Kajetan Kovič Holunderstunden

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Holunderstunden“ von Kajetan Kovič

Seiner langjährigen Freundschaft mit dem Grazer Lyriker Alois Hergouth (1925-2002), dem Dichter von „Sladka gora“, verdankt sich der Band „Holunderstunden“, der im Jahr 1983 erstmals erschienen ist. Er bietet, in der Nachdichtung Hergouths, einen Querschnitt des bis dahin entstandenen lyrischen Werkes von Kajetan Kovič, eine poetische Summe aus drei Jahrzehnten. Der Band versammelt Gedichte in Strophenform mit solchen in freien Formen. Gemeinsam ist ihnen allen eine elementare Bildlichkeit, ein aufrichtiges, humanes Pathos – das auch im Deutschen nichts an Kraft einbüßt – und ein hohes Maß an bezwingender Musikalität.
In Kajetan Kovič’ Gedichten wird die Welt weit, ist die Kindheit, in ihrem Zauber wie in ihrem Schrecken, ständig anwesend, verwandelt sich Vergangenheit in endlose Gegenwart, und jedes Ding erscheint in ihnen wie neu geschaffen und von Grund auf wertvoll. Es sind die Gedichte eines Autors, der, anstatt sich von der Welt abzuwenden, sie immer neu in seinem Wort erschafft.

Stöbern in Gedichte & Drama

Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen

Ein Klassiker, der erstmals 1855 (!!!) erschien: Die Lyrik Baudelaires (Sprachmagie?) ist mir - hier zumindest - zu düster und bedrückend...

SigiLovesBooks

Dodos auf der Flucht

Dieses Buch gehört in jedes Regal!

Pialalama

Gedichte

Nein, nein, nein. Ich werde mein Lebtag wahrscheinlich kein Gedichte-Fan mehr werden ...

Janine2610

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks