Kali Sylvia von Kalckreuth , Frank B. Leder Goldene Massageregeln

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Goldene Massageregeln“ von Kali Sylvia von Kalckreuth

Die Kraft der Berührung. Die TouchLife® Methode ist eine komplementär und ganzheitlich ausgerichtete Massageform, die seit 2010 wissenschaftlich begleitet wird. Sie verbindet die bewährtesten Techniken aus aller Welt und ruht auf fünf Pfeilern: Massagetechniken, Gespräch, Energieausgleich, Atem und Achtsamkeit. Die Ausbildung zum zertifizierten TouchLife® Praktiker umfasst mindestens 300 Stunden. Doch die Grundlagen zur Kunst der achtsamen Berührung kann jeder erlernen, der den Leitsatz der beiden Autoren beherzigt: Bewusstheit für Körper und Geist. Dieses Buch ist für all jene gedacht, die im privaten Bereich eine in Achtsamkeit ausgeführte, harmonische Massage geben möchten und Wert darauf legen, alles richtig zu machen. Hinweise, wann nicht massiert werden darf, vervollständigen dieses Grundlagenwerk für Massageanfänger, das mit zahlreichen aussagekräftigen Stepfotos bebildert ist. Harmonisch zusammengefasst führt das Buch durch die verschiedenen Körperregionen und die dafür entwickelten Spürübungen helfen, sich des eigenen Körpers und seiner Bedeutung noch bewusster zu werden.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen