Eingelocht

Eingelocht
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Eingelocht"

Sechs Jungen einer Skatergang toben sich auf
ihren Boards in den Straßen einer Großstadt
aus. Sie skaten, um durchzuatmen. Sie üben
gemeinsam vor Supermärkten ihres Stadtteils
und holen sich auf Bürgersteigen, auf Treppen-
Handläufen oder Parkplätzen die Freiheit, die
ihnen Erwachsene verwehren. So fühlen sie sich
als eine Einheit. Leon, 18, ist der Boss. Ein Filou.
Er bestimmt, wo es lang geht, und seine Freunde
folgen ihm. Malte, 16, ist sein bester Freund. Mit
ihm verbindet er Klugheit, Offenheit, Gefühlstiefe,
Toleranz und Sehnsucht. Als sich Malte
outet, ist Leon der erste, der begreift, was das
bedeutet und was in dem Jungen vorgeht.
Malte ist gleichzeitig Caddie. Auf den Fairways
lernt er eine andere Welt als seine eigene und die
seiner Freunde kennen. Hier gepfl egte Anlagen,
herrlicher Rasen, und das alles bestimmende
Grün, dort schmutziger Asphalt, graue Betonpisten
und Gehwegplatten voller Kaugummi.
Das Verbindende beider Sportarten ist eine
Mischung aus Disziplin und Konzentration, die
man beherrschen muss. Sonst läuft nichts.
Beim Golfen wird Malte von seinen Gefühlen
eingeholt. Er verliebt sich in seinen Golfer.
Damit nimmt eine sich anbahnende Katastrophe
ihren Lauf. Ein Mord auf dem Fairway
bringt alle und alles durcheinander.
Die Untersuchungen zur Aufklärung werden in
die Hände der erfahrenen Kommissarin Käte Kanter
gelegt, die den Mörder nach vielen Recherchen,
Gesprächen und letztlich durch eine verblüffende
Theorie zur Strecke bringt. An ihrer
Seite ein junger, von ihr geschätzter Assistent,
Benjamin Peper, der im rechten Augenblick sachgemäße
Schlüsse zieht und das Richtige tut. Nur
einmal vergisst er sich, als er Malte über den Mord
befragt und der Junge ihm den Kopf verdreht.
Der Autor hat eine spannende Coming-out-
Geschichte um einen Mord geschrieben, dessen
Motiv abwegig und skurril ist. Mittelpunkt sind
der unerfahrene, aber liebenswerte Malte und
der sympathische Benjamin. Aber auch die anderen
Personen mit starken oder sich widersprechenden
Charakteren prägen die Atmosphäre des
Buches. Die Sprachebenen – Jugend und Gang,
Lehrer und Schüler, Eltern und Kinder sowie
Intellektuelle und Mitarbeiter – betonen die
Unterschiede der sozialen Kreise und bieten die
Gewähr, der Wirklichkeit auf der Spur zu sein.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783934825611
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:220 Seiten
Verlag:Himmelstürmer
Erscheinungsdatum:01.10.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks