Kajo Lang Feuerjongleur

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Feuerjongleur“ von Kajo Lang

Liebe kommt, Liebe geht, sagt man. Dieses Kommen und Gehen raubt uns gleichermaßen die Sinne. Erst im Schönen, später in der Trauer, im Schmerz des Verlassenseins. Kajo Lang beschreibt mit sensibler Authentizität die feinen Nuancen der Liebe, ihrer Erfüllung und der Einsamkeit. Damit trifft Lang den Ton der Zeit und stellt sich uns mit einem bunten, wahren und bedeutenden Werk. Seine Schreibkunst ist von spitzester, genauester Kunst gezeichnet. In Zeiten der sprachlichen Simplifizierung ist Langs „Feuerjongleur“ eine Augenweide von enthusiastischer Größe.

Stöbern in Gedichte & Drama

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

Parablüh

Großartige lyrische Umsetzung von Sylvia Plath' Colossus auf sehr interessante Art und Weise

Wolfgang_Kunerth

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen