Kai Meyer Drache und Diamant

(299)

Lovelybooks Bewertung

  • 321 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 5 Leser
  • 24 Rezensionen
(115)
(132)
(43)
(9)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drache und Diamant“ von Kai Meyer

Im letzten Band der Wolkenvolk-Trilogie spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu: Der Aether, eine magische, substanzlose Kraft, hat seinen eigenen gefährlichen Willen entwickelt. Drachen, Lavakreaturen, Riesen und Himmelskrieger rüsten sich zur letzten großen Schlacht, die über ihr aller Fortbestehen entscheiden wird. Doch als es dem Aether gelingt, den Ur-Riesen Pangu zu wecken, scheint das Schicksal der Erde besiegelt - und Niccolo muss ohnmächtig zusehen, wie auch Mondkind dem Bösen verfällt.

Das packende Finale der wundervollen Wolkenvolk-Trilogie. Ein großes Leseerlebnis.

— -nicole-
-nicole-

Es hätte keinen besseres Abschluss dieser Trillogie geben können!

— Lischen27
Lischen27

Wundervoller Abschluss. Action pur..

— liyanasbooks
liyanasbooks

Eine wunderschöne Trilogie!!

— rokat
rokat

mir haben die drachen echt leid getan :(

— Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer

Wisperwind gebührt eine eigene Geschichte.

— Pessimon
Pessimon

Stöbern in Fantasy

Die Brücke der Gezeiten - Die scharlachrote Armee

Sehr spannend, Ich freue mich auf die nächsten Teile und bin gespannt wie es mit Elena und Kazim weiter geht.

Julchen210

Unsterblich - Tor der Ewigkeit

Guter Abschluss der Reihe

enchantedletters

Die silberne Königin

Ein Märchen, das in eine winterliche Welt aus Silber und Eis entführt. Magisch und berührend

Kagali

Smoke

Die Zusammenstellung aus den verschiedenen Blickwinkeln und der vielfältige Genre-Mix war etwas viel. Hier wäre weniger mehr gewesen.

NicoleP

Fenrir

Kurz und knapp: Fucking Awesome!!!

Cat_Crawfield

Indigo und Jade

Wirklich fantasievoll

jurina

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben stellen, die ihr bis zum 7. August in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt. Für jede Aufgabe könnt ihr Punkte sammeln – bei einigen Aufgaben gibt es auch Extra-Punkte zu ergattern. Auf unserer Übersichtsseite findet ihr außerdem jede Woche neue Buchtipps und könnt sommerliche Buchpakete gewinnen!Wer bis zum Ende des Lesesommers am 7. August die meisten Punkte gesammelt hat, der gewinnt eine literarische Wochenendreise nach Verona (Anreise und 2x Übernachtung inkl. Frühstück)! Dort könnt ihr auf den literarischen Spuren von Romeo und Julia wandeln!Außerdem gibt es für die Plätze 2 - 5 je ein schönes Buchpaket mit neuem Lesestoff. Zusätzlich verlosen wir noch unter allen Teilnehmern 5 weitere Buchpakete unabhängig von der erreichten Punktezahl.Wenn ihr teilnehmen möchtet, dann meldet euch gleich hier im Thema "Ich bin dabei!" an und stellt euch gerne ein bisschen vor. Wer noch überlegt, ob er mitmachen möchte, der kann gern auch später noch einsteigen!Wenn ihr über Twitter, Instagram oder Facebook über den Lesesommer berichtet, darüber plaudert oder Fotos teilt, freuen wir uns, wenn ihr den Hashtag #LBlesesommer verwendet!Wir freuen uns auf viele sommerliche Buchtipps, sonnige Lesestunden – egal ob im Urlaub am Strand oder daheim auf dem Balkon – und natürlich aufs Lesen wundervoller Bücher!P.S.: Alle Blogger unter euch dürfen sehr gern die Grafik, die ihr hier oben im Thema findet, in ihrem Blog verwenden, falls ihr zur Aktion einen Blogbeitrag schreiben möchtet!

    Mehr
    • 4591
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, sondern auch die Herausforderung suchen und zusätzliche Aufgaben bearbeiten. Neugierig? Es gibt keine Anmeldefrist und ihr könnt jederzeit einsteigen! Allerdings wird nur die aktuelle Monatsaufgabe bearbeitet. Ihr braucht euch nicht über das Bewerbungsformular hier anzumelden. Erstellt einfach einen Sammelbeitrag in dem zugehörigen Unterthema.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere Farbe im Zentrum. Lest ein Buch dessen Cover zu mehr als 2/3 aus dieser Farbe besteht. Es gibt zudem noch Jahresaufgaben: Für diese Aufgaben habt ihr das ganze Jahr Zeit. Diese Aufgaben können nur mit Büchern der Monatsfarbe gelöst werden. Pro Buch kann eine Jahresaufgabe bearbeitet werden. Jeder der 6 Aufgaben sollte EINMAL gelöst werden (mehrfach gibt keine Punkte).Dann gibt es auch noch die Herausforderung!Jeden Monat gibt es eine Herausforderung, die gelöst werden sollte. Die Aufgabe wird einen Monat vorher angekündigt, sodass ihr Zeit habt ein passendes Buch zu finden. Die Herausforderung kann nur im jeweiligen Monat erfüllt werden! Eine Besonderheit ist, dass ihr diese Aufgabe auch mit einem zusätzlichen Buch, das nicht der Monatsfarbe entspricht, lösen könnt. Bitte verlinkt in eurem Sammelbeitrag auch eure Rezension oder den Lesestatus (mit Kurzmeinung). Es besteht keine Rezensionspflicht, aber ich möchte gerne einen "Nachweis" sehen, dass ihr das Buch gelesen habt. Eine Kurzmeinung reicht da. Es dürfen alle Bücher gelesen werden: vom SuB, neu gekauft, ausgeliehen, eBook und auch Hörbücher. Allerdings sollten die Bücher eine Mindestlänge von 80 Seiten haben! Manga, Comic und Graphic Novels zählen nicht! Die Aufgaben Monatsfarben:Januar: SchwarzFebruar: BraunMärz: Gelb April: OrangeMai: RotJuni: Lila / Rosa / PinkJuli: BlauAugust: Metallic / Gold / Silbern / GlitzerSeptember: WeißOktober: TürkisNovember: GrünDezember: BuntJahresaufgaben (nur mit dem Buch der richtigen Farbe zu erfüllen! Und jeweils nur 1x)Lese ein Buch, ……des Genres Fantasy oder Historisch oder Krimi....des Genres Liebesroman oder Thriller oder Dystopie…von einem Debütautor…das verfilmt wurde…das weniger als 300 Seiten hat…das mehr als 500 Seiten hat.► Hinweis zu "Debütautor": Hierbei beziehen wir uns auf den Autor und nicht auf das Buch. Das heißt der Autor hat zu dem Zeitpunkt, wenn ihr das Buch lest, nur dieses eine Buch veröffentlicht. Es darf sich auch nicht um ein Pseudonym eines Autors handeln, der bereits Bücher veröffentlicht hat. Sollte ein weiteres Buch des Autor bereits angekündigt sein, so kann dieser trotzdem gezählt werden, solange ihr das Buch tatsächlich vor dem Erscheinungstermin seines zweiten Buches erscheint. ► Hinweis zu Verfilmungen: Es zählen alle Bücher, die bereits als Serie oder Film verfilmt wurden oder 2016 ausgestrahlt werden (also so wie z.B. "ein ganzes halbes Jahr", "Girl on the Train", "Die Bestimmung 3", ...) . Bitte das Erscheinungsdatum angeben!Hier werden nach und nach die Monatsaufgaben/Herausforderungen gepostet:Januar: Lese ein Buch mit einer Stadt oder einem Haus auf dem CoverFebruar: Lese ein Buch mit 4 oder mehr Wörtern im Titel. Untertitel zählen auch. März: Lese ein Buch mit Blumen oder Blüten auf dem Cover.April: Lese ein Buch, dessen Titel kursiv oder in GROßSCHRIFT ist. Mai: Lese ein Buch, dessen Handlung außerhalb Deutschlands, den USA und Großbritannien stattfindet.  Punkte Hast du ein Buch mit der Monatsfarbe gelesen? Ja =1 PunktHast du die Herausforderung erfüllt? Ja, mit dem gleichen Buch, wie die Farbe = 2 Punkte. Ja, aber ich habe ein anderes Buch dafür genommen = 1 PunktHast du eine Jahresaufgabe erfüllt? Ja = 1 Punkt(In manchen Monaten wird es möglich sein zusätzliche Punkte zu sammeln)Am Ende des Jahres wird ein/e Gewinner/in ermittelt.  Teilnehmer:  Neue Regel: Falls ihr in einem Monat die Aufgaben nicht geschafft habt, schreibt das bitte dazu. Sollte ich 2 Monate in Folge keine Änderung eures Beitrages sehen wird in dieser Liste >inaktiv< neben eurem Namen stehen und ich gucke nicht mehr in eure Listen. Solltet ihr trotzdem noch dabei sein, dann schreibt mir bitte eine PN und aktualisiert euren Beitrag. WICHTIG Ihr habt jeweils bis zum 3. des Folgemonats Zeit eure Bücher und Links einzutragen. Anschließend mache ich die Monatsauswertung und trage die Punkte in meine Tabelle ein. Alles was noch später eingetragen wird kann erst bei der nächsten Wertung berücksichtigt werden.  Wichtig bei der Rezension/Lesestatus (inkl. Kurzmeinung) ist mir, dass ich sehe, dass ihr das Buch wirklich gelesen habt, zusätzlich kann ich da sehen, wann das Buch gelesen wurde. Solltet ihr also einen Monat versäumt haben, eure Links einzutragen ist das nicht so wild, solange ich sehen kann, dass das Buch trotzdem im richtigen Monat gelesen wurde.  STAND: JuniAnendien ........................ 14 Annlu  .............................. 24 ban-aislingeach  ............. 18BlueSunset ....................  11BookW0nderland .......... 23Buchgespenst  ............... 21 _Buchliebhaberin_ ......... 12 {INAKTIV} christarira ......12 ChubbChubb  ................. 16Code-between-lines ...... 21 ConnyKathsBooks ......... 19 czytelniczka73 ................ 23 {INAKTIV}DasBuchmonster .....1dia78 ............................... 11 fairybooks ...................... 11 Igela ................................ 16 {INAKTIV}janaka ..............7jenvo82 ........................... 17JuliB ................................. 21LadySamira091062 ....... 16Lesebiene27 ................... 15 Lisa11 .............................. 21{INAKTIV} littlebanshee ... 4Luzi92 .............................. 22louella2209 ..................... 21mabuerele ...................... 15{INAKTIV} MalinaIda ........8mareike91 ....................... 18marpije ............................ 23MissSnorkfraeulein ....... 17Mrs_Nanny_Ogg ............. 17PMelittaM ........................ 20QueenSize ........................ 21rainbowly ......................... 16Sansol ............................... 22schafswolke ..................... 17{INAKTIV} sternblut ..........11SomeBody ....................... 17suggar .............................. 16sursulapitschi ................. 18Tatsu ................................ 11Thalathiel ......................... 13Vucha ................................ 22Wolly ................................. 12

    Mehr
    • 1392
  • Es wird noch einmal sehr spannend - ein packendes Finale!

    Drache und Diamant
    -nicole-

    -nicole-

    10. February 2016 um 17:34

    Band 3 der Wolkenvolk-Trilogie. Der Zeitpunkt, der das Ende der Welt bedeuten kann, ist nun gekommen. Der Ort an dem sich alles entscheiden wird sind die Himmelsberge, jenem Ort an dem die Drachen Zuflucht gesucht haben. Sowohl Nugua als auch Niccolo haben es im letzten Augenblick geschafft, die Heiligen Grotten zu erreichen. Niccolo bangt um das schwerverletzte Mädchen Mondkind und hofft verzweifelt, dass die Drachen seiner großen Liebe das Leben retten können - doch gleichzeitig würde sie das zu einer tödlichen Gegnerin machen. Zudem birgt das gewaltige Himmelsgebirge tief in seinem Inneren ein uraltes Geheimnis, das die Drachen mit ihrer Magie vor der dunklen Macht zu beschützen versuchen. Können sie und die versammelten Heere den Kampf gegen den Aether gewinnen und damit den Untergang der Welt abwenden? Schließlich überstürzen sich die Ereignisse... "Der Goldglanz all dieser Drachen glühte wie ein Sonnenaufgang über einem vereisten See. Zugleich erleuchteten sie ihren eigenen Atem, Wolken über Wolken aus allerfeinstem Golddunst, der sich seinen Weg durch Ritzen und Spalten nach außen sucht, um im Aether jenseits des Himmels aufzugehen." - Seite 80 Im finalem Band "Drache und Diamant" kommt es schließlich zur alles entscheidenden Schlacht. Mittelpunkt und Hauptschauplatz sind hier die beeindruckenden Himmelsberge, die ein besonderes Geheimnis bergen. Hier erfährt Nugua auch endlich den Grund, warum Drachenkönig Yaozi sie damals ohne ein Wort zurück gelassen hat. Sehr gut hat mir in diesem Band die bildhafte und detailreiche Beschreibung der Drachen gefallen. Diese kann man sich als Leser wirklich sehr gut vorstellen. Mein Fazit: Ein wirklich packendes Finale in dem nochmal alles zusammen kommt. Neben dem großen Showdown gibt es auch noch einige Überraschungen. Geheimnisse werden gelüftet, es bleibt sehr abenteuerlich, magisch und spannend. Der Abschluss der Wolkenvolk-Trilogie ist mehr als gelungen. Gesamtfazit der Reihe: "Andere schreiben in schwarz-weiß, Kai Meyer schreibt in Farbe" - Dieser Aussage kann nur zustimmen! Viele beeindruckende Schauplätze, wundersame Kreaturen und interessante Charaktere machen die Story zu einem großen Leseerlebnis. Kurz gesagt: Die Wolkenvolk-Saga ist eine spannende Geschichte voller Fantasy und Magie vor einer großen Kulisse mit einem packendem Finale. Ein Muss für alle Fantasy-Fans.

    Mehr
  • Das große Finale

    Drache und Diamant
    Lischen27

    Lischen27

    24. November 2015 um 22:19

    Was soll ich sagen.. Nachdem Band 1 schon recht gut war und Band 2 noch eine Steigerung darstellte, war ich von Band 3 einfach komplett begeistert! Dieses Buch bietet Spannung von der ersten bis zur letzten Seite, mitfiebern und mitbangen mit den liebgewonnenen Charakteren, tolle Charakterentwicklungen, einen großartigen Schreibstil... Die Stränge aus den vorherigen Bänden werden sehr gut zu einem gemeinsamen Ende geführt und alles ergibt nach und nach einen Sinn. Eine tolle Auflösung der in Band 1 und 2 aufgeworfenen Fragen und Unklarheiten. Besonders positiv aufgefallen sind mir die unterschiedlichen Entwicklungen der Charaktere. Man wurde von Kai Meyer auf eine fantastische Reise mitgenommen, in der die Charaktere nach und nach zueinander finden, sich öffnen und ihre Stärken und Schwächen erkennen. Das einzige kleine Manko: hin und wieder gingen mir die Gedankengänge von Niccolo ein wenig auf den Kranz und ich war leicht genervt von seiner etwas überzogenen Obsession für Mondkind. Aber auch das ist nun einfach ein wichtiger Bestandteil der Story, Alles in allem ein 5 Sterne plus plus plus Abschluss, wie ich finde. Dies war meine erste Kai Meyer Reihe und ich werde auf jeden Fall weitere Bücher von ihm lesen. :)

    Mehr
  • Eine Bewertung für alle 3 Teile

    Drache und Diamant
    majalina

    majalina

    16. June 2015 um 14:23

    Niccolo hat die schwere Aufgabe sein Volk das auf einer Wolke lebt vor dem Untergang zu retten. Mit seinen Gefährten die er beim ersten Besuch auf der Erde kennenlernt erlebt er in China jede Menge Abenteuer.  Felsenwesen, Drachen und andere Völker streifen seinen Weg. Auch eine Liebe die unter keinem guten Stern steht zieht sich durch die 3 Bände.  Alles in allem schon unterhaltsam aber ich habe mich erwischt das ich immer wieder über Textzeilen drüber gelesen habe.  Es war oftmals zu lang beschrieben bis wieder was passiert ist.  Teil 2 hat sich echt gezogen. Ein spannendes Finale toppte die Trilogie dann doch wieder

    Mehr
  • Rasanter Abschluß der Trilogie

    Drache und Diamant
    Aduja

    Aduja

    16. October 2014 um 21:10

    Der dritte Teil der Wolkenvolk-Trilogie führt alle Charaktere in einem gewaltigen Showdown in den Himmelsbergen zusammen. Dabei entwickeln die Ereignisse ein rasantes Tempo.

    Mich konnte das Buch mitreißen und ich habe es in wenigen Tagen gelesen. Mir persönlich gefiel die Entwicklung der Ereignisse.

  • Showdown in den Himmelsbergen

    Drache und Diamant
    Nabura

    Nabura

    05. January 2014 um 18:51

    Niccolo und Mondkind sind in den Himmelsbergen angekommen. Während die schwer verletzte Mondkind von den Drachen in einen Heilschlaf versetzt wird und Niccolo an ihrer Seite wacht, möchte Nugua mehr darüber herausfinden, was die Drachen in die Himmelsberge gezogen hat. Dabei macht sie eine erschütternde Entdeckung und muss feststellen, dass der Aether kurz vor dem Sieg und der Zerstörung der Welt steht. Feiqing und Wisperwind sind an Bord der Abendstern und ebenfalls auf dem Weg in die Himmelsberge. Die finale Schlacht rückt unaufhaltsam näher – aber wer wird am Ende der Sieger sein? Nachdem am Ende des zweiten Bandes Niccolo, Mondkind und auch Nugua endlich in den Himmelsbergen eingetroffen sind, habe ich mich sehr darauf gefreut, endlich mehr über die Drachen und die Gründe ihrer Flucht zu erfahren. Nachdem ich zwei Bücher lang auf diesem Moment wartete, kam ich hier auf meine Kosten. Vor allem Nugua interagiert häufig mit den Drachen, insbesondere mit dem Drachenkönig Yaozi, dessen besonnene Art mir sehr gefallen hat. Man erfährt auch einiges über das Wesen der Drachen und die erschreckende Aufgabe, die sie in den Himmelsbergen wahrnehmen. Auch Niccolo hat Kontakt zu den Drachen. Er wird in diesem Buch allerdings eher zu einem Beobachter der Ereignisse, der bei wichtigen Entwicklungen hautnah dabei ist, ohne selbst eine allzu große Rolle zu spielen. Die Geschichte rund um Feiqing und Wisperwind, über die ich im zweiten Band gerne etwas mehr erfahren hätte, nimmt hier etwas mehr Platz ein. Man erfährt mehr über die geheimen Händler und kann vor allem bei Feiqing eine enorme Charakterentwicklung beobachten. Aber auch Wisperwind habe ich noch besser verstehen gelernt und ihr Mut hat mich beeindruckt. Enttäuscht war ich von den Geschichten der Charaktere Mondkind und Alessia. Über zwei Bücher wurde um beide herum eine komplexe Geschichte aufgebaut, mit deren Ausgang ich nun eher unzufrieden war. Vor allem von Alessia und dem Wolkenvolk hatte ich eine größere Bedeutung für das Gesamtgeschehen erwartet, da immerhin die Serie nach diesem Volk benannt ist. Letztendlich spielt das Wolkenvolk in der gesamten Serie aber nur eine Nebenrolle, während der Kampf gegen den Aether immer stärker ins Zentrum rückt. Auf der ersten Hälfte des Buches werden viele Fragen zufriedenstellend gelüftet, die den Leser der Trilogie schon lange Zeit begleiteten. Nach und nach erkennt man, wie alles zusammenhängt. Kurz darauf beginnen auch schon die Vorbereitungen auf den großen Endkampf. Dieser hat es in sich, ist hochspannend und es mangelt nicht an Opfern. Das Ende hat mir insgesamt gut gefallen, auch wenn ich von der Rolle einzelner Charaktere wie gesagt etwas enttäuscht war. „Drache und Diamant“ ist der spannende Abschluss der Wolkenvolt-Trilogie, in welchem die Zukunft der ganzen Welt auf dem Spiel steht. Welchen Plan verfolgt der Aether, wird er endgültig siegen oder kann ihn noch jemand aufhalten? Vor allem das Auftreten der lang ersehnten Drachen hat mir sehr gefallen. Für Leser der Vorgängerbände ist dieses Serienfinale Pflicht. Ich kann die Wolkenvolk-Trilogie an Fantasyfans weiterempfehlen, die Interesse an einer abenteuerlichen Reise haben und sich auch ein wenig für die chinesische Mythologie begeistern können.

    Mehr
  • Drache und Diamant

    Drache und Diamant
    fastreader

    fastreader

    03. January 2014 um 19:28

    Das grosse Finale der Wolkenvolk-Trilogie ist einfach Spannung pur. Alle möglichen Völker der Erde sammeln sich zur grossen letzten Schlacht. Die Drachen, die Riesen, die Unsterblichen, Mondkind, Niccolo und Nugua und sogar das Wolkenvolk. Ich fands super, dass man endlich auch mal erfährt, was so mit den Wolkenmenschen geschieht, die Niccolo zurückgelassen hatte. Und das meiste das geschah war wirklich unerwartet, die Spannung blieb bis zum Schluss. Unbedingt lesen!!!

    Mehr
  • Rezension zu "Drache und Diamant" von Kai Meyer

    Drache und Diamant
    Violet Baudelaire

    Violet Baudelaire

    07. December 2012 um 16:48

    Das packende Ende der Wolkenvolk-Trilogie! Menschen, Drachen, Riesen und Geheime Händler kämpfen gemeinsam gegen den Aether, der die Welt zertören und dann wieder nach seinem Willen neu gestalten will. Doch es scheint ein aussichtsloser Kampf da Massen an Juru und sogar eine andere Gruppe Geheimer Händler die Zuflucht der Drachen angreifen. Doch tief unter der Erde findet der wahre Krieg statt, denn dort liegt der Körper eines Wesens, das vor langer Zeit die Welt erschuf und dessen der Aether habhaft werden will. Nugua und Niccolo kämpfen mit allen Mitteln, doch können zwei Kinder etwas besiegen, was man weder sehen noch angreifen kann?

    Mehr
  • Rezension zu "Drache und Diamant" von Kai Meyer

    Drache und Diamant
    SomeBody

    SomeBody

    17. July 2012 um 00:01

    Mit „Drache und Diamant“ gelingt dem Autor ein bildgewaltiges und fulminantes Ende der Wolkenvolk-Trilogie. Idee, Sprache und Umsetzung wissen zu gefallen, die Abenteuer der Gefährten sind weiterhin fesselnd und hinterlassen dem Leser das Gefühl einer wundervoll fantastischen Lesezeit.

  • Leserunde zu "Die Alchimistin" von Kai Meyer

    Die Alchimistin
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Vor über 10 Jahren (1998) erschien zum ersten Mal der Roman "Die Alchimistin" des damals noch nicht ganz so bekannten Autors Kai Meyer. Dieses Buch verhalf ihm allerdings zum Durchbruch und da im kommenden Frühjahr nun endlich der dritte Band der Reihe erscheint, war dies Anlass genug um die ersten beiden Bände noch einmal komplett zu überarbeiten (weitere Informationen dazu findet ihr im Thema "Informationen & Diskussion zur Neuauflage"). ---------------------------------------------------------------------------------------------------------- Zum Inhalt: "Im düsteren Schloss ihrer Ahnen wächst Aura Institoris inmitten eines Labyrinths endloser Gänge und Säle heran. Als ihr verhasster Vater, ein Alchimist, getötet wird, verliebt sie sich ausgerechnet in seinen Mörder - den mysteriösen Gillian. Gemeinsam geraten die beiden in einen Krieg zwischen Unsterblichen, deren Hass die Jahrhunderte über dauert hat..." Leseprobe: http://www.randomhouse.de/book/edition.jsp?edi=372825&isbn=9783453471115 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Wir suchen nun also für alle Fans von "Arkadien erwacht", für alle Fantasyleser und diejenigen, die auch gerne einmal reinschnuppern möchten, 25 Testleser für die Neuauflage von "Die Alchimistin". Im November wird dann noch eine zweite Leserunde für "Die Unsterbliche" starten - den zweiten überarbeiteten Band. Diese Leserunden werden von Kai Meyer begleitet, d.h. er wird im entsprechenden Abschnitt gerne Eure Fragen zu den Büchern beantworten. Und wer noch nicht genug vom Autor hat, am 02. November könnt Ihr ihn bei uns in München treffen oder ihn am Bildschirm bei seiner Livestreamlesung begleiten: http://www.lovelybooks.de/lesung/kai-meyer Bewerbt Euch für die Testleserunde zu "Die Alchimistin" bitte mit einem Kommentar, warum ihr das Buch gerne lesen möchtet, bis einschliesslich 30. Oktober 2011. Weitere Informationen zum Autor und den Büchern findet Ihr hier: http://www.kaimeyer.com/ http://www.facebook.com/kaimeyeroffiziell Verlagsseite zu "Die Alchimistin" (Teil 1): http://www.randomhouse.de/book/edition.jsp?edi=372825 Verlagsseite zu "Die Unsterbliche" (Teil 2): http://www.randomhouse.de/book/edition.jsp?edi=372822

    Mehr
    • 570
  • Rezension zu "Drache und Diamant" von Kai Meyer

    Drache und Diamant
    Oliver_Hohlstein

    Oliver_Hohlstein

    22. November 2011 um 22:28

    Zum Inhalt nichts, da es der dritte Teil der Trilogie ist und ich nicht spoilern will. Wobei ich allgemein sagen muss, dass dieser Teil leider den eher mittelmäßigen Eindruck, den ich nach dem zweiten Teil hatte, nicht wieder gutmachen konnte. Am Ende finde ich sogar, dass noch Potenzial für Überraschungen einfach verschenkt wurde. Andere mögen sich über die offenen Fragen freuen. Bei mir bleibt aber der Eindruck: Eine Serie, die man nicht unbedingt gelesen haben muss. Da gibt es wesentlich bessere von Kai Meyer!

    Mehr
  • Rezension zu "Drache und Diamant" von Kai Meyer

    Drache und Diamant
    Meliebook

    Meliebook

    26. October 2011 um 15:25

    Die Drachen bewahren des Schlüssel zur Rettung der Welt. Aber das Geheimnis ihrer Zuflucht wurde aufgedeckt. Nun sammeln sich die Heere im alten China zur letzten Schlacht. Kreaturen, aus Lava geboren, entsteigen den Tiefen der Berge, Riesen erklimmen von Süden her die Gipfel. Himmelskrieger in gewaltigen Luftschiffen nähern sich aus dem Norden. Inmitten des heraufziehenden Krieges verzweifelt Niccolo an seiner Liebe zu Mondkind. Die Drachen könnten das sterbende Mädchen heilen - doch das würde es zu einer tödlichen Gegnerin machen. Derweil stößt Nugua auf das Grab eines Wesens, das vor Äonen die Welt erschuf - und jetzt zu mächtigsten Waffe des Feindes wird. Nugua strampelte in der Umarmung des Drachenfühlers und versuchte, eine von Yozis langen blutroten Wimpern zu packen, um daran zu ziehen. "Ich will helfen!", presste sie hervor. Der Drachenkönig klimperte mit dem Augenlied, um ihren Händen auszuwichen. "Das weiß ich. Aber du kannst hier nichts tun." Seine Pupille glänzte wie ein schwarzer See. "Nur sterben." "Dann sterbe ich eben mit euch." Den 3 Band hat mir am besten gefallen dort kommen die Gefühle richtig zum Vorschein zwischen Nugua, Niccolo und Mondkind. Natürlich möchte man auch erfahren was mit der Welt passiert und das hat Kai Meyer einfach nur fantastisch beschrieben.

    Mehr
  • Rezension zu "Drache und Diamant" von Kai Meyer

    Drache und Diamant
    Lesemaus85

    Lesemaus85

    17. May 2011 um 08:41

    Das Ende der Welt steht bevor: Kreaturen, aus Lava geboren, entsteigen den Tiefen der Berge. Riesen erklimmen von Süden her die Gipfel. Himmelskrieger in gewaltigen Luftschiffen nähern sich von Norden. Und in Mitten der Vorbereitungen zur letzten Schlacht, finden sich Niccolo und Nugua wieder. Sie haben die Zuflucht der Drachen entdeckt, doch werdne sie stark genug sein um den Kampf gegen den Äther aufzunehmen? Denn der Gegener scheint übermächtig... ------------------------------------------------------------------------------------------------------- Ein explosives, wildes, farbenfrohes Finale!!! Spannend und actionreich bis zur letzten Seite. Kai Meyer verwebt unzählige Schicksale, akrobatische Kampfszenen, Gefühl und Abenteuer zu einem schillernden Teppich. Alle Charaktere haben ihr eigenes Schicksal zu meistern. Sie wachsen und entwickeln sich im Laufe der Tirlogie. Sie wachsen einem ans Herz und das eine oder andere Schicksal rührt den Leser zu Tränen. Der Drache Xixati ist mein ganz besonderer Liebling! Und Wisperwind meine ganz besondere Heldin! Kai Meyer versteht es seinen Leser zu begeistern und in eine Welt zu entführen, die einen alles andere vergessen lässt! Ein fantastischer dritter Band und ein körnender Abschluss einer grandiosen Fantasy-Trilogie, die alles bietet, um mich restlos zu begeistern.

    Mehr
  • Rezension zu "Drache und Diamant" von Kai Meyer

    Drache und Diamant
    DieNessi

    DieNessi

    06. March 2011 um 13:26

    Inhalt: Die letzte Etappe einer langen Reise ist angebrochen. Niccolo und Nugua befinden sich, zusammen mit den gefundenen Drachen, in den Himmelsbergen um den Aether aufzuhalten, sich des Leibes des Ur - Riesen Pangu zu ermächtigen. Dies gelingt ihm dann auch und es kommt zu einem spannenden Showdown im Körper des Riesen, der sich langsam wieder von Gestein zu Fleisch wandelt. Wisperwind und Feiqing kämpfen an der Seite der fliegenden Händler gegen ein feindliches Händlerschiff und eine Übermacht von Juru, eine Art Gesteinwesen die vom Aether beinflusst weden. Meine Meinung: Mir hat es gut gefallen, es war ein würdiger Abschluss der Trilogie. Kai Meyer schafft es wie kein anderer bei mir ein kleines Kino im Kopf anzutreiben, wenn ich Bücher von ihm lese, deswegen liebe ich seine Bücher wahrscheinlich auch so sehr. Vor allem die Kampfszenen mit Mondkind und Wisperwind haben mich begeistert, wahnsinnig toll beschrieben und geschrieben. Und dafür, dass Niccolo endlich seinen Kopf eingeschaltet hat, im Bezung auf die Frauen, gibt es wei Däumchen hoch! ;) Fazit: Die ganze Trilogie ist sehr lesenswert und erschafft eine wunderbare Welt, in die man gerne eintauchen will.

    Mehr