Kai Pannen Heimische Männerarten

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heimische Männerarten“ von Kai Pannen

Das erste Bestimmungsbuch für Männer. Mit mehr als 50 Farb- und Schwarzweißabbildungen und einer Fülle präziser Informationen macht es vertraut mit Lebensweise und besonderen Merkmalen, Balzverhalten und Fortpflanzung, Schlafplätzen und Fraßspuren der heimischen Arten. Kästen mit Pros und Contras zu jeder Spezies erleichtern das Auffinden der passenden Gattung - ob saisonal vorkommend wie der Sport-Cabriofahrer (lat. "auriga aprica"), ortsfest wie der Eigenheimbesitzer ("dominus domus") oder parasitär wie der Schwätzer ("homo laber"). Ein idealer Begleiter bei jedem Streifzug durch die Männerwelt - im handlichen Einsteckformat.

Ich fands mehr als amüsant, kenne einige Männer, auf die die Beschreibungen zu gut passen - von den sehr witzigen Zeichnungen dazu ganz abgesehen! Werde es ganz oft an meine Freundinnen verschenken :-)

— DieBuchkolumnistin
DieBuchkolumnistin

Da hatte ich mir wirklich mehr erwartet... Ich dachte das kleine Büchlein sei witzig, aber leider wurde ich enttäuscht. Die einzelnen Texte haben mich gar nicht angesprochen, da fehlt einfach der Pepp und der Charme.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Heimische Männerarten" von Kai Pannen

    Heimische Männerarten
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    19. June 2010 um 18:52

    Die Autorin Claudia Schreiber hat in ihrem Geschenkbüchlein "Heimische Männerarten - ein Bestimmungsbuch" knapp 25 Männerarten in verschiedensten Gattungen unter die Lupe genommen. Da gibt es z.B. den Freiberufler "Zur Sicherung ihres Überlebenskampfes haben Freiberufler die Eigenart entwickelt, sich mit speziellen Klebstoffen an alle möglichen Auftraggeber anzuheften" sowie den Geizhals "Die Geizhälse haben sich preiswerte Wege erschlossen, auf denen sie an benötigte Nahrung kommen. Viele ernähren sich parasitär, sie zapfen einfach die Kühlschränke ihrer Nachbarn an oder besuchen verräterisch oft zur Mittagszeit ihre alte Mutter." oder aber auch den Politiker "Ein Politiker vollzieht formal immer, emotional aber selten eine erkennbar Paarbildung, sie geben sich sehr unverträglich. Die Gattinnen kümmern sich allein um die Jungen, während er sich fast das ganze Jahr über junggesellig verhält.", sowie noch viele weitere, uns Frauen wohl nur zu gut bekannte männliche Exemplare, die ausführlich beschrieben und bezeichnet werden. Die passenden Zeichnungen zu den Beschreibungen kommen von Kai Pannen, der den Witz des Buches so noch einmal malerisch auf die Spitze treibt. Dieses Büchlein samt Beschreibungen, zusätzlichen Erklärungen der lateinischen Begriffe sowie Literaturverzeichnis hat knapp 100 Seiten und passt in jede Handtasche, somit auch jederzeit ein passendes kleines Geschenk für die beste Freundin & alle weiblichen Leser, die schon ein bisschen Erfahrung mit den heimischen Männerarten sammeln durften. Ich musste beim Lesen mehrere Male laut auflachen und die passenden Männer aus dem Bekanntenkreis tauchten in meinem Kopf auf - definitiv ein tolles, liebevoll gestaltetes Buch für humorvolle Leser & Leserinnen!

    Mehr