Das kleine Waldhotel - Ein Zuhause für Mona Maus

von Kallie George 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das kleine Waldhotel - Ein Zuhause für Mona Maus
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Buchraettins avatar

Abenteuer- Freundschaft und ein Buch über Tiere in einem ungewöhnlichen Waldhotel- eine toll umgesetzte Lesung im Hörbuch

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das kleine Waldhotel - Ein Zuhause für Mona Maus"

Mitten im schlimmsten Sturm stolpert Mona, die Maus, in die wunderbare Welt des kleinen Waldhotels. Sie hat großes Glück und kann als Zimmermädchen anfangen – und bleiben! Doch das Leben besteht nicht nur aus Eichelsoufflé und moosweichen Betten: Das Hotel und seine Bewohner sind in größter Gefahr! Bären und Wölfe haben das geheime Hotel entdeckt. Mona muss all ihren Einfallsreichtum beweisen, um den Ort zu beschützen, den sie liebt. Denn das Hotel ist mehr als eine warme Unterkunft für die Nacht: Es ist ein Zuhause. 
Ein herzerwärmendes Abenteuer um Freundschaft, Mut und das Glück, seinen Platz im Leben zu finden!

Andreas Fröhlich, vielfach ausgezeichneter Interpret, lässt das Waldhotel-Personal durch die Gänge flitzen, die Gäste lamentieren und die Geschichten aus den Zimmern lebendig werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783839849156
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Argon Sauerländer Audio ein Imprint von Argon Verlag
Erscheinungsdatum:22.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Buchraettins avatar
    Buchraettinvor einem Monat
    Kurzmeinung: Abenteuer- Freundschaft und ein Buch über Tiere in einem ungewöhnlichen Waldhotel- eine toll umgesetzte Lesung im Hörbuch
    Tolle Erzählstimme- ein wirkliches Hörvergnügen

    Da ich auch das Buch schon gelesen habe, gibt es hier eine Mischung aus dem Buch und dem Hörbuch dazu.
    Ein kleines außergewöhnliches Hotel, das sich mitten in einem Baum im Wald versteckt. In diesem Hotel erlebt der Leser / Hörer nun zusammen mit einer kleinen Maus ein schönes Lese – oder auch Hörabenteuer.
    Mona Maus hat ihre Familie verloren und wandert nun einsam durch den Wald auf der Suche nach einem neuen zu Hause. Dabei hat sie nur den Koffer mit dem Herz, das ist ein Erinnerungsstück, das ihr von ihrer Familie geblieben ist.
    Sie entdeckt an einem Baumstamm ebenso ein Herz und erstaunt bemerkt sie eine Tür. Sie hat durch Zufall das Waldhotel gefunden- und vielleicht ein neues zu Hause?
    Das Buch eignet sich wunderbar zum Vorlesen. Das Inhaltsverzeichnis zu Beginn des Buches bietet dem Leser hierfür eine schöne Einteilung. Beim Hörbuch ist es so, dass man vorn im Umschlag eine Einteilung findet in Abschnitte mit einem Titel.
    Hier gibt es 2 CDs. Die erste CD hat eine Laufzeit von 86, 37 Minuten, die zweite 83,55 Minuten,
    Der Sprecher des Hörbuches ist mir schon aus vielen Hörbüchern bekannt und ich mag ihn sehr- Andreas Fröhlich. Es ist toll ihm zuzuhören und seiner Stimme, die die Geschichte lebendig werden lässt, zu lauschen.
    Die Musik zum Hörbuch, Klaviermusik, wurde vom Musiker Rainer Bielfeldt komponiert.
    Empfohlen wird das Hörbuch ab 6 Jahren, aber es begeistert ebenso Hörer jeden Alters. Es ist auch eine ungekürzte Lesung von einer Gesamtdauer von ca. 170 Min.
    Die Geschichte hat mich verzaubert. Ich kenne die Autorin schon von ihren wunderschönen Kinderbüchern über die „Villa der Zaubertiere“ und auch hier konnte sie mich mit ihrem tollen Stil in den Bann ziehen.
    Die Idee eines Hotels für Waldtiere mit ihren jeweiligen passenden Zimmern und deren Ausstattung ist einfach eine originelle und tolle Idee.
    Die Autorin beschreibt die Zimmer wunderbar, so dass man als Leser ein genaues Bild im Kopf hat. Kleine Zeichnungen besonders von den Tieren lassen den Text noch einmal bildlich werden, insofern lohnt sich auch das Buch sehr.
    Was ich toll fand war die Übersichtszeichnung über das Hotel vorne im Umschlag (im Buch)- aber das ist vielleicht auch eine Inspiration für die lesenden oder mit zuhörenden Kinder, selbst zu Bleistiften zu greifen und einfach ihre eigene Vorstellung des Waldhotels zu zeichnen.
    Durch die verschiedenen Tierarten werden die Leser / Hörer auch neugierig gemacht auf die Bewohner des Waldes. Ein Sachbuch über den Wald und seine Bewohner bietet sich hier nach dem Lesen auch toll an.
    Aber in der Geschichte geht es auch um das zu Hause, Familie, Verluste, Trauer, Freundschaft und auch Akzeptanz, wenn jemand anders ist, als man selbst. Das wird durch die Tiere sehr gut dargestellt und mich hat die Geschichte wirklich auch als erwachsener Leser in ihren Bann gezogen.
    Was mir sehr gefallen hat, sie ist zeitlos erzählt. Es wird Kinder generationenübergreifend begeistern mit dieser Geschichte und ich finde es ein wahrer Kinderbuchschatz.
    Als Leser und auch als Hörer der Geschichte fiebert man mit Mona, der Maus, aber ist auch neugierig auf die Geheimnisse von Tilda und es wird auch spannend, als die Wölfe auftauchen.
    Abenteuer- Freundschaft und ein Buch über Tiere in einem ungewöhnlichen Waldhotel- spannend mit tollen Zeichnungen im Buch und einer zeitlosen Kindergeschichte, die auch erwachsene Leser und Hörer aller Altersgruppen begeistert.

    Kommentieren0
    16
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks