Kai Meyer Der Dornenmann

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Dornenmann“ von Kai Meyer

Die Mondfinsternis dauert nur wenige Minuten. Dann liegt Giebelstein wieder ruhig im kalten Licht des Vollmonds. Doch der Frieden trügt: Die Finsternis hat eine schaurige Kreatur geboren. Peitschende Zweige mit messerscharfen Dornen wuchern aus dem Körper dieses Wesens, das Kyra und ihre Freunde in die Enge treibt ...

Stöbern in Kinderbücher

Kalle Komet. Auf ins Drachenland!

Wieder ein phänomenales Abenteuer für jung und alt <3

Angel1607

Plötzlich unsichtbar

Eine fantastische Geschichte.

cecilyherondale9

Der Weihnachtosaurus

Spannende Weihnachtsgeschichte mit skurrilen Einfällen.

Sabine_Hartmann

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

Nacht über Frost Hollow Hall

Spannende Geistergeschichte, perfekt für kalte Wintertage!

Tigerkatzi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Dornenmann" von Kai Meyer

    Der Dornenmann

    sabisteb

    25. August 2010 um 11:38

    Kyra muss Babysitten, weil Kyras Tante Kassandra mit dessen Mutter in einem Konzert ist, und das stinkt ihr, weil ihre Freunde zur gleichen Zeit auf einem Rockkonzert vor den Toren des Stadt sind. Da tröstet die Mondfinsternis sie auch nur wenig. Doch dann passiert etwas Ungeheuerliches. Die Schatten auf dem Mond, der Mann im Mond, verschwindet und taucht in Giebelstein auf. Eine Hexe, die auch Kyras Mutter kannte hat den Mann im Mond beschworen der nun sein Unwesen treibt und die vier Freunde in die Arme der bösen Hexe treibt. Dieses Hörspiel basiert auf dem gleichnamigen Buch von Kai Meyer. Der Haupthandlungsstrang um die Hexen des Arkanums wird ein weiteres Mal aufgenommen und Kyra erfährt ein wenig mehr über die Todesumstände, unter denen ihre Mutter umkam. Die CD endet mit einem interessanten Cliffhanger, bei dem man gespannt sein kann, ob er später noch einmal weitergeführt werden wird. Insgesamt etwas besser als die Vorgänger der Reihe. Die meisten der jugendlichen Sprecher sind gut nur der Sprecher von Chris wirkt immer noch steif und abgelesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks