Kaija Voss Berliner Weihnacht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Berliner Weihnacht“ von Kaija Voss

Aus dem Mittelalter überliefert ist der Begriff „wihe naht“ – Weihnachten – und ebenso weit zurück reichen die Traditionen des Festes auch in Berlin. Schon im 15. Jahrhundert wurden vor Petri- und Nikolaikirche Pilgerandenken, Votivgaben und geweihte Kerzen angeboten, die Krämer in der Doppelstadt Berlin/Cölln verkauften Honigkuchen und „Syrupteiggebäck“. Weihnachtsmärkte etablierten sich, zunächst auf dem Petriplatz und in der Breiten Straße, später auf dem Schloss- und dem Arconaplatz. Mit den sozialen Verhältnissen veränderten sich die Gebräuche. Hatte König Friedrich I. noch angeordnet, dass Weihnachten am 24. Dezember um drei Uhr gefeiert werden müsse, verlegte Friedrich der Große das Fest auf den 25. Doch gefeiert wurde Weihnachten immer: zu Kriegszeiten und unter Besatzung, im Bombenhagel, in Ruinen und in der geteilten Stadt. Weihnachten in Berlin mit all seinen Traditionen und Besonderheiten: Dazu gehören historische Dokumente ebenso wie Lieder, Koch- und Backrezepte und natürlich viele Fotos und Bilder. Das Hausbuch der Berliner Weihnacht: ein fundiertes und zugleich besinnliches Leseerlebnis für jeden weihnachtlichen Haushalt.

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen