Kai Meyer Der Stein der Weisen

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(9)
(4)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Stein der Weisen“ von Kai Meyer

Schloss Institoris, ein düsteres Gemäuer an einer einsamen Küste. Inmitten eines Labyrinths endloser Gänge und Säle wächst Aura heran, die älteste Tochter des Schlossherrn. Sie ist die Erbin eines uralten Rätsels, der Rezeptur des Steins der Weisen. Doch als ihr Vater im Auftrag seines Widersachers Lysander ermordet wird, schlägt die Stunde für Auras Stiefbruder Christopher - er beansprucht das Geheimnis der Unsterblichkeit für sich ... Die neue mystische Hörspielreihe in 8 Folgen. Von den vielfach ausgezeichneten Machern der Vatikan-Verschwörung eindrucksvoll und fesselnd inszeniert. Erzähler: Friedhelm Ptok Aura Institoris: Yara Blümel-Meyers Gillian: Claudio Maniscalco Christopher: Timmo Niesner Charlotte Institoris: Kerstin Sanders-Dornseif Friedrich von Vehse: Mathieu Carrière Nestor Institoris: Uwe Friedrichsen Morgantus: Werner Bussinger Stein: Oliver Brod Bein: Thomas Winter Daniel: Nicolas Artajo Fräulein Braun: Karin David Sylvette Institoris: Natalie Spinell De Dion: Freimut Götsch Cosima: Cathleen Gawlich sowie Frauke Heinz, Andreas Ballhaus, André Sander und Friedrich Meyer

Stöbern in Fantasy

Gwendys Wunschkasten

Das ist King! Wenn auch mit leisen Tönen.

NiliBine70

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller

Allen die gerne düstere Fantasy lesen, und kein Problem mit blutigen und brutalen Szenen haben, kann ich das Buch empfehlen.

Nenatie

Bitterfrost

Grandioser Reihenauftakt mit 100%tigem Akademie-Feeling

Lielan

Das Erwachen des Feuers

Ein gesunder Mix aus Fantasy, Steampunk und Abenteurroman

Ally91

Rosen & Knochen

Ein Buch, dass mich vom ersten Moment an sofort in seinen Bann gezogen hat. Ich bin mehr als überrascht wie gut es ist.

Lucy-die-Buecherhexe

Kill Baxter. Showdown in Cape Town

Geiler und besser hätte die Reihe nicht enden können.

MaryKate

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Stein der Weisen" von Kai Meyer

    Der Stein der Weisen

    Daphne1962

    31. October 2012 um 14:30

    Der Anfang einer mystischen Hörspiel-Reihe mit dem Titel „Die Alchimistin“ von Kai Meyer. 1.Teil „Der Stein der Weisen“ Der Waisenjunge Christopher kommt zu seiner neuen Familie, die auf einem Schloss lebt, das sich nahe der Küste befindet. Der Vater lebt zurück gezogen oben im Dachgarten auf dem Boden und scheint seiner Familie nicht besonders gut gesinnt zu sein. Die älteste Tochter Aura verhält sich auch sehr feindselig dem neuen Familienmitglied gegenüber und Daniel sowieso. Als Christopher heimlich das Schloss begutachtet, kommt er schnell dahinter, das hier nicht so alles zum Besten steht. Gillian erhält von dem mysteriösen Lysander einen grauenhaften Auftrag, den er ausführen muss. Hier nimmt Auras Schicksal eine Wende und es spitzt sich eine Dramatik zu, ehe sie in die Schweiz reisen wird. Hier soll sie auf ein Internat für höhere Töchter bis zur Volljährigkeit verbringen. Wird sie dort ankommen? Tolle Umsetzung mit dramatischer Musikuntermalung und Geräuschkulisse. Lebendiges Kino sozusagen. Die Sprecher sind alle hervorragend, es gibt einige Bekannte unter Ihnen, wie Mathieu Carrier und Friedhelm Ptok und Dietmar Wunder und viele mehr. Die Spannung steigert sich bis zum Ende und nun werde ich auch gleich die Fortsetzung beginnen….

    Mehr
  • Rezension zu "Der Stein der Weisen" von Kai Meyer

    Der Stein der Weisen

    sabisteb

    25. August 2010 um 11:25

    Christopher, der neueste Adoptivsohn von Burgherr Institoris wird dessen Lehrling in den Künsten der Alchimi muss jedoch kurz darauf beobachten, wie sein Adoptivvater ermordet wird. Er verscharrt ihn im Dachgarten, um ungestört seinen Alchimistischen Studien weiter nachgehen zu können während Aura, die Tochter des Alchimisten und sein ursprünglicher Lehrlin, in ein Stift in den Schweizer bergen verbannt wird. Tolle Sprecher, top gemachte Geräuschkulisse, super Musik. Durch und durch gelungen. Ich weiß nicht in wieweit das Hörspiel sich an das Buch hält, da ich dieses noch nicht gelesen habe. Bisher ist mir nicht klar, warum es "die Alchimistin" heißt und nicht der Alchimist, da in Teil 1 eigentlich eher der Adoptivsohn Christopher die Hauptperson ist. Absolut fesselnd. Ich kann diese Hörspiel vorbehaltlos empfehlen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Stein der Weisen" von Kai Meyer

    Der Stein der Weisen

    Kuni

    17. July 2008 um 09:46

    sehr gute hörspielserie, vergleichbar mit....nein da gibt es nichts....klasse sprecher.... eine note 1 für den erzähler = friedhelm ptok ( senator palpatine aus star wars)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks