu buchen wird zur Geduldsprobe, die Gespräche bei der Familienfeier kreisen seit Generationen um die gleichen drei Themen und Sting muss sich in Sekundenschnelle eine kluge Antwort einfallen lassen, als seine Freundin mit zerstörter Frisur nachhause kommt. Und wenn man sich endlich mal einen entspannten Freitagabend machen will, stehen Handwerker vor der Tür und setzen beim Austauschen einer voll funktionstüchtigen Waschmaschine die Wohnung unter Wasser. Meine Meinung Ich bin im Laden vor allem wegen der gelungenen Aufmachung auf diesen Roman aufmerksam geworden. Den Titel finde ich einfach nur genial und das Cover ist sehr witzig und originell gestaltet. Den Ausschlag gegeben hat dann das große Lob von Bastian Pastewka auf der Rückseite. Außerdem war ich gerade auf der Suche nach einem Buch, das man auch gut einfach mal zwischendurch und mit Unterbrechungen lesen kann. Zumindest in der Hinsicht war „Immer ist was, weil sonst wär ja nix“ auf jeden Fall die richtige Wahl. Die Anekdoten sind in sich abgeschlossen und meist nur wenige Seiten lang, das schafft man sogar während einer kurzen U-Bahn-Fahrt. Comedy ist grundsätzlich immer Geschmackssache und Kai Magnus Sting hat dazu noch einen sehr besonderen Humor. In seinen Anekdoten beschreibt der Autor Situationen und Ärgernisse, die jeder aus dem eigenen Alltag kennt, stellt sie aber bis ins Absurde überspitzt dar. Er arbeitet dabei vor allem mit übertrieben langen Aufzählungen, mehr oder weniger konstruierten Missverständnissen und Umgangssprache. Das ist manchmal genial, meistens aber einfach nur nervig und anstrengend, besonders wenn man viele Geschichten am Stück liest. Die meisten haben mir am Anfang gut gefallen, wenn die Situation noch ganz realistisch ist, dann aber immer weniger, weil der Autor einfach zu krampfhaft versucht, immer noch eins draufzusetzen und noch witziger zu sein. Weniger wäre hier manchmal mehr gewesen. Fazit Kai Magnus Sting ist ein Kabarettist mit ganz besonderem Humor, meinen Geschmack hat er leider nicht wirklich getroffen. Fans von leicht überdrehter Comedy a la Tommy Jaud oder Mario Barth werden hier aber sicher auf ihre Kosten kommen.

    Mehr
  • Lustig und skurril

    Immer ist was, weil sonst wär ja nix

    Buecher-Liebe

    02. May 2015 um 12:03

    Immer ist was, weil sonst wär ja nix von Kai Magnus Sting  Knaus Verlag Broschiert 14,99 € 272 Seiten Inhalt:"Der Kabarettist Kai Magnus Sting erlebt die 1000 kleinen Katastrophen des Alltags, die wir alle kennen: Immer ist was mit der Familie! Immer ist was mit den Nachbarn! Immer ist was im Büro! Nie nie nie geht alles glatt. Und wenn man denkt, alles wird gut, kommt die Partnerin entstellt nach Hause, deutet glückstrahlend auf ihre neue Frisur und fragt erwartungsvoll: „Und?“ Wie das alles besser gehen soll, weiß Kai Magnus Sting natürlich auch nicht, aber während man seine aberwitzigen Geschichten liest, freut man sich über jedes neue Unheil, das ihn ereilt." Meine Meinung: Kai Magnus Sting entführt den Leser in viele komische Alltagssituationen, die der Eine oder Andere wahrscheinlich so ähnlich auch schon erlebt hat. Er hangelt sich Buchstäblich vom Chaos zur Katastrophe und zurück.  Witzige und verwirrende Wortgefechte; skurrile Begegnungen und verzweifelt komische Alltagsabenteuer sind in 33 Kurzgeschichten wunderbar verpackt. Zum Beispiel nimmt Sting die Telekom, die Post und den typisch deutschen Urlauber ordentlich auf die Schippe.  Der Leser kommt aus dem Schmunzeln und Lachen gar nicht wieder heraus. Herrlich einfache und zugleich bildhafte Sprache ziehen ihn in seinen Bann. Ich wurde im Zug komisch angesehen, weil ich beim Lesen dermaßen lachen musste. :)  Ich möchte Euch nicht spoilern, aber wer auf einfachen Humor mir überspitzem Alltagsbezug steht, der wird dieses Buch einfach lieben. Es ist herrlich kliescheehaft und zugleich wunderbar kritisch. Mein Fazit: Lustig, fesselnd, komisch, skurril und einfach toll! Ich habe lange nicht mehr so gelacht :) 5 von 5 Herzen <3 <3 <3 <3 <3 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks