Kai Meyer

(14332)

Lovelybooks Bewertung

  • 7637 Bibliotheken
  • 636 Follower
  • 359 Leser
  • 2037 Rezensionen
(6398)
(5316)
(2083)
(406)
(129)
Kai Meyer

Lebenslauf von Kai Meyer

Kai Meyer, 1969 in Lübeck geboren, ist als Schriftsteller, Journalist und Drehbuchautor tätig. Er gilt als ein Vertreter des magischen Realismus – in seinen Büchern verbinden sich historische Ereignisse und Personen mit Elementen aus dem Bereich der Sagen und Mythen. Nach seinem Abitur studierte er einige Semester Film, Theater und Philosophie, bevor er ein Volontariat bei einer Tageszeitung begann. Nach einigen Jahren als Journalist und Filmkritiker beschloss Meyer 1995, zukünftig als freier Autor tätig zu sein. Bereits 1993 hatte er mit „Der Kreuzworträtsel-Mörder“ seinen ersten Kriminalroman veröffentlicht, der auf einem Fall aus der ehemaligen DDR basierte. Ein Jahr später ließ er „Schweigenetz“ folgen. Mit „Geisterseher“, welches 1995 erschien, gelang ihm der Durchbruch als Schriftsteller. In den folgenden Jahren schrieb Meyer zahlreiche Romane, viele davon bilden ganze Serien. Beispiele hierfür sind etwa die „Doktor Faustus“-Triologie, „Die Nibelungen“, „Die Sieben Siegel“ sowie die Trilogien „Merle und die fließende Königin“, „Die Wellenläufer“, „Wolkenvolk“ und „Sturmkönige“. Zudem schrieb Kai Meyer Drehbücher und war als Co-Autor an der Kreation eines Fantasy-Rollenspiels beteiligt. Bis zum heutigen Tage hat Kai Meyer rund 50 Bücher veröffentlicht, welche in fast 30 Sprachen übersetzt wurden. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt mehrere Millionen Exemplare. Im März 2012 erschien der dritte Band der Alchimistin-Saga, "Die Gebannte". Hintergrund: Einige Jahre nach "Die Alchimistin" und "Die Unsterbliche" beschlossen Kai Meyer und sein Verlag (Heyne), die beiden Bände neu aufzulegen. Dafür überarbeitete Kai Meyer die Werke und bekam dabei Lust auf einen dritten Band.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Kai Meyer
  • Das Lächeln der Toten

    Phantasmen
    Kerry

    Kerry

    27. September 2016 um 01:09 Rezension zu "Phantasmen" von Kai Meyer

    Plötzlich ist nichts mehr, wie es war. Unerwartet und ohne jede Vorwarnung erschienen die Geister Verstorbener wieder auf der Erde in Form von Gestalten aus gleißendem Licht. Mit jeder Stunde werden es mehr - denn nicht nur die kürzlich Verstorbenen "kommen" wieder, sondern auch Menschen, die schon länger verstorben sind. Es ist so, als würde für sie die Zeit rückwärts gehen. Die Geister sind einfach nur da, stehen regungslos am Ort ihres Todes - und tun nichts.Die Schwestern Rain und Emma sind in Spanien unterwegs, genauer ...

    Mehr
  • Sehr fantasievoll!

    Die Seiten der Welt
    AnnabelleGreenleaf

    AnnabelleGreenleaf

    22. September 2016 um 20:29 Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    "Sich zu mögen heißt, zu entdecken, dass man dieselbe Sprache spricht. Sich zu lieben bedeutet, in derselben Sprache zu dichten. Ich weiß nicht, ob wir schon miteinander dichten Furia, aber zumindest schreiben wir ein Buch zusammen." ~Severin (4/ S. 43)Kurzbeschreibung:Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte ...

    Mehr
  • Euer Lieblingszitat aus einem Buch der S. FISCHER Verlage

    nordbreze

    nordbreze

    Bei all den vielen schönen Büchern aus den S. FISCHER Verlagen bleiben euch doch sicherlich auch häufig großartige Zitate im Kopf hängen, die es wert sind, markiert zu werden, oder?Damit diese Satzschätze nicht einfach verloren gehen, würden wir uns freuen, wenn ihr euer Lieblingszitat aus einem FISCHER-Buch mit uns teilen würdet!Um das "Detailverliebt"-Abzeichen zu erhalten, müsst ihr einfach nur euer Lieblingszitat aus einem FISCHER-Buch mit Angabe, aus welchem Buch es stammt, hier posten.In regelmäßigen Abständen werden wir ...

    Mehr
    • 116
  • Furioses Finale

    Die Seiten der Welt - Blutbuch
    ConnyKathsBooks

    ConnyKathsBooks

    22. September 2016 um 11:12 Rezension zu "Die Seiten der Welt - Blutbuch" von Kai Meyer

    "Schreibe etwas in den Büchern der Schöpfung um, und du veränderst die Vergangenheit. Und mit ihr die Gegenwart und Zukunft." (S. 78)Nur wenige Tage sind seit den dramatischen Ereignissen im Sanktuarium vergangen. Furia ist verschollen und die bibliomantische Welt in Aufruhr. Denn die Bedrohung durch die zerstörerischen Ideen wächst und der Widerstand rüstet sich erneut zum Kampf. Wird es ihnen gelingen, die Refugien und ihre Bewohner zu retten?"Die Seiten der Welt - Blutbuch" ist der abschließende Band der Seiten der ...

    Mehr
  • Eine besondere Geschichte über die Bibliotmantik

    Die Seiten der Welt
    FaMI

    FaMI

    22. September 2016 um 10:41 Rezension zu "Die Seiten der Welt" von Kai Meyer

    Die Marketingstrategie für dieses Buch hat wohl wunderbar funktioniert. Es gibt wahrscheinlich kaum jemanden, der nicht bereits vor dem Erscheinungstermin von Die Seiten der Welt gehört hat. Auch ich habe der Veröffentlichung entgegen gefiebert. Immerhin geht es in diesem Buch um Bücher. Was kann es Besseres geben? Nach dem Lesen bin ich zwar begeistert von der Geschichte, aber auch etwas zwiegespalten. Die Ideen und die Charaktere haben mich vollkommen fasziniert und trotzdem beschleicht mich zum Ende hin zunehmend das Gefühl, ...

    Mehr
  • Grandiose und magische Fortsetzung

    Die Seiten der Welt - Nachtland
    ConnyKathsBooks

    ConnyKathsBooks

    20. September 2016 um 12:24 Rezension zu "Die Seiten der Welt - Nachtland" von Kai Meyer

    "Schon seit Wochen roch Furia nach Büchern: Sie war auf dem besten Weg, eine erstklassige Bibliomantin zu werden." (S.7)6 Monate sind seit den dramatischen Ereignissen in Libropolis und dem Wald der toten Bücher vergangen. Mittlerweile hat sich der Widerstand in Furias Residenz zurückgezogen und wagt eine riskante Aktion. Es geht um die Sanktuariumskarte und damit den Weg in das Allerheiligste der Adamitischen Akademie. Doch alles kommt anders als geplant und die Freunde stehen vor einer schwierigen Zerreißprobe. Zudem regt sich ...

    Mehr
  • Ein würdiger Abschluss - voller Magie, Spannnung und Überraschungen

    Die Seiten der Welt - Blutbuch
    Schnuffelchen

    Schnuffelchen

    20. September 2016 um 10:13 Rezension zu "Die Seiten der Welt - Blutbuch" von Kai Meyer

    Achtung! Da dies bereits der 3. Band ist, komme ich hier nicht ohne Spoiler aus.Bitte nur weiter lesen, wenn man damit Leben kann.Ich habe es mir mit dem Buch schwer getan. Nachdem irgendwer gespoilert hat und ich wusste, das ich von einer liebgewonnen Person abschied nehmen muss, da habe ich das Buch unterbrochen. Ich wolle nicht wissen, wer warum und wie. Allein das es passieren wird, ging mir zwischen den Strich. Doch irgendwann musste ich einfach weiter lesen, es half ja nix und so habe ich mir zur Sicherheit Taschentücher ...

    Mehr
  • Das große Finale um Rosa und Alessandro - werden alle Geheimnisse aufgedeckt und hält ihre Liebe?

    Arkadien fällt
    Eternity

    Eternity

    19. September 2016 um 13:46 Rezension zu "Arkadien-Reihe, Band 3: Arkadien fällt" von Kai Meyer

    Hach, man ist immer ein wenig wehmütig, wenn man den dritten Band einer Trilogie aufschlägt. Da ist man schon glücklich darüber, dass die Geschichte nicht nach dem ersten Band endet, dass man noch zwei weitere Bücher mit den sympathischen, vertrauten Charaktere verbringen darf. Und trotzdem liegt das Ende so schnell vor einem.Die Geschichte war wirklich wie ein Sommerurlaub im schönen Italien. Aufregend, spannend, verzaubernd, heiß und hitzig, abkühlend und ein bisschen flirtend. Die perfekte Urlaubslektüre!Rosa und Alessandro ...

    Mehr
  • Familiengeheimnisse, die Mafia und Herzklopfen - eine spannende und durchaus gefährliche Kombination

    Arkadien brennt
    Eternity

    Eternity

    19. September 2016 um 13:34 Rezension zu "Arkadien-Reihe, Band 2: Arkadien brennt" von Kai Meyer

    Wie fühlt man sich, wenn man ständig neue Familiengeheimnisse entdeckt? Wie fühlt man sich, wenn an alles in Frage stellen muss, auf nichts vertrauen kann? Wie fühlt man sich, wenn man nicht genau weiß, wer zu dir steht und wer nicht?Rosa und Alessandro können diese Fragen beantworten: verwirrt, manchmal verängstigt, verwirrt, häufig erschöpft und noch mehr verwirrt. Doch Rosa und Alessandro halten zusammen! Die vielen Geheimnisse sind Spannung pur. Wird eins gelüftet, tauchen dabei zwei Neue auf. Erstaunlicherweise verliert ...

    Mehr
  • Spannung, Action, Romantik, antike Mythen und bella Italia

    Arkadien erwacht
    Eternity

    Eternity

    19. September 2016 um 13:29 Rezension zu "Arkadien erwacht" von Kai Meyer

    Der Auftakt der Trilogie erfüllt seine Aufgabe grandios: vor lauter Spannung, Abenteuern und romantischer Seufzer kann man das Buch einfach nicht aus der Hand legen, sodass der erste Teil plötzlich vorbei ist. Und dann will man - wie immer - mehr!Die Idee der antiken Tiermythen als Grundlage der Geschichte bringt das Fantasyelement ein und lässt alles gleich viel romantischer und gleichzeitig gefährlicher wirken. Die beiden Hauptcharaktere à la Romeo und Julia sind sympathisch gerade dadurch, dass sie mit Ecken und Kanten und ...

    Mehr
  • weitere