Neuer Beitrag

Marina_Nordbreze

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Verpasse nicht den zweiten Teil von Kai Meyers Space Opera!

Der Großmeister phantastischer Geschichten, Kai Meyer, entführt uns in eine weit entfernte Galaxie. Die kleine Tanys, Tochter der jugendlichen Adeligen Iniza und ihres Leibwächters Glanis, schwebt in großer Gefahr. Können die beiden Liebenden gegen den finsteren Hexenorden bestehen? 

Begleitet uns in die Weiten der Sterne und lest "Die Krone der Sterne – Hexenmacht" in unserer Leserunde. Seid ihr mit dabei? 

Über das Buch     
In jenen Tagen strahlten die Sterne heller. Könige herrschten über Sonnen, Adelshäuser regierten wie Götter im All. Wo Leidenschaften entbrannten, wurden gewaltige Schlachten geschlagen. Zivilisationen vergingen, Welten zerbrachen, Gestirne zerstoben zu Sternenstaub.
Am Ende des bekannten Universums, auf der Hexenwelt Empedeum, sucht der Orden der Gottkaiserin nach einem Zugang zum Pilgerkorridor, einer uralten Sternenstraße, von der keiner ahnt, wohin sie führt – oder was sich auf ihr nähert. In ihrer Verblendung rufen die Hexen ihren Götzen an, das Schwarze Loch Kamastraka, und ahnen nicht, welches Unheil sie damit heraufbeschwören.
Derweil sind Iniza und Glanis dem Orden entkommen und leben mit ihrer neugeborenen Tochter unter Piraten auf dem Planeten Noa. Doch auch dort sind sie alles andere als sicher: Verrat und Entführung, Hinterhalte und Meuchelmorde führen auf die Spur eines Komplotts, das einen galaktischen Krieg entfachen soll.
Um das Leben des Kindes zu retten, nimmt Iniza mit ihren Gefährten den Kampf auf – auch wenn das den Untergang ganzer Welten bedeutet.

>> Mehr Infos und eine Leseprobe gebt es auf www.tor-online.de!


Über den Autor
     
Kai Meyer, geboren 1969, ist einer der wichtigsten deutschen Phantastik-Autoren. Er hat über fünfzig Romane veröffentlicht, Übersetzungen erscheinen in dreißig Sprachen. Seine Geschichten wurden als Film, Hörspiel und Graphic Novel adaptiert und mit Preisen im In- und Ausland ausgezeichnet.

Gemeinsam mit FISCHER TOR vergeben wir in unserer Leserunde 25 Exemplare von "Die Krone der Sterne – Hexenmacht"

Was ihr tun müsst, um dabei zu sein? 
Bewerbt euch bis einschließlich 25.02.2018über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:   

Auf welchen Planeten aus unserem Sonnensystem würdet ihr gerne reisen, wenn ihr die Möglichkeit dazu hättet?

Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen.         

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden.

Autor: Kai Meyer
Buch: Hexenmacht

Marina_Nordbreze

vor 7 Monaten

Fragerunde mit Kai Meyer

Wir freuen uns sehr, dass sich Kai Meyer die Zeit nimmt, um eure Fragen rund um seine Soap Opera "Die Krone der Sterne" zu beantworten.

Hier könnt ihr direkt alle eure Fragen stellen. Kai Meyer wird im Laufe der Leserunde immer wieder vorbeigucken und sie beantworten!

Danke Kai Meyer für diese Gelegenheit!

Odenwaldwurm

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Wow, eine Leserunde mit dem neuen Buch von Kai Meyer, sehr gerne wurde ich das Buch lesen und an der Leserunde teilnehmen. Ich liebe seine Bücher und bin ein großer Fantasy-Fan. Hoffentlich habe ich Glück und die Glücksfee sucht mich aus. Die Leseprobe gefällt mir sehr gut und ich bin auch schon sehr gut in die Geschichte gekommen. Gerne würde ich mehr über Iniza und Glanis hier erfahren.

Ich komme aus der Geburtsstadt von unserem Alex Gerst und würde auch sehr gerne wie er auf den Mars fliegen. Am bester mit ihm zusammen, da ich ihn und seinen Familie kenne.

Beiträge danach
554 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

meet_me

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 36-Ende

Wie überraschend, alle kommen auf Koryantum wieder zusammen.(Ironiemodus off) Das war jetzt wirklich zu vorhersehbar, weil logisch. Nachdem jetzt alle in Stellung gebracht worden sind, wird es im dritten Teil wohl richtig scheppern. Dazu beitragen wird natürlich, dass außer Shara, Kranit, Glanis, Iniza, Tanys und der Amme alle den Bösen zugeordnet werden können. Handicaps für die Übermächtigen sind auch schon eingebaut worden. Hexen ohne Anführerin und Maschinenwesen funktionieren nicht in den Baronien. Dann können sich die Brüder ja erstmal in Ruhe gegenseitig den Schädel einschlagen, während das Universum rundherum in Flammen aufgeht. Was dann kommt bleibt abzuwarten. Der Cliffhanger ist auf jeden Fall gut gebaut.

meet_me

vor 5 Monaten

Fazit und Rezensionen

Wie der erste Teil, schafft es auch der zweite Teil nicht mich zu überzeugen. Mir sind das zu viele Wendungen, die die Geschichte nicht wirklich vorwärts bringen und letzten Endes nur verwirren. Die Charaktere schaffen es nicht wirklich mich zu berühren und bei manchen gehe ich mittlerweile mit dem Gedanken: " Mal sehen, was für ein Kaninchen sie jetzt wieder aus dem Hut ziehen." ins Kapitel hinein. Das ist mir zu sehr Jugendbuch oder Perry Rhodan.
Trotzdem werde ich auch das dritte Buch lesen. Weil ich dann doch wissen möchte, wie die Geschichte geschrieben wird, die das Kind, Glanis und Iniza zu wohlwollenden Herrschern über die Galaxie macht und mit welchen Twists der Autor Pandora zurück in die Büchse bringt. ,

https://www.lovelybooks.de/autor/Kai-Meyer/Hexenmacht-1505395818-w/rezension/1548873423/

thora01

vor 5 Monaten

3. Leseabschnitt: Kapitel 18-26

Sehr spannend auf allen Ebenen. Rias Rolle in der ganzen Geschichte war ein wenig vorhersehbar. Es müsste ein Insider im engsten Kreis geben.

Ich hoffe sehr das alle ganz besonders Tanys und ihr Vater wohlbehalten zu Uniza heimkehren.

Ich finde die Amme toll sie setzt sich mit allem was sie kann und hat für die Sicherheit ihres anvertrauten Kindes ein.

Sirene

vor 5 Monaten

Fazit und Rezensionen

Beinah hab ich sie vergessen hier zu teilen! Gestern kam die Rezension schon auf meinem Blog online.

Hier ist sie! :)
https://www.lovelybooks.de/autor/Kai-Meyer/Hexenmacht-1505395818-w/rezension/1549149174/

thora01

vor 5 Monaten

4. Leseabschnitt: Kapitel 27-35

Sehr spannend. Auf allen Ebenen geht es rund. Hadrath ist ein sehr gefährlicher Psychopath der über Leichen geht er ist sich nur selbst wichtig. Bin sehr gespannt was er noch alles ausgecheckt und ob Inizaund ihre Freunde sich wieder finden und die Welt retten können

thora01

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 36-Ende

Toller Showdown. Endlich treffen sie wieder aufeinander. Der Cliffhänger hat es in sich. Wann geht es weiter?

krachfahl

vor 5 Monaten

Plauderecke

Suchte gerade was auf meinem Blog und stolperte über meinen Bericht über die Frankfurter Buchmesse 2015 - total schönes Bild von Kai Meyer :-)

https://www.kerstin-rachfahl.de/die-frankfurter-buchmesse-2015/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.