Kajsa Arnold 2 Farben Azur

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(3)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „2 Farben Azur“ von Kajsa Arnold

Kann Jaz sich ein Leben ohne Rhys wirklich vorstellen? Obwohl ihr Herz etwas anderes sagt, bleibt sie hart und schĂŒtzt sich so vor ihren wahren GefĂŒhlen, die sie in den Abgrund reißen wĂŒrden. Paul, Matt und Hunter stehen ihr zur Seite, doch wer von Ihnen spielt ein falsches Spiel? Und kann sie ihrem Bruder Alexander wirklich trauen? Oder schafft es Rhys doch noch, Jazman und ihre Liebe zurĂŒckzugewinnen?

Gibt besseres, geht aber fĂŒr Zwischendurch 😊

— Nevana

♄

— LunaLee

Ein empfehlenswerter 4. Teil!

— Fabella

Eine schöne Fortsetzung mit Spannung und perfekt gesetzten, knisternden Szenen!

— ConnyZ.

Stöbern in Erotische Literatur

Saint - Wer einmal sĂŒndigt ...

Eher lauwarm im Vergleich zum ersten Teil

MrsFoxx

Deadly Ever After

Rezension folgt.

colourful-letters

Crossfire - Vollendung

Die Reihe hÀtte meiner Meinung nach, nach dem dritten Buch enden sollen.

mangomops

Als dein Blick mich traf

Das gewisse Etwas fehlt...

Bookworld_133

Paper Passion

Eine etwas eintönige Handlung, aber mit einem umso ĂŒberraschenderen Ende

Chronikskind

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jetzt wird es spannend

    2 Farben Azur

    Selest

    27. September 2016 um 11:57

    Zitat:" Es ist besser, sich mit zuverlĂ€ssigen Feinden zu umgeben, als mit unzuverlĂ€ssigen Freunden"Christina ist Tod und kann zur AufklĂ€rung der Sachlage nichts mehr Beitragen.Rhys und Jaz tappen weiter im dunkeln und wissen nicht so ganz wem sie noch trauen sollen.Wie soll es weiter gehen, fĂŒr die beiden ?Langsam entwickelt sich hier das ganze zu einem kleinen Thriller, was ist da los und warum passieren diese Sachen und vor allem wer schreckt auch vor Mord nicht zurĂŒck?Fragen ĂŒber Fragen die sich hier auftun. Das hat Frau Arnold sehr spannend aufgebaut und auch wieder in ihrer flĂŒssigen Art geschrieben. Die BĂŒcher lesen sich einfach super und machen Spaß.Haben aber als Einzelromane keinen Sinn, man sollte mit 1 beginnen, unbedingt und sie sind ein wirklich LesevergnĂŒgen.Hier bei diesem habe ich auch das erste mal was zu Meckern, aber wir Meckern auf hohem Niveau.Da wir jetzt mehr PĂ€rchen haben, schauen wir auch in mehrer Schlafzimmer und die mögen wohl alle das selbe.Da hĂ€tte man vielleicht etwas mehr spielen können. . Aber das tut der  Geschichte eigentlichen gar nichts, den die ist Mega.

    Mehr
  • Der vierte Teil der Reihe

    2 Farben Azur

    beate_bedesign

    23. March 2015 um 18:19

    Achtung: Es handelt sich um Band 4 der “Rhys by night”-Reihe und könnte Spoiler enthalten. Hier geht es zu meiner Rezensionen zu Band 1: 5 Farben blau [klick] Band 2: 4 Farben platin [klick] Band 3: 3 Farben purpur [klick] Die Teile bauen aufeinander auf und sollten auf jeden Fall in der richtigen Reihenfolge gelesen werden. Inhalt: Es ist unfassbar, aber die Gefahr lauert immer noch ĂŒberall. Noch immer wissen Rhys und Jaz nicht, wer hinter all dem steckt. Allerdings mĂŒssen sie feststellen, dass der Unbekannte anscheinend aus ihrem nĂ€heren Umfeld stammt. Wem können Sie noch trauen? Meine Meinung: Endlich geht es weiter mit Jaz und Rhys. Und es ist noch immer spannend. Zum Teil ist es unglaublich was da alles passiert. Mir wĂŒrde es genau wie Jaz gehen, ich wĂ€re zu tiefst schockiert. In diesem Teil, lerne ich Matt, den ich schon immer sehr mochte, auch noch von einer anderen Seite kennen und auch Paul offenbart ein Geheimnis. Und tatsĂ€chlich wird der Schuldige gefunden. Ich hatte ja in Teil 3 schon einen Verdacht, den ich auf gar keinen Fall wahrhaben wollte. Aber jetzt war ich doch wirklich sehr, sehr ĂŒberrascht. Damit hĂ€tte ich nie und nimmer gerechnet. Wie in allen bisherigen Teilen, hĂ€tte es fĂŒr mich noch viel ausfĂŒhrlicher sein können. In diesem Band gehen mir ein bis zwei Entscheidungen von Rhys (deutlicher kann ich nicht werden ohne zu spoilern) aber viel zu schnell. Das wirkte auf mich ein wenig unglaubwĂŒrdig. Nichts desto trotz ist es natĂŒrlich wieder ein unterhaltsamer, spannender, erotischer Teil dieser Reihe und am Ende bleibe ich ganz schön geschockt hĂ€ngen. Zum GlĂŒck habe ich ihn erst jetzt gelesen, wo der fĂŒnfte und letzte Teil bereits erschienen ist und ich direkt weiterlesen kann. Mein Fazit: Der vierte und damit vorletzte Teil der Reihe bringt wieder ganz viel Liebe, Spannung und Erotik!

    Mehr
  • Leserpreis-Autoren ĂŒber die Fragen, die sie gern mal gestellt bekommen wĂŒrden

    DieSchwarzeKathatze

    Es ist wieder soweit! Der Countdown fĂŒr den Leserpreis 2014 lĂ€uft! Nachdem ihr in 16 Kategorien eure LieblingsbĂŒcher und -autoren nominiert habt, stehen nun die 35 meistnominierten BĂŒcher und Autoren jeder Kategorie fest. In der nun anlaufenden letzten Phase des Leserpreises habt ihr die Möglichkeit darĂŒber abzustimmen, welche der Kandidaten auf diesen Shortlists Bronze, Silber oder Gold verdient haben. Das ist die ideale Gelegenheit, mehr ĂŒber die nominierten Autoren zu erfahren und deshalb bitten wir diese an dieser Stelle darum, ein bisschen aus dem NĂ€hkĂ€stchen zu plaudern. Da sich jeder Autor frĂŒher oder spĂ€ter den Fragen seiner Leser stellt, möchten wir dieses Jahr von ihnen wissen: Bestimmt bekommst du stĂ€ndig die gleichen Fragen gestellt. Was ist dein Lieblingsbuch? Wo schreibst du am liebsten? Hast du Rituale? Deshalb fragen wir einfach mal nach der Frage, die dir nie gestellt wird, die du aber gern mal gestellt bekommen wĂŒrdest. Gibt es eine solche Frage und möchtest du uns vielleicht die Antwort darauf verraten? Oder gab es schon mal eine interessante Leserfrage, auf die du spontan nicht direkt eine Antwort wusstest? Wir sind jetzt schon ganz neugierig! -- Today is the day! The countdown for the LovelyBooks 'Leserpreis 2014' has started! After you have voted for your favourite books and authors in 16 categories the results are now fixed: we have our 35 finalists in every category. As of now, you can vote for those books and authors who, in your opinion, should be awarded with the 'Leserpreis' in Gold, Silver and Bronze. Of course, this final phase is also the perfect opportunity for our appointed authors to betray secrects. As all of them have to face their reader's questions sooner or later, we are curious to know: Certainly, you are often asked the same questions: Which is your favourite book? Do you have the perfect spot or a favourite place for writing? Do you have some kind of writing ritual? For this reason, we would like to know which question has not been addressed to you yet but which you would love to be asked sometime. Is there such a question and would you even like to answer it for us? Or has there already been an interesting question prompted by a reader to which you didn’t know immediately how to reply? We are looking forward to the answers of our shortlist candidates!

    Mehr
    • 92
  • Ein empfehlenswerter 4. Teil!

    2 Farben Azur

    Fabella

    24. November 2014 um 05:59

    Inhalt:Es könnte alles so schön sein. Doch in Ruhe ihre NĂ€he und Liebe zu genießen, scheint Rhys und Jaz nicht vergönnt zu sein. Die Gefahr scheint immer nĂ€her zu rĂŒcken und so flĂŒchten die beiden gemeinsam mit Eliah nach Hawaii um dort ruhige Stunden zu verbringen. Doch schnell wird klar, sie können der Gefahr nicht davon laufen und so nimmt Rhys den Kampf um die Suche nach ihrem Verfolger auf. Denn es ist klar, es muss jemand sein, der ihnen nahesteht. Rhys beginnt, allen Freunden zu misstrauen, doch diesen Plan hat er ohne Jaz gemacht, die sich weigert, auf ihre Freunde zu verzichten. Eine gefĂ€hrliche Einstellung, die nicht ohne Folgen bleibt. Meine Meinung:Ja .. da ist sie wieder 
 die Schreibweise, warum ich diese Autorin so gerne lese. Nachdem ich zwischendurch nicht mehr ganz so ĂŒberzeugt war, zeigt sie uns hier wieder, dass sie wie angekĂŒndigt wieder etwas verĂ€ndert hat und bringt uns einen weiteren Teil der Rhys-Reihe, die ich so liebe. Spannung, Herzklopfen, Erotik, und einfach nur wundervolle Momente bringt uns der vierte und damit vorletzte Teil der Reihe.  Genau wie Jaz und Rhys habe ich lange gegrĂŒbelt, wer hinter ihnen her sein könnte .. wie Rhys bin ich eher der misstrauische Mensch und fand Jaz Vertrauen zwar toll gegenĂŒber den Freunden, jedoch hĂ€tte ich dieses Vertrauen nie schenken können. Sehr riskant. Aber gerade das war es auch, was so viel Spannung brachte, denn lange Zeit tappte ich als Leser ebenso völlig im Dunkeln, wer denn nun dahinter steckt. Das Ergebnis hat mich sehr ĂŒberrascht, es passte aber in meinen Augen auch sehr gut. Schön fand ich, dass man auch von den Freunden wieder mehr zu lesen bekam – ich bin ja nach wie vor auch ein Fan von Matt, wobei ich in diesem Band Seiten von ihm kennenlernte, die ich so noch nicht kannte 
 es machte ihn noch einen Tick interessanter. Rhys ist nach wie vor anbetungswĂŒrdig .. doch ich denke, einfach ist er nicht. Jaz hat ganz gut zu kĂ€mpfen mit ihm, doch ĂŒbel nehmen kann man ihm sein Verhalten einfach nicht :) Fazit:Es ist schwer, ĂŒber einen vierten Teil viel zu schreiben, ohne zuviel zu verraten 
 daher kann ich Euch nur raten .. greift zu, es lohnt sich absolut! Er bringt Spannung, Charme und viel fĂŒrs Herz. LĂ€sst einen mitrĂ€tseln, mitleiden und mitfreuen 
 einfach nur schön!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über BĂŒcher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat fĂŒr Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe fĂŒr dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks