Kakine

 3.8 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor von Küsse unterm Regenbogen, Touch me Teacher und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Kakine

Küsse unterm Regenbogen

Küsse unterm Regenbogen

 (5)
Erschienen am 17.10.2013
Touch me Teacher

Touch me Teacher

 (5)
Erschienen am 05.04.2012
Love Drops

Love Drops

 (3)
Erschienen am 07.12.2017
Spotlight Lover

Spotlight Lover

 (3)
Erschienen am 09.08.2013

Neue Rezensionen zu Kakine

Neu
BuechersuechtigesHerzs avatar

Rezension zu "Love Drops" von Kakine

Insgesamt fand ich beide Geschichten toll!!
BuechersuechtigesHerzvor 10 Monaten

INHALT:

Love Drops von KAKINE beinhaltet die Geschichten Love Drops und Mr <3 I am.

Love Drops: 
Alles ändert sich, als Mikuriya vor Genmas Tür steht. Von Gemnas Schwester verlassen, bittet Mikuriya, der sich keine eigene Wohnung leisten kann um Obdach. Obwohl Gemna ihn nicht in seinen vier Wänden haben will, lässt er sich von seiner Schwester dazu überreden ihren Verflossenen aufzunehmen. Doch der hat es faustdick hinter den Ohren, denn er testet seine Love Drops an Gemna.


Mr <3 I am: 
Der junge Santaro zieht in die Wohnung seines kürzlich verstorbenen Großvaters. Am Abend besucht er eine Bar und lernt er Haruma kennen, der ihm einen Schal schenkt und ihn auf einen Drink einlädt. Da Santaro sonst aber nie Alkohol trinkt, steigt ihm der Cocktail sofort zu Kopf und Haruma muss ihn nachhause bringen. Dort entdeckt er, dass er den Enkel seines verstorbenen Freundens kennengelernt hat und möchte deswegen seinen Schal wieder. Doch das ist leichter gesagt als getan … 


MEINUNG:

Das war mein erster Manga und ich wusste am Anfang nicht so recht ob mir das Medium liegt oder nicht. Die Geschichten schreiten sehr schnell voran, was ich aber nicht schlimm, sondern sogar erfrischend fand. Allerdings fiel es mir vor allem bei der ersten Geschichte manchmal schwer der Handlung zu folgen, weil die Sprünge zwischen den handelnden Personen sehr hart und für mich unübersichtlich waren. Ich konnte nicht ganz nachvollziehen was gerade aus welchem Grund passiert. Trotzdem fand ich Love Drops spannend und habe es gerne gelesen. Mr <3 I am fand ich insgesamt besser. Die Geschichte war für mich besser nachzuvollziehen und ich konnte der Handlung folgen. Die Charaktere beider Geschichten sind zuckersüß und werden immer durch ein gegensätzliches Paar geprägt. Ich mochte alle Figuren sofort. Allerdings fand ich es schade, dass beide Storys so kurz waren, ich hätte ruhig etwas länger in der Welt verweilen können. 
Die Zeichnungen finde ich total gelungen, wirklich schöner Stil. 


FAZIT:

Insgesamt fand ich beide Geschichten toll, jedoch waren die Handlungssprünge für mich manchmal zu hart.

Rockt Alex' Herz mit 4 von 5 Punkten!

Kommentieren0
0
Teilen
Maya-chans avatar

Rezension zu "Küsse unterm Regenbogen" von Kakine

Drei wundervolle Geschichten mit liebevoll ausgestalteten Charakteren
Maya-chanvor 4 Jahren

Die Hauptstory:
Achtung: Dieser Abschnitt der Bewertung kann Spoiler enthalten!

Momozu und Toyatama könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Toyatama das schlechte Wetter überall hin folgt und jegliche Chancen auf Aktivitäten im Freien zunichte macht, folgt Momozu die Sonne, wohin er auch geht. Als die beiden aufeinandertreffen und von ihrer jeweiligen "Gabe" erfahren, beschließen sie, sich zusammenzutun. Doch schon bald wird mehr aus der zunächst rein zweckmäßigen Freundschaft der beiden.

Gemeinsam wollen sie einen Berg besteigen, doch plötzlich scheint Momozu seine Gabe verloren zu haben. Ständige Unwetter und andauernder Regen verhindern den Ausflug. Ob das etwas mit dem Gefühlschaos in seinem Inneren zu tun hat? Hat er sich etwa tatsächlich in Toyatama verliebt?

 

Der Manga enthält noch zwei weitere Kurzgeschichten:
Achtung: Dieser Abschnitt der Bewertung kann Spoiler enthalten!

Die erste Geschichte handelt von Riku, der mit dem berühmten Zauberer Minato zusammen ist. Wegen dessen vollem Terminkalender können sich die beiden jedoch nur selten und dann auch immer nur kurz sehen. Riku ist mit dieser Situation unzufrieden und beginnt Minatos Gefühle für ihn in Frage zu stellen, weil er sich immer fühlt, als sei er nur die Nr. 2 in seinem Leben. Als Minato von Rikus Gedanken in einem Streit erfährt, beginnt er zu realisieren, was ihm wirklich wichtig ist.

In der zweiten Geschichte geht es um Sotome, der eine Stelle als privater Friseur bei dem schwerreichen Yuichi annimmt. Mit der Zeit baut Sotome ein beinahe freundschaftliches Verhältnis zu seinem neuen Herrn auf und schließlich kommt es, wie es komme muss: Er verliebt sich in ihn. Aber kann das gut gehen?

 

Der Zeichenstil:

Die Zeichnungen gefallen mir sehr gut. Alle Caraktere haben ihre eigenen individuellen Züge und sind liebevoll ausgearbeitet. Die expliziten Szenen sind vorhanden, stehen aber eher im Hintergrund und werden auch meistens nur angedeutet.


Meine Meinung:

Dieser Manga hat mir sehr gut gefallen, da er nicht nur eine Story beinhaltet, sondern gleich drei. Das bedeutet auch dreimal so viel Gefühl :) Von meiner Seite aus eine glatte Empfehlung - insbesondere auch für Neulinge im BL-Genre.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks