Kai Meyer Nibelungengold

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(13)
(8)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nibelungengold“ von Kai Meyer

Seit grauer Vorzeit bewahren die Zwerge das Gold der Nibelungen in den Felsentiefen des Hohlen Berges. Bis der grausame Siegfried ihre Könige erschlägt und die stärkste Waffe des Zwergenvolkes raubt: die legendäre Tarnkappe. Doch Alberich, der letzte Zwergenwächter des Horts, schwört Rache. Um die Tarnkappe zurück zu erlangen und das Gold zu schützen, begibt er sich auf die gefährliche Suche nach dem Quell von Siegfrieds Macht dem Drachen, dessen Blut den Krieger unverwundbar gemacht hat. Auch Alberich will im Drachenblut baden und Vergeltung für den Untergang seines Volkes fordern. Doch noch andere treibt die Gier nach dem Gold. Der düstere Hagen von Tronje zieht in die Schlacht, um den Schatz seinen finsteren Göttern zu opfern ... "Meyers große Stärke neben der originellen Figurenzeichnung sind die Bilder, die er in den Köpfen der Leser heraufbeschwört, atmosphärisch dichte Breitwandpanoramen." Die Welt Vier Romane in einem Band! Mit einem neuen Vorwort des Autors

Das Buch besteht aus vier unabhängigen Geschichten, die jedoch miteinander in Verbindung stehen. Einige sind gut andere weniger...

— Bella233
Bella233

Stöbern in Historische Romane

Der Palast der Meere

Endlich wieder eine Geschichte über Waringham

Odenwaldwurm

Der Ritter der Könige

Absolut gelungen!

Stefanie890

Heldenflucht

Eine spannende Geschichte, die vor allem auch viel aus dem Alltag in der Zeit nach dem ersten Weltkrieg erzählt.

Jashrin

Die Festung am Rhein

Eine faszinierende Zeitreise ins historische Koblenz – spannend, atmosphärisch und sehr rheinisch!

Nina2401

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Ein MUSS für Mittelalterfans! Wie die Staufer zur Königsdynastie wird und Deutschland ein Land voller Irrungen und Kriege ist. Spannend!

HamsterHerkules

Die Strandräuberin

Atmosphärische Geschichte zum Eintauchen

Tanzmaus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2014

    Lesesommer
    TinaLiest

    TinaLiest

    Pünktlich zum Ferienbeginn in einigen Bundesländern, haben wir uns für euch eine ganz besondere Aktion ausgedacht, die etwas Action in die faulen Sonnentage bringen soll: den LovelyBooks Lesesommer! 10 Wochen lang möchten wir mit euch unsere Sommerlektüre diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch verschiedene Aufgaben stellen, die ihr alle bis zum 14. September in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt (davon ausgeschlossen ist lediglich die 1. Aufgabe, die bis zum 31. Juli bearbeitet werden muss). Für jede Aufgabe könnt ihr Punkte sammeln - bei einigen Aufgaben gibt es auch Extra-Punkte zu ergattern. Drei Aufgaben stehen von Beginn an zur Bearbeitung bereit, jede Woche kommt eine weitere dazu. Wer bis zum Ende des Lesesommers am 14. September die meisten Punkte gesammelt hat, der gewinnt ein riesiges Buchpaket mit 50 Büchern, und auch die Plätze 2-10 erhalten eine Überraschung von uns! Wenn ihr teilnehmen möchtet, dann meldet euch gleich hier im Thema und stellt euch auch gerne kurz vor - wer sich nicht gleich traut mitzumachen, der kann auch gerne später erst loslegen! Es ist jederzeit möglich, in den Lesesommer einzusteigen. Ihr müsst euch also nicht gleich in der ersten Woche anmelden! Wir freuen uns auf viel sommerliche Lektüretipps, sonnige Lesestunden am Strand oder auf Balkonien und natürlich auf wundervolle Bücher! :-) P.S.: An alle Blogger unter euch: Wer mag, kann gerne die Grafik hier im Thema für seinen Blog verwenden, falls ihr zur Aktion einen Blogbeitrag schreiben möchtet!

    Mehr
    • 3270
  • Rezension zu "Nibelungengold" von Kai Meyer

    Nibelungengold
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. November 2012 um 20:44

    Sehr schön geschrieben, nur zu empfehlen.

  • Rezension zu "Nibelungengold" von Kai Meyer

    Nibelungengold
    elane_eodain

    elane_eodain

    06. March 2009 um 11:31

    In diesem Buch sind die 4 Romane von Kai Meyer zum Sagenstoff der Nibelungen zusammengefasst. Die einzelnen Geschichten heißen: Der Rabengott. Das Drachenlied. Die Hexenkönigin. Der Zwergenkrieg. Darin geht es weniger um die Nibelungen-Sage selbst als vielmehr um die Vorgeschichten dazu, beispielsweise Kriemhilds und Hagens Jugend und andere Charakterdarstellungen. ***** Wer sich für die Nibelungen interessiert und (erfundene, aber dennoch spannende) Hintergründe kennenlernen möchte, für den ist dieses Buch - und auch die Bücher der anderer Autoren des Nibelungen-Zykluses - empfehlenswert!

    Mehr