Kajsa Arnold Kieran

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kieran“ von Kajsa Arnold

Sally Frobes ist eine viel beschäftigte Innenarchitektin mit einem guten Job in New York. Ganz überraschend wird sie von ihrem Patenonkel Byran Wilson nach Wellington - Neuseeland beordert, und Sally bleibt nichts anderes übrig, als dieser Aufforderung zu folgen. Bereits am Flughafen trifft sie auf den attraktiven, aber arroganten Kieran Kaino. Sally muss jedoch ihre Abneigung hinten anstellen, als sie erfährt, in welcher Beziehung Kieran zu Byron steht. Zumal die charismatische Anziehungskraft Kierans auch Sally nicht kalt lässt und sie in einen Strudel aus Begierde und Lust zieht.

Stöbern in Romane

Gott, hilf dem Kind

Der Vierte Teil rettet das gesamte Buch.

sar89

Mein Leben als Hoffnungsträger

Ein echter Lesegenuß!

Himmelfarb

Rechne immer mit dem Schlimmsten

Das Leben in den Siebzigern in Schweden: Ein überehrgeziger Vater, seine Frau und drei nichtsnutzige Kinder.

killmonotony

Heimkehren

mit Tiefgang

KSteffi1

Der Duft von Honig und Lavendel

Wundervoller Roman über das Leben und die Liebe.

Katzenauge

Underground Railroad

Sklaverei, eines der grausamsten Kapitel der amerikanischren Geschichte, großartig erzählt

ulrikerabe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kitsch

    Kieran
    dorothea84

    dorothea84

    19. December 2014 um 07:53

    Sally Frobes ist eine viel beschäftigte Innenarchitektin mit einem guten Job in New York. Ganz überraschend wird sie von ihrem Patenonkel Byran Wilson nach Wellington - Neuseeland beordert, und Sally bleibt nichts anderes übrig, als dieser Aufforderung zu folgen. Bereits am Flughafen trifft sie auf den attraktiven, aber arroganten Kieran Buchanan. Sally muss jedoch ihre Abneigung hinten anstellen, als sie erfährt, in welcher Beziehung Kieran zu Bryan steht. Zumal die charismatische Anziehungskraft Kierans auch Sally nicht kalt lässt und sie in einen Strudel aus Begierde und Lust zieht ... Eine wunderschöne Geschichte für zwischendurch. Bei Kajsa kann man nichts falsch machen. Mal ein anderer Ort als Amerika und da ich selbst in Neuseeland schon war, kamen mir die Orte sehr bekannt vor. Hier bekommt man keine Überraschungen und alles ist vorhersehbar, aber manchmal will man ja auch den Kitsch in seinem Leben. 

    Mehr