Qualitative und quantitative Ursache-Wirkungsmodellierung

Cover des Buches Qualitative und quantitative Ursache-Wirkungsmodellierung (ISBN:9783732248544)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Qualitative und quantitative Ursache-Wirkungsmodellierung"

In der Wirtschaft, der Politik, den Wissenschaften und im Privaten wird die Komplexität immer mehr zur Herausforderung. Bauchgefühl, Deutungshoheit und bloßes Kopieren von Rezepten aus der Vergangenheit (Best Practice) genügen nicht mehr, um der Vielzahl zu berücksichtigender Faktoren und deren Zusammenspiel in einer individuellen Situation gerecht zu werden. Studien zufolge stoßen wir hier ohne Hilfe eines Werkzeuges auch auf mentale Grenzen.
Das wohl führende Werkzeug zur Erweiterung unseres Gehirns ist der iMODELER. Natürlichsprachlich können wir hierin unsere Gedanken und Argumente visualisieren und analysieren und anderen kommunizieren. Das ideale Werkzeug für alle Meetings, für Projektmanager, für Strategieentwickler, für Change-Manager, für Zukunftsforscher, die individuelle Lebenswegeplanung, Mediation, den Schulunterricht u.v.m.
Die schnelle und nur grobe qualitative Modellierung erlaubt in der Erkenntnis-Matrix die wichtigsten Faktoren, etwa Risiken und Maßnahmen zu identifizieren. Die quantitative Modellierung (System Dynamics und mehr) simuliert Szenarien im Zeitverlauf, die wahrscheinliche Entwicklung von etwas.
Während die meisten Modellierungen nur deskriptiv mit möglichst wenigen Faktoren beschreiben, was zumindest dem Modellierer vorher schon bekannt war, erlaubt die explorative Modellierung mit gegebenenfalls Tausenden Faktoren wirklich neue und entscheidende Erkenntnisse zu gewinnen. Um die hierfür wichtigsten Faktoren auch im Modell zu berücksichtigen, hilft die KNOW-WHY-Methode das Modell systematisch und systemisch aufzubauen.
Das Buch beschreibt die Funktionalitäten der Software, die auf Windows, Mac, Linux, iOS, Android etc. läuft. Erklärt werden Features wie das Erstellen von Planspielen, die Spracheingabe oder das kollaborative Modeln. Es gibt konkrete Tipps und Tricks für die Moderation, für typische Anwendungsfelder und für die Verbreitung in den eigenen Reihen.
Schließlich wird die explorative qualitative Modellierung wissenschaftlich verortet.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783732248544
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:17.07.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks