Neuer Beitrag

Lisbeth0412

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo zusammen,

das Wichtigste zu Anfang. Ich verlose KEINE Bücher. Ich möchte einfach nur mal selbst eine solche Leserunde "leiten" und habe mich soeben in meinem Schrank umgeschaut und gedacht, dass ich gern mal wieder die Wasserläufer-Trilogie lesen wollen würde. Sehr gern würde ich mich auch mal dazu austauschen. Meinen Mann zur Fantasy zwingen, will ich nämlich nicht *fg*
Falls ihr also ab dem 1. September Lust habt mitzulesen, dann würde mich das sehr freuen. Ich würde vorschlagen, dass jedes Buch etwa einen Monat Zeit bekommt gelesen zu werden. Vlt fallen uns zwischendurch noch irgendwelche Aufgaben ein, die wir dazu machen könnten.

Bis bald!

Eure,
Lisbeth

PS: Ich würde versuchen für jeden, der mitmacht, einen Sammelbeitrag bei den Rezensionen zu erstellen (wenn wir zum Ende des ersten Bandes gekommen sind).

Autor: Kai Meyer
Bücher: Wellenläufer - Trilogie in einem Band! (Die Wellenläufer - Die Muschelmagier - Die Wasserweber),... und 3 weitere Bücher

Lisbeth0412

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Lisbeth0412

Hat keiner Lust mit zu lesen?

Lisbeth0412

vor 2 Jahren

Band 1 - bis inklusive "Der Geisterhändler"
Beitrag einblenden

Die Geschichte beginnt urplötzlich. E ist, als wenn man sich selbst im Kanonenhagel wieder findet. Man kann den Rauch quasi riechen.
Über Jolly erfährt man noch nicht viel. allerdings möchte man gleich weiter lesen.
wir lernen Munk kennen. Er ist ebenfalls eine Quappe, darf aber sein Können nicht zeigen und üben. Er lebt allein mit seinen Eltern auf einer einsamen Insel und möchte am Liebten reißaus nehmen.
Munk entdeckt die Gallionsfigur und läuft zum ersten Mal über das Meer. Er rettet Jolly und erfährt unter anderem, dass diese nach der Piratenflagge benannt ist. Er möchte mit ihr gehn und erpresst sie mit der toten Spinne, die sie gebissen hat.
Munk zeigt sein verborgenes Talent der Muschelmagie und muntert Jolly auf.
Man erfährt warum Munks Eltern ls Einsiedler leben. Endlich wird auch Jolly offenbart, dass Munk eine Quappe ist. Munks Eltern sind ebenfalls Piraten und nun muss die Flucht vor den Häschern der Quappen geplant werden.


Insgesamt muss ich sagen, dass ich wieder sehr gut in die Geschichte rein gekommen bin und ich mich darüber freue, es wieder zu lesen. Die Sprache ist insgesamt sehr malerisch, was mir sehr gut gefällt.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks