Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 3 Jahren

Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2014?

Bestimmt hat es der ein oder andere von euch schon entdeckt: Seit gestern suchen wir beim Leserpreis 2014 wieder eure Lieblingsbücher des Jahres. In insgesamt 16 Kategorien könnt ihr die Bücher und Autoren nominieren, die euch 2014 am meisten begeistert haben, ganz egal, ob euch das Buch vor Spannung bis mitten in die Nacht wachgehalten hat, ihr Tränen gelacht oder aber mitgefühlt und -gefiebert habt. Nominiert ab sofort eure persönlichen Lieblingsbücher & -autoren und ermöglicht es ihnen so, es auf unsere Shortlists für die Abstimmungsphase zu schaffen, die am 20. November beginnt. Die Bücher und Autoren, die dann wiederum die meisten Stimmen erhalten, bekommen den Leserpreis in Gold, Silber und Bronze, der am 28.11. vergeben wird!

Also schnell nominieren / abstimmen / Gewinner anschauen!


----

Unsere große Verlosung für euch!

Da der Leserpreis für uns jedes Jahr wieder etwas ganz Besonderes ist, möchten wir unsere Freude daran mit euch teilen. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 Neuerscheinungen verlosen. Fünf Gewinner dürfen sich also über eine ordentliche Ladung neuen Lesestoff freuen! Und wer kann nicht schöne neue Bücher gebrauchen?

1. Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten - 3 der 5 Buchpakete verlosen wir unter allen Bloggern, die auf ihrem Blog über den Leserpreis berichten und darauf verlinken. Bitte teilt uns den Link zu eurem Blogbeitrag hier in einem Kommentar mit (wer mir schon eine E-Mail mit dem Link geschickt hat, muss dies nicht doppelt tun).
http://www.lovelybooks.de/leserpreis/
Grafiken zum Einbinden in den Blog findet ihr hier.

2. Wenn ihr keinen Blog habt, könnt ihr alternativ auf den Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter, Google + usw. auf den Leserpreis hinweisen. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 2 Buchpakete mit 50 Büchern. Wichtig ist hier, dass ihr euren Beitrag öffentlich teilt und ihn uns hier verlinkt. Bitte verlinkt in eurem Kommentar hier direkt auf eurer Posting und nicht auf euer gesamtes Profil. Außerdem müssen in eurem Social-Media-Posting unbedingt der und der Hashtag #Leserpreis enthalten sein.
http://www.lovelybooks.de/leserpreis/

3. Ihr habt weder einen Blog, noch seid ihr auf einem der Social Media Kanäle aktiv? Dann verratet uns hier in einem Kommentar das beste Buch, das ihr in diesem Jahr gelesen habt. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 5 einzelne Bücher, die die jeweiligen Gewinner auf ihren Wunschzetteln haben.

Ihr dürft natürlich auch 1 & 2 oder 1, 2 & 3 kombinieren und so eure Chancen steigern :-)

Wir wünschen euch ganz viel Spaß & bitte vergesst nicht, eure Lieblingsbücher zu nominieren & später abzustimmen!

PS: Die angehängten Bücher und die auf dem Foto sind ein Beispiel, was sich im Buchpaket befinden könnte. Wir haben hier aber eine ganz bunte Auswahl und ihr könnt euch dann von einem riesigen Überraschungsbuchpaket begeistern lassen :)



Daniliesing

vor 3 Jahren

Ab sofort dürft ihr hier mitmachen :)

seschat

vor 3 Jahren

Mein Lieblingsbuch ist noch relativ frisch und ungeheuer humorvoll!

Ich nominiere Bastian Bielendorfer mit "Mutter ruft an. Mein Anschiss unter dieser Nummer".

http://www.lovelybooks.de/autor/Bastian-Bielendorfer/Mutter-ruft-an-1105964724-w/

Beiträge danach
24 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ausgewählter Beitrag

vielleser18

vor 3 Jahren

Das beste Buch - das ist echt schwierig, weil es soooooooooo viele super gute Bücher gab, die ich entdecken durfte. Ein wertvoller Beitrag dazu war (und ist) meine Teilnahme an der Gruppe " Romane-Challenge: Die Challenge mit Niveau". Dabei durfte ich so tolle Bücher entdecken wie "Zweiundzwanzig", "Augustas Garten" "Der Garten" "Alles was ich bin" etc....
Aber auch Passagier 23 von Fitzek habe ich verschlungen, genauso wie Andreas Eschbachs "Der Jesus Deal" "Ostseesühne" - nur um ein paar zu nenen von so vielen tollen Büchern aus dem Bereich Krimi/Thriller.
Bei den Jugendbüchern muss ich die Bücher von Petra Schwarz, und das Buch von Franzika B. Johann besonders hervorheben.

Ich habe bestimmt noch ganz viele vergessen. Einfach, weil die, die ich zuletzt gelesen habe noch am frischesten im Gedächtnis haften bleiben. Allgemein kann ich sagen, dass ich dieses Jahr fast ausschließlich gute oder sogar sehr gute Bücher gefunden und gelesen habe.

Und nun soll ich mich für eines entscheiden ? Schwierig schwierig.....
aber berührt hat mich "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green, vielleicht auch, weil dieses Buch nicht nur von mir gelesen wurde, sondern auch gleich von meinen Töchtern und deren Freundinnen....der Film wartet aber immer noch darauf von uns gesehen zu werden.

Ach ja, gevotet habe ich auch schon.....

elli08

vor 3 Jahren

https://www.facebook.com/elena.witschel/posts/10205392837650459?pnref=story

LG Elli

Kerstin-Scheuer

vor 3 Jahren

Twitter:

https://twitter.com/KWerksttten/status/530848280100339712
https://twitter.com/KWerksttten/status/530845464623472640
https://twitter.com/KWerksttten/status/530844933498761216
https://twitter.com/KWerksttten/status/530844366072328192
https://twitter.com/KWerksttten/status/530843267705753601

sursulapitschi

vor 3 Jahren

Oh Mann, ich bin eine echte Facebook-Krücke und habe mir gerade die Ohren gebrochen, aber hier ist ein Link:

https://www.facebook.com/sursula.pitschi.3/posts/1719979908227309?pnref=story

Und mein Lieblingsbuch, oh je, das ist ganz schwer ... genauso schwer, wie nur ein Buch zu nominieren...
Ich entscheide mich für "Als wir unsterblich waren" von Charlotte Roth.

Autor: Charlotte Roth
Buch: Als wir unsterblich waren

Cherrylove

vor 3 Jahren

Hab ein Posting zum Leserpeis 2014 auf meiner Instagram Fanpage gemacht:)
Hoffe das ihr in euch ansieht♥:
http://instagram.com/p/vHZ-OJATCo/?modal=true

Mein absolutes Lieblingsbuch ist aufjedenfall Silber das erste Buch der Träume
Ich konnte es nicht aufhören zu lesen,es hatte alles Comedy,Fantasy,Romantik und Spannung.Alles was ein gutes Buch braucht.Die Hauptcharaktere mag ich auch total gerne,weil jeder seine ganz eigene Persönlichkeit hat wie z.b bei Liv das sie manchmal sarkastisch denkt.Bei Henry das er geheimnissvoll ist und und und es gibt so viel zu jeden Charakter zu sagen.Der Schreibstil ist auch wunderbar,nie hab ich was nicht verstanden und es wurde noch nie langweilig.War innerhalb von 2-3 Tagen schon durch...War aber sehr traurig das ich so schnell durch war weil es mir so gut gefallen hatte.Kerstin Gier hat sich wiedermal selbst übertroffen,schon bei der Edelsteintrilogie war es super und das es noch besser werden kann hätte ich garnicht erwartet.Außerdem kann ich mich gut mit Liv Identifizieren weil sie so tickt wie ich :D....hoffe es war jz nicht zu lang für euch und ihr versteht einigermaßen was ich meine:)
Würde mich echt über die Verlosung freuen....Lg Lisa

milkshakee

vor 3 Jahren

Das berührendste und somit beste Buch war für mich dieses Jahr "Das Blubbern von Glück" von Barry Jonsberg. Es passiert nicht oft, dass mich ein Buch nachhaltig so beeindruckt und mich an die Protagonistin denken lässt :)

Autor: Barry Jonsberg
Buch: Das Blubbern von Glück

kattii

vor 3 Jahren

oh da würde ich ja gerne gewinnen. Hier ist mein FB Link

https://www.facebook.com/katia.boecker/posts/10152866970454766?notif_t=like

Beiträge danach
1,264 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks