Kallie George Die Villa der Zaubertiere, Band 03

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Villa der Zaubertiere, Band 03“ von Kallie George

Aufruhr in der Villa der Zaubertiere: ihre Bewohner verlieren nach und nach ihre Magie! In den Gehegen der winzigen Feenpferde stehen plötzlich ganz normale Ponys, die glückskleegrüne Katze Felix wird wieder weiß und der unsichtbare Welpe sichtbar … Vor allem um den Phönix, der in einem feuerfesten Nest auf seinen Asche-Tag wartet, macht Feli sich große Sorgen. Sie müssen schnell herausfinden, was die Magie verschwinden lässt – und wie sie sie wieder zurückbekommen!
Magische Tierrettung und eine Heldin mit dem Herzen am rechten Fleck!

Spannend, abenteuerreich, magisch verzaubert und voller Fantasiewesen.

— Buchraettin

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Eine superschöne und spannende Weihnachtsgeschichte die mein Herz erwärmt hat.

Aleena

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

Nacht über Frost Hollow Hall

Spannende Geistergeschichte, perfekt für kalte Wintertage!

Tigerkatzi

Die Macht der verlorenen Träume

Phantasievolles, spannendes, liebevoll konstruiertes Kinderbuch....Könnte auch größeren Kindern gefallen! http://irveliest.wordpress.com

Irve

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Tolle Illustrationen, super süße Geschichte. Jetzt will ich auch einen Katzenbären haben.

ilkamiilka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend, abenteuerreich, magisch verzaubert und voller Fantasiewesen.

    Die Villa der Zaubertiere, Band 03

    Buchraettin

    18. September 2017 um 07:40

    Diesmal ist es der dritte Band. Es lohnt sich auf jeden Fall auch die ersten beiden Bücher dieser wunderschönen Kinderbuchreihe zu lesen. Es geht weiter mit der Geschichte rund um „ die Villa der Zaubertiere“. Diese Villa ist eine Art Tierheim, aber ein ganz besonderes Tierheim. Hier finden sich fantasievolle Wesen, wie z.B. Einhörner, ein Phoenix und viele weitere Wesen. Und diesmal scheint irgendetwas die Magie der Wesen zu beeinflussen? Nur was?Es ist ein Buch voller Magie, Fantasie, Wesen, wie ein Hypocampus, ein Phoenix und viele weitere Wesen. Wer träumt als Kind nicht davon, in diesem magischen Tierheim auszuhelfen und diese Wesen selbst zu erleben. Das Buch lädt ein, es auf diese Lesereise ins Reich der Fantasie zu begleiten.Mit Oliver ist auch eine männliche Figur dabei, für die männliche Leserschaft- hier hat mir sehr gut gefallen, dass das Cover mal mehr in blau gehalten ist und nicht in Pink oder rosa, weil ich denke, das Buch ist auch sehr gut für Jungen geeignet, die gern diese magisch verzauberten Geschichten lesen. Dieses Buch hat mich als erwachsenen Kinderbuchliebhaber auch begeistert. Besonders erwähnen muss ich die tollen Zeichnungen, die den Text im Buch bildhaft wiedergeben und ein kleines Kunstwerk darstellen.Die Geschichte unterteilt sich in Kapitel und das Inhaltsverzeichnis zu Beginn liefert einen ersten Überblick über das Buch, der den Leser gleich ein wenig neugierig werden lässt.Hier tauchen auch mal Fremdwörter auf, wie „Reinkarnation“, in Zusammenhang mit dem Phoenix und seiner Asche sehr passend und  es wurde auch noch einmal erklärt. Ich denke, das passt auch mal in ein Kinderbuch ein Fachwort zu verwenden. Wer Ritter mag, auch der kommt hier auf seine Kosten- es taucht auch ein dichtender Ritter auf, soviel will ich noch verraten.Die Schrift ist recht groß und ich denke, das Buch eignet sich gut zum ersten Selbstlesen und auch zum Vorlesen.Es ist wieder eine spannende Geschichte in die die Leser hier entführt werden. Spannend, abenteuerreich, magisch verzaubert und voller Fantasiewesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks