Kalitea Stone

 4.7 Sterne bei 3 Bewertungen
Autorin von Westerwaldmagie: Belana, Westerwaldmagie und weiteren Büchern.
Kalitea Stone

Lebenslauf von Kalitea Stone

Kalitea wurde im Westerwald geboren, wo sie mit ihrer Familie und ihren Tieren lebt und arbeitet. Sie liebt lange Abende vor knisternden Lagerfeuern. Dort in der Abenddämmerung ist schon so mancher Funke übergesprungen und hat sich in eine feurige Romanfigur verwandelt. Ihre beste Freundin, ist Mary Beltaine. Beide zusammen sind seit sieben Jahren ein unzertrennliches Schreib - Team. Sie sind wie Feuer und Luft, ergänzen sich, und ohne die eine ist die andere nichts. Die Köpfe voller Ideen und unglaublich starken Figuren, die schon nach der ersten Beschreibung zum Leben erwachen. Die Romanfiguren von Mary und Kalitea sind so facettenreich, wie ihre Erfinderinnen. Frech, lebendig und unglaublich authentisch.

Alle Bücher von Kalitea Stone

Westerwaldmagie: Belana

Westerwaldmagie: Belana

 (2)
Erschienen am 08.07.2013
Westerwaldmagie

Westerwaldmagie

 (1)
Erschienen am 11.11.2013
Nackt & Ausgeliefert

Nackt & Ausgeliefert

 (0)
Erschienen am 01.10.2015
Westerwaldmagie: xxl Leseprobe

Westerwaldmagie: xxl Leseprobe

 (0)
Erschienen am 29.04.2014
Geile Büro-Luder

Geile Büro-Luder

 (0)
Erschienen am 06.01.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Kalitea Stone

Neu
Katzenpersonal_Kleeblatts avatar

Rezension zu "Westerwaldmagie: Belana" von Kalitea Stone

Die Wächter der Mondsteinhöhle
Katzenpersonal_Kleeblattvor 5 Jahren

Anno 1634, während des 30-jährigen Krieges. 
Belana und ihr Ziehvater Ludger sind die Wächter der Mondsteinhöhle, einer magischen Höhle, die der Göttin Epona gewidmet ist. In ihr befinden sich die sagenumwobenen Heilquellen und unsagbar viele Edelsteine, so sagt man.

Gunnar Larson, Oberst der Nordmannen, würde alles dafür geben, die Höhle zu finden. Zum einen, um seine kranke Tochter zu heilen und um den Schatz zu bergen. Dafür geht er über Leichen. Der Volksmund sagt, dass die Höhle von einem weißen Krieger bewacht wird. Er sendet Arik, einen Hauptmann aus, um den Krieger zu finden und vor allem das Buch, dass die Höhle beschreibt.

Arik, der während dieser Mission schwer verletzt wird, wird von Belana gefunden, die ihn aufopfernd pflegt. Sie ist der gesuchte weiße Krieger und gibt sich Arik zu erkennen. Rasch kommen sich die beiden näher.
Nach Ariks Genesung macht dieser sich auf den Weg, um seine eigenen Krieger zu befreien, die als Pfand beim Oberst weggesperrt wurden, um für Ariks Gelingen zu sorgen.
In der Zwischenzeit erfolgt ein Angriff auf Ludger, der an den Folgen stirbt. Kurz vor seinem Tod gibt er sich noch als Belanas Vater zu erkennen.
Der Verräter kann nur Arik sein und Belana schwört ihm Rache und den Tod ...

In die temporeiche Geschichte wird man sofort hineinkatapultiert. Ein Buch, das trotz der wenigen Seiten eine Menge zu bieten hat. Liebe, Krieg, Magie, Fantasy und nicht zu vergessen die Erotik. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Die Protagonisten Belana und Arik sind eigene Charaktere, bis sie aufeinandertreffen und zu einer Einheit werden.
Schade ist, dass diese nicht allzuviel Tiefe aufweisen, aber das ist auch kaum möglich, wenn man bedenkt, dass das Buch nur etwas über 100 Seiten hat. Trotzdem ist das Buch reich an Handlung und Action.
Spannung ist bei der Lektüre garantiert.

Ich hätte mir ein klein wenig mehr Hintergrundwissen zum 30-jährigen Krieg gewünscht, dann wäre das Buch für mich ein klein wenig "runder" gewesen. So steigt der Leser in die Geschichte ein, ohne zu wissen, wie es dazu kam, dass die Schweden in Deutschland einrückten, wenn man nicht noch das Schulwissen im Hinterkopf hat. Aus diesem Grund ziehe ich auch ein Pfötchen ab.

Wer gern Fantasy gemischt mit Erotik liebt, dem kann ich diese kurzweilige Lektüre wärmstens empfehlen.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks