Die Engelskrieger

von Kai Meyer 
4,0 Sterne bei12 Bewertungen
Die Engelskrieger
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

kassandra1010s avatar

In Rom angekommen begeben sich Doktor Faustus und sein Assistent Christof Wagner auf die Suche nach der Lösung des Geheimnisses.....

Leuchtturmwaerterins avatar

Nett erzählter Abschluss der Faustus-Trilogie.

Alle 12 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Die Engelskrieger"

Italien zur Zeit der Renaissance. Kaum sind Doktor Faustus, sein Schüler Wagner und das mysteriöse Engelsmädchen Angelina aus den Bleikammern Venedigs entkommen, setzten sie ihre Reise nach Rom fort. Auf dem Bauplatz des Petersdoms geraten sie in ein Netz aus Verrat und Gewalt. Der dämonische Borgia, einst der verruchteste unter den Päpsten des Mittelalters, ist angeblich auferstanden und schart seine Getreuen um sich. Papst Leo und seine Kardinäle sind machtlos. Ein rätselhafter Hinweis bringt Faustus und seine Gefährten auf die Spur der lebenden Dreifaltigkeit: Vater, Sohn und Heiliger Geist scheinen in Menschengestalt in der Stadt umzugehen. Faustus begibt sich auf die Suche nach einem Gott - und nach der Lösung des Rätsels um den Zug der Erleuchteten, in dessen Verlauf der Borgia einst wehrlose Kinder nach Rom verschleppen ließ. Damals waren sie einfache Jungen und Mädchen, doch heute sind sie die stärkste und machtvollste Waffe des Vatikans - die Engelskrieger.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783981500158
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:167 Seiten
Verlag:MiMe books
Erscheinungsdatum:11.06.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks